Zurück   Android-Hilfe.de > Allgemein > Android News


Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de!

Android-Newsflash (Nr. 9 - KW 42/2010)

Das Thema "Android-Newsflash (Nr. 9 - KW 42/2010)" befindet sich unter Android News auf Android-Hilfe.de.


Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.10.2010, 14:18   #1 (permalink)
Ehrenmitglied
 
Benutzerbild von Lion13

Modell: Nexus 5 & Nexus 7 (2013)

Registriert seit: 17.04.2010
Beiträge: 18.184
Abgegebene Danke: 5.750
Erhielt 6.592 Danke für 3.796 Beiträge
Standard Android-Newsflash (Nr. 9 - KW 42/2010)

Es folgt Newsflash Numero 9: Hier präsentieren wir Euch Neuigkeiten und Informationen in Kurzform, deren Material für eine "erwachsene" News nicht gereicht haben - trotzdem finden wir sie interessant, manchmal sogar spektakulär und hoffentlich auch weiterhin lesenwert. Viel Spaß!

_____________________


Witzige Action-Androiden aus Südkorea
In Korea gibt es eine ganze Sammlung von Action-Figuren mit den kleinen grünen Androiden, mit denen u.a. kleine witzige Werbefilmchen realisiert werden. Es gibt jeder Menge unterschiedliche Figuren mit ebenso unterschiedlichem Equipment...

Android-Newsflash (Nr. 9 - KW 42/2010)-android-action-figuren.jpg
(Quelle: phandroid.com)

[YT]http://www.youtube.com/watch?v=b07o_Ocj0HU&feature=player_embedded[/YT]

_______________________


Samsung eröffnet Entwickler-Forum für das Galaxy Tab
Am 20. Oktober hat Samsung ein neues Entwickler-Forum für das Galaxy Tab eröffnet, vor allem um den Entwicklern Hilfen und Anleitungen an die Hand zu geben, wie man Apps für die höhere Auflösung eines Android-Tablets anpassen kann. Man kann dort nach Anmeldung ein ganzes Paket u.a. mit "Guidelines", einem Galaxy-Tab-Add-on und diverse andere Hilfen downloaden - auch Beispiel-Apps sind darin enthalten.

_____________________


Sense Analog Small Black: kostenloses Uhren-Widget mit Systeminformationen
Das Widget in der Größe 4x1 bietet sowohl eine analoge wie digitale Uhr, kombiniert dies aber auch mit diversen Systeminformationen wie Akku-Ladezustand, Temperatur, Speicher- und Prozessor-Auslastung, aber auch Alarme und das Datum sowie weitere Infos angezeigt werden. Die App ist kostenlos im Market verfügbar und sollte natürlich bei installiertem Task-Killer auf die Whitelist gesetzt werden.

Android-Newsflash (Nr. 9 - KW 42/2010)-sense-analog-small-black-blog.jpg
(Quelle: AndroidPIT)

______________________


Yahoo Messenger mit Video-Chat aus geleaktem ROM extrahiert
Daß Yahoo eine neue Version seines Messengers plant, der auch Video-Chat unterstützt, wurde erst kürzlich berichtet; für das IOS ist sie sogar schon verfügbar. Daß die Arbeit an einer Android-Version weit fortgeschritten ist, zeigen die Jungs von xda-Developers, die die App mal eben aus einem geleakten ROM-Dump des T-Mobile myTouch 4G extrahiert haben. Der Messenger durfe also in Kürze verfügbar sein.

Android-Newsflash (Nr. 9 - KW 42/2010)-yahoo_im_video.png
(Quelle: androidcentral)

_______________________


Steve Jobs watscht RIM und Android kräftig ab - tolle Reaktion von Googles Andy Rubin
Bei der Vorstellung der Apple-Quartalszahlen ließ sich CEO Steve Jobs mal wieder zu einem seiner berühmten Rundumschläge gegen die Konkurrenz verleiten: Sowohl gegen RIM (Research in Motion) keilte er kräftig aus - stolz betonte Jobs, daß Apple in den letzten 3 Monaten mehr iPhones (ca. 14 Mio.) als RIM Blackberries (ca. 12 Mio.) verkauft habe; RIM sei nicht mehr konkurrenzfähig und werde auf absehbare Zeit - ohne Änderung ihrer OS-Strategie - nicht mehr zu Apple aufschließen können. Noch besser sein Statement zu Google und Android: Die Plattform sei viel zu fragmentiert, außerdem veröffentliche Google keine korrekten Zahlen zur Aktivierung von Google-Smartphones. Außerdem sei Android mitnichten eine offene Plattform, außerdem kritisierte er das Market-Konzept. Einen weiteren Seitenhieb erlaubte sich der Apple-Chef gegen die iPad-Konkurrenz: 7-Zoll-Tablets seien quasi DOA (dead on arrival), diese seien viel zu klein für ein vernünftiges Arbeiten...
Die so "Gescholtenen" ließen dies natürlich nicht auf sich sitzen - bemerkenswert vor allem die Reaktion von Googles Andy Rubin auf die Kritik an "offen vs. geschlossen": Auf Twitter schrieb er: "Die Definition von offen: mkdir android ; cd android ; repo init -u git://android.git.kernel.org/platform/manifest.git ; repo sync ; make" (jeder könne sich den Android-Sourcecode herunterladen und kompilieren).

