1. MrS.Mirage, 10.02.2012 #1
    MrS.Mirage

    MrS.Mirage Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Hi!

    Es wird ja empfohlen bei einem Wechsel zu einer anderen Rom die Apps wiederherzustellen aber nicht die Systemeinstellungen.

    Sehr aergerlich finde ich bei dem Wechsel dann nur immer das ich meinen Desktop neu einrichten muss und alle Wlan passwoerter neu eingeben muss.

    Kann mir hier Jemand sagen welche Systemeinstellungen ich bei Titanium Backup Wiederherstellen muss damit meine Icons sich wieder auf dem Desktop wie vorher anordnen und welche Einstellung fuer die Wlan Daten zustaendig ist?

    Gruss
    Mirage
     
  2. hermz, 11.02.2012 #2
    hermz

    hermz Android-Experte

    da geb ich dir recht, Homescreen wieder so herstellen wie er war is immer zach...
    kannst aber mit einem alternativen Launcher zB Nova direkt im Launcher sichern, da is es dann wurscht ob du die ROM wechselst..


    mit TB und Systemdaten wiederherstellen is immer so eine Sache, kann funktionieren, muss aber nicht..
    zB von Stock 4.0.1 auf Costum 4.0.1 kein Problem, von aber 4.0.1 auf zB 4.0.2 oder 3 wird des nix. (kriegst dann nur FC's)

    in TB sind die Sys-Daten alle Grün, musst du probieren ob das mit den WLan-PW's klappt...


    LG
     
  3. MrS.Mirage, 11.02.2012 #3
    MrS.Mirage

    MrS.Mirage Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Habe alternative Launcher ausprobiert, auch Nova, bin da kein Freund von.
    Fuer dieses Feature alleine moechte keinen extra Launcher installieren.

    Das es Probleme geben koennte bei dem wiederherstellen von Systemdaten ist mir klar, ich gehe aber davon aus das bei diesen beiden Settings es keine Probleme geben wird und wenn doch dann war es einen Versuch wert.
     
  4. junior2, 11.02.2012 #4
    junior2

    junior2 Android-Guru

    Wlan Passwörter haben bei mir noch nie Probleme gemacht.
    Nicht von Stock-Rom 2.3.3 auf cm7.2(2.3.7) fürs alte Baseband.
    Nicht vom cm7.2 fürs alte BB aufs cm7.2 fürs neue BB.
    Bei den Systemdaten, musste ich es nur für die Kontakte und Konten mehrmals probieren, sonst keine Probleme.