1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. ArchoidG9, 01.04.2012 #1
    ArchoidG9

    ArchoidG9 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo Community,

    bräuchte einen Vergleich!

    ich hab mir ein Archos 101 G9 (Modell Nr.: 502057) zugelegt. Soweit ist "alles" klar, bis auf eins. Zum Test hab ich mal einen Usb-Stick in das Modul für den 3G Stick eingesteckt und beim normalem (es hat sich nichts verhakt) herausnehmen des Sticks ist der USB Port um 1 cm mit aus dem Gehäuse getreten (siehe Bilder). Nun meine Frage an euch, ist das normal? und kann das der ein oder andere von euch, von seinem Gerät auch behaupten! Denn in der Bedienungsanleitung habe ich keinen Hinweis auf so ein Verhalten gefunden. Oder doch ein Defekt? Danke euch im Voraus...


    [​IMG]

    [​IMG]

    Und noch ein kleiner Tipp fürs lesen, Screenshots lassen sich mit ICS beim G9 via gleichzeitigem drücken der Power und Vol minus Tasten erstellen (Für die dies noch nicht wussten ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2012
  2. valinet, 01.04.2012 #2
    valinet

    valinet Android-Lexikon

    Ist normal, ist dafür gedacht dass man bei schlechtem Empfang den UMTS Stick den cm raus ziehen kann, damit die Antenne mehr "Luft" kriegt.
    Das steht meine ich auch irgendwo in der Anleitung, hab das irgendwo gelesen.
     
    snowman7782 und ArchoidG9 gefällt das.
  3. AngelOfDarkness, 01.04.2012 #3
    AngelOfDarkness

    AngelOfDarkness Android-Experte

    Moin ArchoidG9,

    dies ist ganz normal. Damit kann der 3G Stick um 1cm her vorgezogen, um bei
    ggf. schlechtem Empfang die Antenne des Sticks weiter nach aussen zu führen.

    Also keinen Grund zu sorge.

    LG AOD
     
    ArchoidG9 gefällt das.
Du betrachtest das Thema "USB Anschluss Port für 3G Stick - "locker" Frage: Normal???" im Forum "Archos G9 Tablet Forum",