______________________


Android goes Halloween - es muß nicht immer grün sein!
Auch wenn Halloween eigentlich ein keltischer Brauch ist, verbreitet er sich auch in Europa immer weiter: Ein Android-Fan hat nun auf Flickr ein Bild seines Android-Kürbis (hier bekommt das Wort "Hacking" eine ganz besondere Bedeutung ) veröffentlicht. Selbst ich als Nicht-Halloween-Fan würde mir diesen Kürbis durchaus in den Vorgarten stellen...

Android-Newsflash (Nr. 9 - KW 42/2010)-android-pumpkin.jpg
(Quelle: phandroid)

_______________________


Kommt ein Highend-Tablet von HTC im 2. Quartal 2011?
Es gibt schon einige Gerüchte um Pläne von HTC für ein hochwertiges, leistungsstarkes Android-Tablet; erst kürzlich gab es Insider-Informationen eines Auftrags-Fertigers namens Pegatron (eine Tochterfirma von ASUS) von HTC beauftragt wurde, ein Tablet zu entwickeln: Wenn sich die genannten Details (nämlich ein Multitouch-Display mit 1.280x720, ein NVidia-Tegra-2-Chipsatz, 2 GByte RAM, eine 32-GByte-SSD (!) sowie WLAN, GPS und Bluetooth) bewahrheiten sollten, wäre ein solches Gerät mit vermutlich Gingerbread als Betriebssytem und der durch die NVidia-Plattform bedingten Multimedia-Performance ein ganz heißer Kandidat für den Titel "iPad-Killer Nummer 1". Wir werden das weiter beobachten...

________________________


Live-Wallpaper verwandelt Fotos in sich bewegende und verwandelnde 3D-Blöcke
XDA-Dev-Mitglied mmone3 hat ein sehr interessantes interaktives Live-Wallpaper entwickelt: Fotos werden in kleine Blöcke zerbrochen, die sich dann wirbelnd bewegen und mit verschiedenen Effekten in andere Bilder verwandeln. Das Besondere ist aber, daß dieses Wallpaper wirklich interaktiv ist und auf Berührung des Touchscreens reagieren. Bisher wurde es nur auf dem Nexus One von mmone3 getestet, durfte aber auch auf anderen Geräten laufen. Herunterladen kann man es bei den XDA-Devs (allerdings nur als Mitglied).

Android-Newsflash (Nr. 9 - KW 42/2010)-active_blocks_thumb1.png Android-Newsflash (Nr. 9 - KW 42/2010)-active-blocks-2.png
(Quelle: androidpolice)

[YT]http://www.youtube.com/watch?v=ttkBMfPyrXQ&feature=player_embedded[/YT]

_______________________


Und noch einmal Halloween: Vampir-Androide und passendes Wallpaper
Nicht nur der oben genannte Kürbis deutet auf die Nähe zu Halloween hin - auch dieser witzige Vampir-Androide aus Kunststoff läßt schmunzeln. Die Figur ist ab 31. Oktober in den USA bei deadzebra.com für 10 US-Dollar erhältlich. Wem das zu umständlich ist, trotzdem aber für ein wenig Gruselfaktor sorgen will, dem sei das passende Wallpaper ans Herz gelegt, das hier zum Download gibt.

Android-Newsflash (Nr. 9 - KW 42/2010)-android-vampire-3.jpg Android-Newsflash (Nr. 9 - KW 42/2010)-vampire1-wallpaper.jpg
(Quelle: phandroid)

_______________________


Vlingo InCar - App für die Smartphone-Steuerung im Auto
Sein ein paar Tagen ist die App "Vlingo InCar" kostenlos im Market verfügbar und läuft ab Android 2.1 (2.2 wird empfohlen). Vlingo erlaubt nicht nur die fast vollständige Steuerung des Smartphones per Sprache, sondern ermöglicht auch: SMS und E-Mails versenden, per Google das Internet durchsuchen, den Facebook- und Twitter-Status verändern und vieles mehr - das ganze geschieht per Bluetooth. Natürlich kann man auch Telefonanrufe initiieren und eine installierte Navigation nutzen.

