1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. Firetime, 15.06.2011 #1
    Firetime

    Firetime Threadstarter Android-Experte

    Hallo Leute, ich hab mir vorhin ein Nexus S gekauft, und da ich im gesamten Smartphonemarkt noch ein absoluter Frischling bin, hab ich dementsprechend ein paar Fragen an euch: 1. Beim Kopieren von Musik vom PC auf das handy über ein USB-Kabel fand ich im Explorer keinen entsprechenden Ordner für meine Musik, wohin muss ich diese jetzt abspeichern? 2. Um neue Kontakte abzuspeichern, habe ich bisher auf die rechte Taste neben "Zurück" geklickt -> Hinzufügen -> Verknüpfungen -> Kontakt -> Neuen Kontakt erstellen" und hab daher dann auch eine neue Verknüpfung am Desktop. Kann mir bitte jemand sagen wie ich auf einfachere Art und Weise neue Kontakte erstelle, da ich weiß dass mein Weg unnötig kompliziert ist. 3. Nach dem Installieren von Firefox Mobile hab ich eine generelle Frage zum Handling dieses Telefons: Mit der Hometaste komme ich ja generell sofort wieder zum Desktop zurück, nur bin ich mir nicht sicher ob die Anwendung dann sofort geschlossen wird. Entspricht der Home-Button einem Minimieren der Anwendung bei einem PC und muss ich um eine Anwendung zu schließen den Zurück-Button drücken? Wär echt super wenn ihr mir helfen würdet... mfg Firetime
     
  2. rentaric, 15.06.2011 #2
    rentaric

    rentaric Android-Experte

    1. Musik geht egal wohin, wenn das Format unterstützt wird, dann findet der Player die Lieder selbstständig. Würde trotzdem einen eigenen Ordner anlegen, der Übersicht halber.

    2. Du willst einen ganz normalen Kontakt anlegen? Dann benutze die "Kontakte" App (auf das Raster drücken, das öffnet den Appdrawer), dann Menu-Taste (= die neben zurück), "neuer Kontakt", anlegen & speichern.

    3. Wie die Technik genau funktioniert kann ich dir leider nicht erklären, aber bei den meisten Apps ist die "Home"-Taste gleich minimieren.
    "Zurück"-Taste kann sowohl schliessen als auch minimieren sein, je nach App, i.d.R. werden Apps aber nie 100% geschlossen, sondern bleiben im Speicher für einen schnellen Wechsel (Multi-Tasking). Android verwaltet den Speicher der im Hintergrund laufenden Apps selbstständig, da musst du dir also keine Sorgen machen. Mit Apps wie "SystemPanel Lite" kannst du schauen welche Apps im Hintergrund weiterlaufen. Desweiteren gibt es Custom Roms (von Nutzern geänderte Android Versionen), die das "echte" schliessen von Apps per "zurück" gedrückthalten ermöglichen, am Anfang aber eher uninteressant, da wie schon gesagt Android den Speicher selbstständig verwaltet.
     
  3. Firetime, 15.06.2011 #3
    Firetime

    Firetime Threadstarter Android-Experte

    Zunächst einmal Danke. Leider scheint er meine Musik überhaupt nicht zu erkennen, ich hab jetzt einmal eine MP3-Datei in einem neuen ordner angelegt, aber wenn ich dann die Musik-App öffne ist dort nach wie vor nichts vorhanden, oder muss ich iwo eine Importieren/Aktualisieren-taste drücken?

    edit.:Ich hab es scheinbar in den falschen ordner kopiert, unter Android scheint er es nicht zu kennen, unter Dcim(oder so ähnlich alledings schon)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2011
  4. LukeTS, 15.06.2011 #4
    LukeTS

    LukeTS Fortgeschrittenes Mitglied

    Noch einfacher findest du diesen Menüpunkt indem du auf das grüne Hörer Symbol unten auf dem Homescreen drückst. Von dort aus hast du direkten Zugriff auf Telefon, letzte Anrufe, Kontakte und deine favorisierten Kontakte.

    Das was du immer gemacht hast kann praktisch sein, wenn du einen Kontakt direkt auf dem Homescreen ablegen möchtest.
    Stell dir im allgemeinen den Homescreen wie den Desktop auf einem PC vor: ist vom Prinzip her eine Ansammlung von Verknüfungen (und Widgets).
     
  5. LukeTS, 15.06.2011 #5
    LukeTS

    LukeTS Fortgeschrittenes Mitglied

    Hast du das Handy noch am PC hängen? Bzw. ist der USB-Speicher noch aktiv?
     
  6. rentaric, 15.06.2011 #6
    rentaric

    rentaric Android-Experte

    Wichtig zuerst, "USB Speicher" wieder deaktivieren (das Android-Männchen muss grün sein, nicht orange).

    Habs gerade nochmal bei mir getestet, da ich nicht sicher war. Bei mir werden neue Lieder automatisch erkannt und in die Listen eingetragen, z.B. ging mein Lied, einfach in den obersten Ordner des Speichers kopiert, in der Musik app in den Ordner "sdcard". Wechsel mal doch mal in den "Titel" reiter, da sind dann alle verfügbaren Musikdateien von a-z sortiert drin. Ansonsten mal das Handy neustarten, damit der Speicher neueingelesen wird.
     
  7. Firetime, 15.06.2011 #7
    Firetime

    Firetime Threadstarter Android-Experte

    siehe mein edit, ich es scheint wohl im Android-ordner nicht zu gehen, dafür aber im DCIM.

    Danke für eure Hilfe.

    Ach ja, eine kleine Frage noch: Ist es normal, dass beim RAM nur ca. 311MB zur Verfügung zu stehen scheinen, weil eigentlich sollten es ja 512MB sein :huh:
     
  8. LukeTS, 15.06.2011 #8
    LukeTS

    LukeTS Fortgeschrittenes Mitglied

    Ja, der Rest wird glaub ich von der Grafikkarte abgezwackt.
     
  9. Firetime, 15.06.2011 #9
    Firetime

    Firetime Threadstarter Android-Experte

    Ok, Danke euch allen, kann zu:thumbsup:
     
Du betrachtest das Thema "Musik und Kontakte" im Forum "Google Nexus S Forum",