1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. kaufmann09, 22.03.2012 #1
    kaufmann09

    kaufmann09 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Also, ich bin kein Entwickler. Aber ich suche für ein hässliches Problem einen Lösungsansatz.

    Irgendetwas sorgt in regelmäßigen Abständen für Datenbanklocks, die, wenn ich das richtig verstanden habe, nicht weggeräumt werden.

    Neben den üblichen Java-Abstürzen (Stack-traces) finde ich in Alogcat immer wieder sowas:

    "SQLiteDatabase(1234): database lock has not been available for 30 sec. Current Owner of the lock is 4711. Continue to wait in thread: 0815

    Wie finde ich raus, wer 1234, 4711 und 0815 sind? Wenn ich ps oder lsof nach den Zahlen durchgreppe, kommt in der Regel nichts zurück. 1234 finde ich manchmal. Irgendwas mit 'acore' oder so. Hilft mir aber auch nicht.

    Ich habe irgendeine App in Verdacht, aber wie finde ich die?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[NON-DEV] ADB -Nach Tutorial zur Speichererweiterung - Installation von Apps schlägt fehl Android App Entwicklung Samstag um 17:23 Uhr
Hilfe bei Fehler in Quellcode benötigt Android App Entwicklung Freitag um 23:01 Uhr
[GESCHLOSSEN] APK Zigalign Fehler Playstore Android App Entwicklung 13.06.2017
[GELÖST] Nach AS Update Fehler Error running app: Default Activity not found Android App Entwicklung 16.05.2017
[ERLEDIGT] In SQLite DB auf nächsten/vorherigen Datensatz zugreifen Android App Entwicklung 23.03.2017
Zuständige Libraries für Harwarekomponenten im Androidstudio finden Android App Entwicklung 08.03.2017
SQLite asynchron benutzen Android App Entwicklung 26.02.2017
SQLite - Idee 'zentrale Datenbank' theoretisch möglich (und ratsam)? Android App Entwicklung 21.02.2017
Android SQLLite Fehler Android App Entwicklung 13.02.2017
Warum erhalte ich ein "IllegalArgumentException" zur Laufzeit ? Android App Entwicklung 02.02.2017
Du betrachtest das Thema "Sqlite Lock-Fehler - Wie finde ich den Verursacher?" im Forum "Android App Entwicklung",