Android-Newsflash (Nr. 9 - KW 42/2010)-vlingo_image-300x112.jpg
(Quelle: androidguys)

________________________


Chillingo (Publisher für Angry Birds und Cut the Rope) von Electronic Arts für 20 Mio. US-Dollar geschluckt
Electronic Arts, der weltweit größte Spiele-Publisher, hat diese Woche Chillingo für 20 Millionen US-Dollar übernommen; Chillingo ist u.a. Publisher für Rovio Mobile (Entwickler von "Angry Birds") und ZeptoLab, Entwickler von "Cut the Rope"). Rovio ließ kurz darauf per Twitter anderslautende Meldungen dementieren, daß damit auch ihr Mega-Bestseller "Angry Birds" einen neuen Besitzer gefunden habe - Chillingo sei zwar ihr Publisher, die Rechte für das Spiel seien aber nach wie vor bei Rovio selbst. Trotzdem ist dies ein Zeichen, daß EA dem Android-Spielemarkt eine größere Bedeutung zumißt als dies die Masse an wirklichen Tophits vermuten läßt. Wir sind gespannt, wie sich dies weiterentwickelt!

______________________


Logitech bringt Harmony-Remote-App für seine Google-TV-Box Revue
Gerade erst wurden in den USA die ersten Geräte wie Fernseher von Sony und die Settop-Box "Revue" von Logitech für den neuen Dienst Google-TV vorgestellt, nun hat Logitech die "Harmony Remote"-App im Android-Market zur Verfügung gestellt, mit der sich der Receiver bequem mit dem Smartphone steuern läßt. Die kostenlose App kann entweder alleine oder in Verbindung mit dem Keyboard-ähnlichen Controller der "Revue" benutzt werden, sofern beide Geräte im gleichen WLAN funken.

Android-Newsflash (Nr. 9 - KW 42/2010)-harmony_revue_01-200x300.jpg
(Quelle: androidguys)

_____________________


Und noch einmal Google-TV: große US-Sender sperren ihr Serien-Angebot für den neuen Dienst
Wenige Tage nach dem Verkaufsstart für die ersten Google-TV-Geräte in den USA große US-Sender wie ABC, CBS oder NBC damit begonnen, ihre über das Internet abrufebaren TV-Serien für Google-TV zu sperren. Die Sender hatten schon im Vorfeld Befürchtungen geäußert, daß ihr hochwertiges Videomaterial nur als ein Suchergebnis unter vielen bei Google angeboten werden könnte. Man hat Angst davor, daß Google die Gelegenheit nutzen würde, mit den Videos der Sender ein eigenes Geschäftsmodell aufzuziehen, außerdem könne man bei der Google-Suche nicht mehr zwischen legalen und illegalen Angeboten unterscheiden. Google bedauerte die Entscheidung zwar, kündigte aber an, die Entscheidung der Rechteinhaber zu respektieren.

________________________


Spannende Frage des Wall Street Journal: Wer "baut" das beste Mobil-Betriebssystem?
Das renommierte US-amerikanische Wall Street Journal hat die Ergebnisse einer Meinungsumfrage veröffentlicht, bei der gefragt wurde, welcher Hersteller wohl das beste mobile Betriebssystem habe. Und die Antworten überraschen doch: Mit über 50 Prozent Zustimmung kann Google mit seinem OS Android die Konkurrenz, allen voran Apple mit seinem iOS, mehr als deutlich distanzieren. Das iOS kommt auf etwas über 28 Prozent, danach folgt RIM mit seinem Blackberry-OS mit 12,1 Prozent; Microsoft und Palm liegen deutlich abgeschlagen mit 3,3 Prozent auf den Plätzen, alle anderen erreichen lediglich 2,5 Prozent. Es wurden zwar nur 6.500 Stimmen abgegeben, aber trotzdem ist das Ergebnis mehr als eindeutig.

Android-Newsflash (Nr. 9 - KW 42/2010)-wsj-best-phone.jpg
(Quelle: androidcentral)

_______________________


Ist Gingerbread doch "nur" Android 2.3?
Google selbst hält sich immer noch bedeckt in bezug auf die Versionsnummer seines kommenden neuen Betriebssystems "Gingerbread" - ist es Version 3.0, oder doch nur 2.3 oder 2.5? Der folgende kleine Ausschnitt stammt aus dem sog. "Google's issues repository", wo über Bugs und/oder Features diskutiert werden kann. Auf die Frage zu einem Problem nach dem Froyo-Update antwortete ein Google-Mitarbeiter, daß dafür ein Patch im nächsten "major release" behoben werde - nämlich in Android 2.3!

