1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. Fusspilz, 22.09.2010 #1
    Fusspilz

    Fusspilz Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Bei allen Navis die ich bis jetzt hatte kam die Aufforderung erst die Stadt einzutippen, schon beim eingeben des ersten Buchstaben werden mir die letzten Städte angezeigt die ich schon mal eingegeben hatte. Wenn ich eine Stadt aus der Liste auswähle dann gehts zu den Straßen und mir werden wieder die Letzten Str. angezeigt die ich dann auswählen kann.

    Bei der Google Navigation kann ich nur ein Ziel eintippen. Z.B. tippe ich F, dann wird mir Frankreich, Frankfurt usw angezeigt. Ich wähle Frankfurt und der Navi berechnet schon die Strecke obwohl ich keine Straße eingegeben habe.:blink:
     
  2. gokpog, 22.09.2010 #2
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Das funktioniert wie am PC?! Adresse eintippen (zB. "Hauptstr. 123 Musterhausen") oder einsprechen und losfahren.
     
  3. Fusspilz, 22.09.2010 #3
    Fusspilz

    Fusspilz Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    nür blöd dass man so mehr zu tippen hat da einem keine Straßen vorgeschlagen werden.:thumbdn:
     
  4. blur, 22.09.2010 #4
    blur

    blur Android-Ikone

    Hallo Fusspilz,
    trotzdem,
    sehr gut gefällt mir die Spracheingabe, die funktioniert bestens.
    So kann ich zu Zielen navigieren, deren Adresse ich nicht kenne.

    Gut finde ich ich auch die Adresseingabe über die Kontakte.
    Navigon zeigt mir alle Kontakte an, auch die, die keine Adresse besitzen.
    Google Navi filtert das bereits vorher.
     
  5. Fusspilz, 23.09.2010 #5
    Fusspilz

    Fusspilz Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Ja da hast du recht mit der Spracheingabe (achtung Ironie)

    3x den selben Ort vorgesagt und jedes mal landete ich irgend wo in ami Land :angry:

    Copilot gefällt mir da von der Eingabe viel besser, braucht dieser aber viel länger um meine Koordinaten zu finden.
     
  6. Beogradjanin, 23.09.2010 #6
    Beogradjanin

    Beogradjanin Fortgeschrittenes Mitglied

    Finde ich überhaupt nicht!

    Gestern wollte ich zu einem Freund fahren, der in der "Antoninusstraße in Frankfurt am Main" wohnt.

    Diktiert habe ich es (inkl. Nummer), navigieren wollte er mich nach Bad Homburg zum Antoninusweg.

    Habe es 5x probiert, und immer wieder wurde die Straße nicht erkannt. Musste diese dann manuell eintippen...

    Schade eigentlich... Wo kann man diesen Bug eigentlich melden?
     
  7. Fusspilz, 23.09.2010 #7
    Fusspilz

    Fusspilz Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Du musst wenigstens nur bis Badhomburg fahren und ich muss erst mal über dem großen Teich :D
     
  8. blur, 23.09.2010 #8
    blur

    blur Android-Ikone

    Hallo,

    ich habe wirklich gute Erfahrungen mit der Spracheingabe gemacht.
    Ihr dürft nicht nuscheln :tongue:

    Laut, deutlich, langsam sprechen und möglichst keine Pause machen.
    Klappt natürlich nicht immer.

    Ich nutze das eigentlich bevorzugt, wenn ich keine Adresse habe.
    Gerade mal getestet:
    z.B. "Apotheke Drakestrasse" "Döner Hindenburgdamm" "Drogeriemarkt Steglitz"
    auf Anhieb richtig erkannt und auch passende Ergebnisse.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Google Maps verlangt für Fußgänger-Navigation Internetverbindung Karten und Navigation Samstag um 20:07 Uhr
Google nervt mit ständiger Bewertungsaufforderung Karten und Navigation 12.05.2017
Hitzeprobleme beim Nutzen von Navi-Apps im Sommer Karten und Navigation 04.05.2017
Suche Routen optimieren 30 Kunden anfahren am Tag (und mehr) Karten und Navigation 18.03.2017
Warnt Google-Maps wenn man falsch in eine Einbahnstrasse einfährt ? Karten und Navigation 09.09.2016

Users found this page by searching for:

  1. ich verstehe die navi nicht

Du betrachtest das Thema "Verstehe Google NAvi nicht" im Forum "Karten und Navigation",