FLIPOUT_Saffron_dyn_L_partOpen_Home_EMEA_m.jpg
Heute hat Motorola mit dem Flipout ein neues Android-Handy vorgestellt. Vor einigen Wochen gab es schon Gerüchte zu dem Gerät. Wie schon beim Motorola Backflip sticht hier besonders der Mechanismus zum Öffnen der Hardwaretastatur hervor: es ist kein Schiebe-, sondern ein Schwenkmechanismus. Das Flipout ist mit 6,7 x 6,7 cm² (B x H) und einem 2,8" Touchscreen mit QVGA-Auflösung (320 x 240) relativ kompakt, mit 17 mm Tiefe aber eines der dicksten Android-Smartphones.
Als Betriebssystem kommt Android 2.1 (Eclair) mit Motorolas User Interface "Motoblur" zum Einsatz, das im Vergleich zu früheren Versionen um einige Funktionen erweitert wurde.

FLIPOUT_Saffron_dyn_L_partOpen_Home_EMEA_m.jpg
[YT]http://www.youtube.com/watch?v=F66Tx1l_ykU[/YT]​

Diskussion zum Beitrag

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
https://www.android-hilfe.de/news-a...es-motorola-smartphone-mit-android-2-1-a.html
https://www.android-hilfe.de/news-a...es-motorola-smartphone-mit-android-2-1-a.html
https://www.android-hilfe.de/news-ankuendigungen/27091-motorola-motoroi-kommt-nach-europa.html

Quelle: Motorola