1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. treggi, 15.06.2012 #1
    treggi

    treggi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo!

    Ich habe ein Defy (ohne +) mit roter Linse und habe folgendes beobachtet:
    Wenn ich das Defy auf Freisprechen schalte, nimmt die Empfindlichkeit des vorderen Mikrophons deutlich ab, während das hintere Mikro empfindlicher wird.

    Kann es sein, dass das Defy absichtlich so konstruiert ist? Logisch wäre es irgendwie, denn da der Lautsprecher der Freichsprecheinrichtung sich auf der Rückseite befindet, soll man das Gerät vielleicht auch von hinten frei besprechen. Ich habe diverse ROMs ausprobiert, und das Phänomen ist das gleiche bei 1. Original Froyo, 2. Defy+ ROM, 3. MIUI, 4. CM 7, 5. MS2Ginger 3.
    Mein Mikro ist definitiv in Ordnung, denn Tonaufnahmen zum Beispiel mit der App Tape Machine werden kristallklar.
    Könnt Ihr das Phänomen bestätigen?
     
    lUuN gefällt das.
Du betrachtest das Thema "Wird bei Freisprechen hinteres Mikro zum Hauptmikro?" im Forum "Motorola Defy Forum",