1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

2 Prozent Akkuverlust in 4 Minuten.

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von GregorE, 24.01.2012.

  1. GregorE, 24.01.2012 #1
    GregorE

    GregorE Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.12.2011
    Neuer Tag, neues Problem, Android Ahoij.

    So langsam nervt mich Android und seine Mätzchen gewaltig.
    Dass die Akkuanzeige nach dem Flashen einer neuen Rom sich erst einpendeln muss ist bekannt. Ich habe jetzt den dritten Ladezyklus nachdem ich 2.3.5 JVT (Stock) geflasht und hinterher CWM3 draufgespielt habe hinter mir. In vollem Akkuzustand habe ich auch einen Batterystats wipe gemacht. Ausser dem SMS und Batterymod habe ich nichts verändert.

    Wenn ich aber den Akku lade, und er 100% anzeigt, stehen nur noch 99% dran sobald ich das Kabel abziehe, und 3-4 Minuten später, ohne dass ich das Handy anfasse, 98%... So geht das dann munter weiter bis er bei 92% nach knapp 15 Minuten gnädiger Weise stehen bleibt.

    Kann mir jemand sagen was das soll, ob das wieder aufhört und/ob man was dagegen tun kann?

    EDIT: Ach ja, in der ersten Nacht nach dem ersten Ladezyklus standen sogar noch 35% dran als ich das Handy in den Flugmodus setzte und 8 Stunden später, also am nächsten Morgen war das Handy aus, da Akku leer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2012
  2. theKingJan, 24.01.2012 #2
    theKingJan

    theKingJan Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,837
    Erhaltene Danke:
    426
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Hmm mach vllt. Mal nen wipe. Wird aber wahr. Nix bringen...

    Flash JVT noma neu....

    Warst du vor JVT auf einer Custom Rom? Wenn ja hast du mit pit und re partition geflasht?

    Sent with my Galaxy S using Tapatalk
     
  3. GregorE, 24.01.2012 #3
    GregorE

    GregorE Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.12.2011
    Ich war davor auf der gleichen Rom. Ich habe mir nur durch Roothalbwissen alles zerschossen, daher neu aufgesetzt. Habe mit Pit und Repartition geflasht, davor und danach beide Wipes gemacht. Ich habe ehrlich gesagt nicht vor nochmal neu zu flashen und den ganzen Kram neu zu machen. Ich sehe es auch garnicht ein wegen jedem Hasenfurz neu zu flashen, was soll denn das.

    Ich meine es kann doch nicht sein, dass man bei einem Android Handy 50% der Zeit damit beschäftigt ist mal hier mal da rum zu flashen und nerd artig zu basteln. Ich will ein Handy das funktioniert, basta. Bin nicht so der Technikverliebte und es geht schon genug gegen meine Natur mich stundenlang mit dem ganzen Quatsch zu beschäftigen nur damit mein Handy halbwegs anständig funktioniert.

    Also normal ist das auf jeden Fall nicht, dass die Anzeige so schnell und irrational runter geht oder? Und ausser Neuflash kann man nichts tun?

    LG und Danke.
     
  4. PJF16, 24.01.2012 #4
    PJF16

    PJF16 Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    13,859
    Erhaltene Danke:
    8,069
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Xiaomi RedMi Note 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012), Nexus 10, iPad Air 2 Cellular
    Wearable:
    Motorola Moto 360
    Dann nimm Kies und zahl teuer für den Service an irgendwelchen Service Points, wenn du es nicht selbst machen willst...
     
  5. theKingJan, 24.01.2012 #5
    theKingJan

    theKingJan Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,837
    Erhaltene Danke:
    426
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    du wirst nicht ums flashen herumkommen.

    Sent with my Galaxy S using Tapatalk
     
  6. GregorE, 25.01.2012 #6
    GregorE

    GregorE Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.12.2011
    Aber warum soll man denn neu flashen, ich meine was verspreche ich mir davon? Sogesehen habe ich ja kürzlich auch "neu geflasht". Warum sollte sich irgendwas ändern wenn ich das jetzt nochmal wiederhole?
     
  7. Radagast, 25.01.2012 #7
    Radagast

    Radagast Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    14,670
    Erhaltene Danke:
    17,027
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Phone:
    Huawei Mate 7
    Tablet:
    Cat Helix 3G
    Probier mal das hier:

    http://www.android-hilfe.de/752242-post5.html
    auch fürs i9000 anwendbar ...

    Wie alt ist denn der Akku? Der könnte ja auch defekt sein?
    Mal einen Ersatz-Akku bestellen. Wennn der gut läuft --> gut
    Wenn der das gleiche Problem hat, liegts am SGS ....
     
    GregorE bedankt sich.
  8. GregorE, 25.01.2012 #8
    GregorE

    GregorE Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.12.2011
    Vielen Dank für den Link!

