1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. mbh7711, 17.08.2010 #1
    mbh7711

    mbh7711 Threadstarter Android-Experte

    Hallo!

    Ich habe gelesen, es gibt seit 2.2 Tethering, was dann z.b. auch mit den Programmen wie PDAnet z.b. genutzt werden kann, also das Handy als Modem für den PC oder Notebook nutzen, schön und gut, aber was ist daran neu?

    Mit 2.1 ging das doch genauso, einfach usb-kabel, geräte verbinden und am notebook direkt ohne iwelchen aufwand direkt surfen...

    Warum loben das dann nun alle so, als ob es was neues sei?
    Versteh ich nicht so ganz...
     
  2. Lion13, 17.08.2010 #2
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Neu daran ist schlicht und einfach, daß es nun mit WLAN funktioniert... ;)
     
  3. ozman, 17.08.2010 #3
    ozman

    ozman Android-Lexikon

    ich habs bei 2.1 nicht testen können und ich habe schon 2.2 drauf, aber ich glaube eine innovation ist das wpa, das nun genutzt werden kann, aber ja, so neu isses nicht wirklich.
     
  4. IDesire, 17.08.2010 #4
    IDesire

    IDesire Android-Hilfe.de Mitglied

    Nutz die SuFu und ließ nochmal nach. :D
     
Du betrachtest das Thema "Tethering in Froyo - ging das nicht auch schon in 2.1 ?" im Forum "HTC Desire Forum",