1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

@2.3.6 - WLAN-BugFIX

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S Plus" wurde erstellt von s3bish, 06.12.2011.

  1. s3bish, 06.12.2011 #1
    s3bish

    s3bish Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    14.09.2011
    Lösung des WLAN Bugs @ 2.3.6:
    für das Samsung Galaxy S Plus

    Lösung für welchen Fehler?

    In der aktuellen Gingerbread 2.3.6 Rom funktioniert WLAN nur Unverschlüsselt und WEP-Verschlüsselt.
    Auch Busybox kann diesen Fehler hervorrufen.
    Note: Dieser Fehler scheint nicht bei allen Nutzern aufzutreten.

    Schritt 1:

    Zunächst flashen wir diese Datei per Recovery Mode.

    Starte das Handy neu.

    Das allein reicht nicht, wir machen also das Gleiche nocheinmal selbst.


    Schritt 2:
    Installiert den Root Explorer 2.17.2 und gebt ihm Root-Rechte.

    Entpacke die obige .ZIP Datei und kopiere die WPA_Supplicant... in einen Odner des Handys (Beispiel: "Download").

    Starte den Root Explorer, suche diese Datei und kopieren sie (Finger drauf halten und "copy" wählen).

    Wir navigieren nach "/system/bin", aktivieren oben rechts die Schreibrechte und "pasten" unsere Datei.

    Wenn die Frage: "This [...] is already there. Overwrite?" erscheint mit Yes bestätigen.

    Starte das Handy neu.


    Danke an XDA-Developers & madmack .

    It's Done! Ihr habt übrigens lediglich die Supplicant-Datei, die für die Behandlung der WPA/WPA2 zuständig ist, mit der von Gingerbread 2.3.5 ersetzt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2011
    mastermike, Bitman, n.f. und 6 andere haben sich bedankt.
  2. King-Malkav, 07.12.2011 #2
    King-Malkav

    King-Malkav Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    92
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    11.10.2011
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Komisch das es mit meiner 2.3.6. Ohne Probleme geht. Es sind nicht alle Geräte davon betroffen.

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk
     
  3. dontron, 07.12.2011 #3
    dontron

    dontron Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    239
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    23.10.2009
    ..betrifft mich auch nicht !!

    Dontron
     
  4. Pitbox, 07.12.2011 #4
    Pitbox

    Pitbox Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.10.2011
    Habe damit auch keine Probleme !
     
  5. franzm19, 07.12.2011 #5
    franzm19

    franzm19 Android-Experte

    Beiträge:
    851
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    Ich auch nicht !
    Liegt vielleicht an den verwendeten Routern !
    Ich benutze eine FB 7390 und einen gefritzten Speedport W 701 V als Repeater mit WPA2
     
  6. dontron, 07.12.2011 #6
    dontron

    dontron Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    239
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    23.10.2009
    ..oder meinste einen geFRANZTen *fg

    Okay spässle gemacht..

    Dontron
     
  7. franzm19, 07.12.2011 #7
    franzm19

    franzm19 Android-Experte

    Beiträge:
    851
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    Egal wie es heißt, er kann nun WPA2 und kann sich mit der der Fritzapp verbinden :)
     
  8. s3bish, 07.12.2011 #8
    s3bish

    s3bish Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    14.09.2011
    Habt ihr denn auch die in diesem Forum herumgehende 2.3.6 Version?

    Also es kann auch gut sein, dass die "Busybox" diesen Fehler hervorruft. Das habe ich im xda-Forum gelesen. Mit dieser Lösung kann man jedenfalls die Busybox + Touchwiz 4 mit Gingerbread 2.3.6 vereinen! Ich bin endlich glücklich, alles klappt!

    Die offizielle 2.3.3 ist echt n Rotz dagegen.
     
  9. franzm19, 07.12.2011 #9
    franzm19

    franzm19 Android-Experte

    Beiträge:
    851
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    I9001XXKPG XXKPS
    neuste Busybox Version
    Touchwiz 4

    Vielleicht liegt es am Kernel - siehe unten !
     
  10. 3 of 8, 07.12.2011 #10
    3 of 8

    3 of 8 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    01.10.2011
    Ich habe keine Probleme mit dem Verbinden aber mit dem halten einer Verbindung. Nach ein paar Minuten bricht die W-LAN Verbindung weg und wird sofort wiederhergestellt.
    Ist das das selbe Problem? Würde dieser Fix mir auch helfen?
     
  11. tobi8309, 07.12.2011 #11
    tobi8309

    tobi8309 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.10.2011
    bei mir hat wlan nach dem flash auf 2.3.6 nicht mehr funktioniert also hab ich einfach nochmal geglasht und dann gings wieder. jetzt hab ich gestern touchwiz4.0 installiert ( als launcher also nicht ins system integriert( hab nämlich kein root) und jetzt funktioniert wlan wieder nicht mehr:-(
     
  12. foyb, 08.12.2011 #12
    foyb

    foyb Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    02.11.2011
    Hi,

    habe auch 2.3.6 (XXKPS, FeaCore 1.3) und keinerlei Probleme mit WLAN (stabil, schnell ... wie es sein müsste).

    Die Gegenstellen die ich am häufigsten Nutze:

    Linksys WRT54GL (dd-wrt)
    Fritz!Box 7270

    Habe aber früher mit einem anderem Android Gerät und einem Draytek (2710) Probleme gehabt wenn der DHCP Server der Box mein Handy mit einer festen IP versorgen wollte: Verbindung kam entweder nur schwer zustande oder hielt nur wenige Minuten wenn nicht sogar nur sekunden;

    Das hat sich dann aber wieder gegeben nachdem ich die feste Zuweisung von MAC <> IP wieder rausgenommen hab.

