1. Nimm jetzt an unserem Geotel Note - Gewinnspiel teil - Informationen zum Note findest Du hier!
  1. lolo, 27.03.2011 #1
    lolo

    lolo Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  2. frank_m, 27.03.2011 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Deine Thread-Überschrift ist einigermaßen verwirrend. Du fragst nicht nach einem WLAN Verstärker, sondern nach einem WDS-Repeater.

    Verstärker gibt es auch, die sind aber in Deutschland üblicherweise nicht zugelassen, da sie regulatorische Vorgaben verletzen. Außerdem führen sie in vielen Fällen zu größeren Problemen, als vorher.

    Ein WLAN Repeater kann in vielen Fällen zu einer Vergrößerung der Reichweite führen. Allerdings muss man sich darüber im Klaren sein, dass er auch Nachteile haben kann. Die Durchsatzrate halbiert sich praktisch. In einigen Gerätekombinationen kommt es auch zu Verbindungsabbrüchen. Und da liegt die Krux: Ob es zu Problemen kommt, oder ob der Repeater bei dir die Reichweite liefert, die du benötigst, kann dir niemand vorher seriös sagen. Es hängt einfach zu sehr von den jeweils individuellen Umgebungsbedingungen und Endgeräten ab. Das musst du selber testen.
     
    lolo bedankt sich.
  3. Handymeister, 27.03.2011 #3
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Hallo,

    kauf es doch bei Amazon. Da kannst Du es innerhalb von 28 Tagen zurückgeben falls es nicht funktionieren sollte.

    Ich verwende neben WLAN ein umfangreiches dLAN von Devolo. Davon gibt es auch WLAN Router die nur in die Steckdose gesteckt werden müssen. Ist aber noch teurer als der Fritzbox Repeater.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
    lolo bedankt sich.
  4. arach, 27.03.2011 #4
    arach

    arach Android-Experte

    Ich würde dir den Fritz wlan repeater empfehlen. Oder devolo lan +wlan. Taugt beides was.lg
     
  5. Sesam, 15.02.2014 #5
    Sesam

    Sesam Neuer Benutzer

    Da wir uns selbst lange mit dem Thema beschäftigen mussten, hier mal ein Update: Haben uns den FRITZ! 300E bei Amazon bestellt und sind sehr zufrieden. Die Signalprobleme sind wie weggeblasen, wirklich eine feine Sache
     
  6. 1sthandy, 09.03.2014 #6
    1sthandy

    1sthandy Gast

    BTW: Was hat das Mit dem Galaxy Tab zu tun? Könnte mal jemand den Beitrag verschieben ...
     
  7. SallyHarry, 08.07.2014 #7
    SallyHarry

    SallyHarry Neuer Benutzer

    Hallo Community,
    ich habe da mal eine Frage: Ich bin auch auf der Suche nach einem Wlan Repeater. Mein Problem mit der ganzen Geschichte ist aber vor allem, dass der ja anscheinend ziemlich stark strahlt. Ich bin aber leider total Strahlungsempfindlich! Aber auf gutes Wlan an meinem Arbeitsplatz möchte ich halt auch nicht verzichten. Weiß jemand einen Zwischenweg? Gibt es strahlungsarme Repeater?
    Tausend Dank schonmal,
    Sally
     
  8. frank_m, 08.07.2014 #8
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Die maximale Strahlungsleistung von WLAN Repeatern ist durch regulatorische Vorgaben eingeschränkt. Das sind im 2.4 GHz Band maximal 100 mW. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass diese geringe Sendeleistung irgendwelche Konsequenzen hat - selbst wenn du das Ding verschluckst und wirklich alle Strahlung von deinem Körper absorbiert würde.
     
  9. SallyHarry, 23.07.2014 #9
    SallyHarry

    SallyHarry Neuer Benutzer

    @frank_m,
    das klingt gut, ich bin halt einfach nur vorsichtig. Habe gegoogelt, dass es auch Wlan-Repeater gibt, die sich nur ein paar Stunden am Tag selbst einschalten und dann wieder aus: www.wlanrepeatertests.de So garantiert der Hersteller, dass es weniger Strahlen sind. Klingt für mich eigentlich perfekt, da ich Internet eh nur abends nach der Arbeit brauche. Was haltet ihr davon?
    Aber so, wie sich das jetzt anhört ist so etwas ja eh überflüssig??
    Danke und LG
     
  10. PJF16, 23.07.2014 #10
    PJF16

    PJF16 Senior-Moderator Team-Mitglied

    Ich halte von der ganzen "Strahlen sind so schlecht - Geschichte" gar nichts und deshalb von solchen Sachen überhaupt gar nichts. Du bist schon von so viel Stahlen umgeben und dann kommt es auf einen W-LAN Repeater auch nicht mehr an. ;)
     
  11. Wattsolls, 24.07.2014 #11
    Wattsolls

    Wattsolls Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Ohne jetzt Werbung für eine Marke machen zu wollen. Schau mal ob und was der Hersteller Deines Routers da bietet.
    Ansonsten ist AVM eine Empfehlung. Da kann man nen Zeitplan einstellen wann der Aktiv sein soll und wann nicht.
     
  12. TalibKweli, 14.04.2015 #12
    TalibKweli

    TalibKweli Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich suche auch einen Repeater, da der WLAN Empfang in meinem Zimmer trotz Routers im angrenzenden Flur nicht sonderlich gut ist. Ich habe daher ein Netzwerkkabel vom Router zu meinem PC gelegt und hätte noch ein zweites Kabel übrig. Dieses würde ich gerne in einen Repeater direkt in die Steckdose hinter meinem Bett stecken, welches Gerät nehme ich für diesen Fall am besten? Habe eine fritzBox 3272
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - WLAN Repeater Erfahrungen Forum Datum
WLAN und mobiles Netzwerk zeitgesteuert ein-/ausschalten Allgemeine WLAN-Probleme 09.03.2017
Ständige WLAN reconnects Allgemeine WLAN-Probleme 09.09.2016
WLAN-Verbindung aber kein Internet Allgemeine WLAN-Probleme 08.09.2016
Smartphone findet kein Wlan-Netz Allgemeine WLAN-Probleme 01.08.2016
Handy stört WLAN Verbindung Allgemeine WLAN-Probleme 29.07.2016
WLAN-Empfang mit Asus RT-AC66U schlechter als mit 9 Jahre altem Noname-Router Allgemeine WLAN-Probleme 13.07.2016
Samsung Galaxy S7 Edge - WLAN - begrenzte Zeichenanzahl bei Passwort Allgemeine WLAN-Probleme 25.06.2016
S7 Edge - WLAN bricht dauernd ab Allgemeine WLAN-Probleme 24.06.2016