1. pole73, 12.01.2011 #1
    pole73

    pole73 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo Android-Experten,

    gibt es ein Tablet (am liebsten ab 10"), das man im Auto - vorzugsweise zwischen den Vordersitzen - unfallsicher anbringen kann?

    Das könnte meine Kids während langer Urlaubsfahrten ablenken und wäre gleichzeitig noch zu Hause und im Urlaub nützlich.

    Gruß

    pole73
     
  2. Metschwein, 12.01.2011 #2
    Metschwein

    Metschwein Android-Experte

    Hi pole73,
    mit einer gescheiten Halterung (selber mache?) und einem Autoladegerät- Why Not

    tschau
    Thorsten
     
  3. zornopfer, 13.01.2011 #3
    zornopfer

    zornopfer Erfahrener Benutzer

    Solltest nur noch auf die Helligkeit achten. Wenn die Kinder anstatt Spongebob die Autos hinter dir betrachten können, wird da wenig Freude aufkommen :flapper:
     
  4. pole73, 14.01.2011 #4
    pole73

    pole73 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Ja, das mit den Spiegelungen ist ein guter Punkt, daran habe ich noch gar nicht gedacht.
    Bisher gibt es noch kein Tablet, das NICHT spiegelt, oder?

    Gruß

    pole73
     
  5. Pütz, 14.01.2011 #5
    Pütz

    Pütz Android-Lexikon

    Das Notion Ink Adam wird spiegelfrei sein - sofern es denn dann mal verfügbar ist.
    Angekündigt ist dann noch ein "OpenPad" mit transflektivem Display. Da weiß man aber noch weniger über die Verfügbarkeit
     
  6. pole73, 14.01.2011 #6
    pole73

    pole73 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied


    Mit dem liebäugele ich schon länger. Aber Du sagst es: "sofern es denn mal verfügbar ist".
    Und auch dann werden sich die Zubehörfirmen nicht direkt mit Angeboten überbieten - also nix für den Osterurlaub...
     
  7. rolandx1, 14.01.2011 #7
    rolandx1

    rolandx1 Android-Hilfe.de Mitglied

    es gibt auch folien die das display entspiegeln, wär für so ne urlaubsfahrt evtl ne sinnvolle investition :)
     
  8. obiwan, 14.01.2011 #8
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    naja, spiegelfrei gibts nicht. aber siegelarm.

    ich würd schon bei der planung der halterung darauf achten das gerät in position und winkel so steht das entweder dachhimmel oder rücksitzbank in die augen der kids reflektieren können.
     
  9. Pütz, 14.01.2011 #9
    Pütz

    Pütz Android-Lexikon

    @pole73
    Also bis Ostern könnte das schon was werden. An Halterungen gibt es schon allerlei für das iPad und andere Tablets. Da sollte sich auf jeden Fall finden was finden wo das adam reinpasst.
    Die Frage ist dann eher wo will man so einen großen Kasten dann hängen haben. An der Windschutzscheibe nehmen die zuviel Blickfeld. Vor dem Schaltknüppel, wo auch viele Handyhalterungen angebracht werden könnte so ein großes Gerät einem dann den Zugang zu wichtigen Armaturen versperren.
    Ich glaube das sinnvollste ist dann beinahe diese Konstruktion die untem am Beifahrersitz angebracht wird und dann so "rüberragt"
     
  10. Metschwein, 14.01.2011 #10
    Metschwein

    Metschwein Android-Experte

    so das alle Kinder bei der Fahrt schauen können!

    tschau
    Thorsten
     
  11. Coral_Bay, 19.01.2011 #11
    Coral_Bay

    Coral_Bay Neuer Benutzer

    so etwas währe für mich auch noch interessant
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. videoplayer auto