    Vielleicht ist es ja das?
     
    3 of 8 und s3bish haben sich bedankt.
  13. s3bish, 08.12.2011 #13
    s3bish

    s3bish Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    14.09.2011
    Also dieser Fix ersetzt im Prinzip den Handler der WPA/WPA2 Verschlüsselung durch den der Version 2.3.5. Dieser funktioniert auch bei Kombinationen mit Busybox oder was auch immer diesen Fehler auslöst.

    Dieser Fehler tritt nicht bei allen auf - Wenn er jedoch auftritt, wird Verbinden mit verschlüsselten Routern unmöglich. Dieser Fix löst das Problem vollständig.

    @ 3 of 8

    Ich kann nur sagen, dass dieser Fix bei Problemen in der zweiten Authentifizierungsphase hilft. Soll heissen: Wenn man sich verbinden und surfen kann, die Verbindung jedoch abbricht, wird dieser Fix wohl nicht helfen - könnte aber sein.

    @ tobi8309

    Ich habe diese Erfahrung ungefähr auch gemacht und deshalb diesen Fix reingestellt. Wende ihn an und du kannst 2.3.6 mit TouchWiz 4 nutzen :).
    Reihenfolge beachten: 2.3.6 flashen, Rooten, Busybox + Touchwiz 4, Wlanfix. :)

    Ohne Root geht jedoch nix!
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2011
    foyb bedankt sich.
  14. 3 of 8, 08.12.2011 #14
    3 of 8

    3 of 8 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    01.10.2011
    Tatsache, das hat geholfen. Wieso interessiert es Android wie der Router arbeitet (vor allem erst in 2.3.6)? Wo liegt denn da der Zusammenhang?

    Problem ist nur das ich nur den Zusammenhang MAC <> IP rausnehmen kann, wenn ich die MAC-Filterung ausschalte ...
     
  15. foyb, 08.12.2011 #15
    foyb

    foyb Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    02.11.2011
    Ich kann hier nur spekulieren woran es konkret liegt/lag, ich vermute sehr stark dass es tatsächlich der Router ist;

    In meinem Fall trat das Problem ausschließlich mit dem Draytek Router auf - an anderen Routern klappte WLAN ohne Probleme. Ich meine mich erinnern zu können dass sich dieses Problem nicht auf das Android Gerät beschränkt hat.
     
  16. Omega007, 16.12.2011 #16
    Omega007

    Omega007 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Hab ich jetzt auch probiert, die 2.3.6 nochmal zu flashen.. hat aber nichts gebracht. Werde jetzt die vorgehensweise dieser anleitung versuchen.
     
  17. bitstopfen, 16.12.2011 #17
    bitstopfen

    bitstopfen Android-Guru

    Beiträge:
    3,725
    Erhaltene Danke:
    1,533
    Registriert seit:
    10.08.2011
    wird wohl an euren Routern liegen, habe Busybox und nie Probleme mit W-Lan gehabt, egal ob Froyo, Ginger -Stock, Miui, Gingerreal, Cm7 was auch immer für ne Rom. Bin jetzt auf der JVZ 2.3.6 +Speedmod. Router ist eine Congstar Komplettbox. WPA2 verschlüsselt.

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk
     
  18. inside, 17.12.2011 #18
    inside

    inside Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    227
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Kann ich bestätigen. Ich habe einen dlink Router und bekomme keine IP per DHCP, wenn sich vorher irgend ein Windows Rechner eine IP gesichert hat.
    Das ist mir schon bei mehreren Linux Rechner aufgefallen.
    Funktioniert alles einwandfrei bis der erster Windows Rechner gestartet wird. Danach gibts keine IP mehr. Ich vermutete daher eine Bug im DHCP Server oder im wpa_supplicant.

    Abhilfe schaffen statische IPs. Für Android verwende ich Wifi Static. Da kann man mehrere Netze mit unterschiedlichen Konfigurationen anlegen.
     
  19. MartinRo, 17.12.2011 #19
    MartinRo

    MartinRo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    215
    Erhaltene Danke:
    155
    Registriert seit:
    17.09.2011
    Muss an den Routen liegen.

    1. Bei mir und vielen anderen funzt alles ganz normal (Fritz!Box)
    2. Haben fremde Rechner ja keinen Einfluss auf das Handy (Dhcp technisch). Also wenn es funktioniert so lange kein Rechner dran ist, ist das der Beweis, das das Gerät ok ist.
    Und da die Dhcp Geschichte vom Router ausgeht kann es somit nur noch an diesem liegen.

    Einzige weitere Möglichkeit :
    Hast Du vielleicht auf besagtem Windows Rechner vielleicht nennt Dhcp-Server laufen ?
    Weil 2 Dhcp-Server in einem Netz ist nicht unproblematisch

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk
     
  20. inside, 17.12.2011 #20
    inside

    inside Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    227
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Nein, ich habe keinen weiteren DHCP Server laufen.
    Es betrifft auch nur Linux, mein Laptop mit Windows bekommt ohne Problem die zugewiesene IP.

    Ich denke, dass irgendwas zwischen DHCP und wpa_supplicant schief läuft. Wahrscheinlich ist in dem DHCP Server irgendein Bug und wpa_supplicant kommt damit nicht klar, aber die Windows Implementierung schon.
    Habe das schon ausführlich dürchprobiert mit verschiedenen Linux- und Windows-Versionen. Immer mit den gleichen Ergebnis.
     

Diese Seite empfehlen