Android-Newsflash (Nr. 9 - KW 42/2010)-gingerbread-android-2-3.png
(Quelle: androidcentral)

________________________


Kuschel-Alarm: Android-Roboter als flauschiges Kopfkissen
Nach dem "Grusel"-Faktor mit Android-Kürbis und Vampir-Figur zeigt es sich, daß es auch harmloser geht: Der US-Anbieter squishable.com bietet neben vielen anderen witzigen Motiven auch ein kuscheliges grünes Android-Kopfkissen an - mit 39,- US-Dollar zwar nicht gerade ein Schnäppchen, aber scheinbar von sehr hoher weicher Qualität. Würde sich das jemand auf dem heimischen Sofa vorstellen können?

Name:  android-pillow-150x150.jpg
Hits: 1863
Größe:  8,4 KB
(Quelle: phandroid)

_________________________


Gelber Zettel fürs Handy
Jeder kennt sie, die unvermeidlichen Post-It-Zettel für diejenigen, deren Gedächtnis nicht immer so funktioniert wie es soll... Es gibt viele Notizzettel-Apps für Android, aber "Pinch Notes" hebt sich doch aus der Menge hervor: nicht nur optisch, sondern auch weil es völlig werbefrei ist. Die Notizen lassen sich per E-Mail oder Bluetooth auch versenden - z.B. in einem Meeting, wenn man mit einem Partner nicht frei sprechen kann. Auf Smartphones mit der HTC-eigenen Oberfläche Sense ist die App auch als Widget verfügbar.

Android-Newsflash (Nr. 9 - KW 42/2010)-pinched-note.png
(Quelle: xda-developers)

_______________________


Schon ein erstes OTA-Update für das HTC Desire HD
Gerade erst auf dem Markt, schon gibt es für das neue Flaggschiff von HTC, das Desire HD, ein kleines Firmware-Update per OTA, das scheinbar den bekannten Bug mit dem Näherungssensor beheben soll. Auf der HTC-Supportseite wird dies so beschrieben: “Screen control and photo message compatibility enhancements“. Die Benachrichtigung über das Update sollte automatisch erfolgen, man kann das Upate aber natürlich auch manuell die Suche danach starten.

_______________________


Die Vögel sprengen sämtliche Rekorde im Android-Market
Das kultige Spiel "Angry Birds", vom Entwickler Rovio Mobile erst letzte Woche für Android veröffentlich, stellt einen Rekord nach dem anderen auf: Am ersten Wochenende wurde die Millionengrenze bei den Downloads geknackt, Mitte der Woche waren es schon zwei Millionen - und zum Ende dieser Woche twitterte Rovio, daß schon über drei Millionen (!) Kopien von "Angry Birds" den Weg auf die Smartphones der Benutzer gefunden haben. Ein meiner Meinung nach phänomenaler Erfolg, denn AB ist damit ganz klar die erfolgreichste App überhaupt für Android. Schon auf dem iPhone gab es ähnliche Erfolge, wobei die App dort im Gegensatz zur Android-Plattform nicht kostenlos ist.
Aber noch eine Überraschung gibt es zu vermelden: In Kürze gibt es die ärgerlichen Vögel auch als Kuscheltier in verschiedenen Farben! Es gibt zwar noch keine Infos über Verkaufsstart und Preise, aber man kann davon ausgehen, daß spätestens zur Vorweihnachtszeit "Knuddel-Alarm" herrscht...

Name:  angry-birds.jpg
Hits: 1852
Größe:  5,2 KB
(Quelle: areamobile)


Diskussion zum Beitrag

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
http://www.android-hilfe.de/news-ank...41-2010-a.html
http://www.android-hilfe.de/news-ank...40-2010-a.html
http://www.android-hilfe.de/news-ank...39-2010-a.html
__________________
Gruß, Thomas
--------------
Lion13 ist offline  
Folgende Benutzer bedanken sich bei Lion13 für diesen Beitrag:
GalaxyKeks (23.10.2010), H1Chris (23.10.2010), keine_Ahnung (23.10.2010), Leon (23.10.2010), marek-music (24.10.2010), Melecatius (23.10.2010), obi (23.10.2010), parabolon (23.10.2010), roux. (24.10.2010), s!Le (23.10.2010), Thomasetti (23.10.2010), Yellowstone (24.10.2010)
Thema geschlossen

Stichworte
-

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Android-Newsflash (Nr. 7 - KW 40/2010) Lion13 Android News 0 09.10.2010 12:15
Android-Newsflash (Nr. 6 - KW 39/2010) Lion13 Android News 0 02.10.2010 15:00
Android-Newsflash (Nr. 4 - KW 37/2010) Lion13 Android News 0 18.09.2010 10:22
Android-Newsflash (Nr. 2 - KW 35/2010) Lion13 Android News 0 04.09.2010 10:42
Android-Newsflash (Nr. 1 - KW 35/2010) Lion13 Android News 0 30.08.2010 18:03




 
Du liest gerade: "Android-Newsflash (Nr. 9 - KW 42/2010)" unter "Android News" auf Android-Hilfe.de.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO
© Android-Hilfe.de 2012 - All rights reserved.