1. Nimm jetzt an unserem Geotel Note - Gewinnspiel teil - Informationen zum Note findest Du hier!
  1. Memorex82, 27.02.2012 #1
    Memorex82

    Memorex82 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

  2. dirk.ms, 27.02.2012 #2
    dirk.ms

    dirk.ms Erfahrener Benutzer

    ich hab mal mein blackberry usb ladegerät getestet , wird nicht geladen über den usb port und ein passendes kabel habe ich noch nicht gesehen. vorallem liefert das original ladegerät 12v ein usb nur 5v .
     
  3. Lockdog30, 27.02.2012 #3
    Lockdog30

    Lockdog30 Fortgeschrittenes Mitglied

    Guten Abend

    das geht nicht habe ich gestern getestet habe Ladekabel von XL genommen

    die Power leuchte leuchtet kurz auf und das war,s


    MFG
     
  4. koho, 27.02.2012 #4
    koho

    koho Android-Guru

    Häää, so ein Teil war original bei meinem HTC Desire HD dabei... funzt 1a, ist aber wie gesagt für ein Smartphone.
     
  5. -Zeppelin-, 19.06.2012 #5
    -Zeppelin-

    -Zeppelin- Android-Experte

    Ich wollte mal nachfragen ob es sowas gibt? Gerade auf Reisen wäre es entspannter nicht so viel Kabelzeug dabeizuhaben...

    Also ich meine ein Kabel das von einem USB Anschluss zum Netzanschluss des A200 geht...

    Gesendet von meinem A200 mit der Android-Hilfe.de App
     
  6. Droidenman, 19.06.2012 #6
    Droidenman

    Droidenman Junior Mitglied

    Hey.
    Das problem könnte sein, das usb nur 5v liefert aber die speisespannung zum laden 12v beträgt. Am besten einfach mal was testen. Solange du nicht mit zuviel spannung drangehst sollte nichts passieren. Einen nintendo ds lade ich auch gelegendlich mit 5v anstelle der normalen 5.2v.

    Es ist mir darüber hinaus aber nicht begreiflich, wieso man über micro usb nicht laden kann. :(

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  7. -Zeppelin-, 21.06.2012 #7
    -Zeppelin-

    -Zeppelin- Android-Experte

    Zu wenig Spannung heißt ja nur langsamer, oder?
    Und probieren würde ich gerne wenn ich wüsste woher man sowas bekommt ;)

    Gesendet von meinem Optimus 2X mit der Android-Hilfe.de App
     
  8. Droidenman, 23.06.2012 #8
    Droidenman

    Droidenman Junior Mitglied

    Hi,
    Also ne, die ladedauer hängt wenn vom ladestrom (I in Ampere) ab.

    Spontan fallen mir Geschäfte wie Co Rad, pollin etc. Ein, wo man Bauteile bekommt um dies zu realisieren.

    Gesendet von meinem A200 mit Tapatalk 2
     
  9. metapro, 24.07.2012 #9
    metapro

    metapro Android-Hilfe.de Mitglied

    Hat da schon jemand was rausbekommen?

    Mich nervt dieses Ladekabel wahnsinnig.

    Ist das Laden per USB eigentlich technisch nicht vorgesehen oder einfach in der Firmware deaktiviert?
     
  10. -Zeppelin-, 25.07.2012 #10
    -Zeppelin-

    -Zeppelin- Android-Experte

    Keine Ahnung, aber rausbekommen hab ich noch nichts, fände es aber immer noch gut wenns was in der Richtung gäbe

    sent from my mobile device
     
  11. metapro, 25.07.2012 #11
    metapro

    metapro Android-Hilfe.de Mitglied

    Das Ladekabel ist eine Katastrophe, wackelig, zu kurz und mit nichts, anderem kompatibel. Ich habe noch mehr Tablets, aber die laufen alle mit 5V Netzteil und lassen sich über USB laden.

    Wenn ich da einmal die Netzteile verwechsle gibt es ein Feuerwerk....

    Gesendet von meinem A200 mit der Android-Hilfe.de App
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. acer iconia tab a200 über usb laden

    ,
  2. acer a200 usb laden

    ,
  3. acer a 200 laden

    ,
  4. acer iciona A200 Ladekabel,
  5. acer iconia tab a200 ladekabel,
  6. acer a200 mit microusb aufladen,
  7. acer a200 micro usb aufladen,
  8. acer iconia tab a200 lade nicht mit usb,
  9. aufladekabel für LG A200,
  10. acer iconia a200 laden über usb