    Der Akku ist wie das Handy knapp ein Jahr alt. Ich werde mal dem Link folgen, naja und vielleicht muss man noch ein paar Ladezyklen abwarten, aber seltsam finde ich es schon ein wenig. Das komische ist ja auch, dass der Akku nicht weniger leistet, also er hält genauso lange wie davor, bei intensiver Nutzung ein Tag und bei mässiger schafft er auch zwei. Nur die Anzeige stört mich, rein ästhetisch und weils kein Sinn macht dass er voll aufgeladen ist und gleich etliche Prozente runtergeht.
     
  9. Radagast, 25.01.2012 #9
    Radagast

    Radagast Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    14,670
    Erhaltene Danke:
    17,027
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Phone:
    Huawei Mate 7
    Tablet:
    Cat Helix 3G
    Dann habe ich da wohl was falsch verstanden. Das ist doch normal, dass die Anzeige gleich runter geht. Zumindest bei sehr vielen Roms so ... Habe manchmal nach Abziehen nur 92% ....

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  10. nonick, 25.01.2012 #10
    nonick

    nonick Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    161
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    14.02.2011
    Kenn ich auch so, aber über Nacht auf 35% ist heftig.

    Aber auch das kann je nach Einstellung/Widgets normal sein.

    Ich habe z.B. nur ein Kalender- und ein Bilderrahmenwidget laufen, GSM only ,inet und wlan nur bei
    Bedarf, da hält der Akku tagelang.
     
  11. Taphor, 25.01.2012 #11
    Taphor

    Taphor Android-Experte

    Beiträge:
    660
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    01.03.2010
    Lad dir mal die App Battery Calibration runter (Achtung man braucht root). Gerade wenn man viel geflasht hat kann es schon zu solchen Problemen kommen.
     
  12. JanF, 25.01.2012 #12
    JanF

    JanF Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    31.03.2011
    Eine Kalibrierung der Batterie ist Quatsch. Im Android allgemein Unterforum. Dort gibt es einen aktuellen Thread dazu.
    Alle beobachteten Effekte sind eingebildet.
     
  13. Taphor, 25.01.2012 #13
    Taphor

    Taphor Android-Experte

    Beiträge:
    660
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    01.03.2010
    Hast du mal einen Link zu der Diskussion? Kann ihn nicht finden.

    Meiner Meinung nach Hilft die App in jedem Fall. Man hat dadurch keine längere Lebensdauer des Akkus, dass stimmt. Aber ich hatte nach einem Flash einer custom rom das Problem, dass der Akku laut Anzeige nur bis 89 % geladen hat. Sicherlich war er voll nur war die Anzeige nicht korrekt. Die o.g. App macht nichts anderes als die Battery Stats zu überschreiben, damit man wieder korrekte Werte hat.
     
  14. JanF, 25.01.2012 #14
    JanF

    JanF Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    31.03.2011
    Hier der Thead:
    http://www.android-hilfe.de/android-allgemein/186973-wipe-battery-stats-sinnvoll.html
    hier die Quelle:
    https://plus.google.com/u/0/105051985738280261832/posts/FV3LVtdVxPT

    Deine Meinung ist schön und gut, aber häufig will man auch einen Effekt sehen bei etwas, was man getan hat. So kann es jedem gehen.
    Fakt ist

    .
    also dass die batterystats.bin keinen Einfluss auf die Akkustandsanzeige hat. Sie ist lediglich dafür da, die Details für die Akkuverbrauchsanzeige im Einstellungsuntermenü zu beinhalten und wird automatisch nach jedem quasi voll Laden gelöscht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2012
    Taphor bedankt sich.
  15. Taphor, 25.01.2012 #15
    Taphor

    Taphor Android-Experte

    Beiträge:
    660
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    01.03.2010
    Ok danke Jan da hab ich wohl wieder was gelernt!

    Mich wundert dann nur immer, dass so viele (z.B. im Market bei den Bewertungen) einen Effekt sehen wollen und das ich nach der Durchführung stehts 100 hatte...
     
  16. GregorE, 25.01.2012 #16
    GregorE

    GregorE Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.12.2011
    Hmm, ok vielleicht ist das ganze auch tatsächlich normal und ich muss halt damit leben. Ich benutze gar keine widgets z.b.
    Auch sonst läuft nicht viel ausser whatsapp im Hintergrund. Ich verstehe nur einfach nicht warum die anzeige so falsch ist. Ich meine dann bringt der batterymod mit prozentanzeige quasi auch garnichts. :-S
    Battery calibration hatte ich schon, hat nichts geändert, genauso wenig wie das löschen der .bin Datei und dem battery wipe im recovery Modus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2012
  17. Radagast, 25.01.2012 #17
    Radagast

    Radagast Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    14,670
    Erhaltene Danke:
    17,027
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Phone:
    Huawei Mate 7
    Tablet:
    Cat Helix 3G
    GregorE bedankt sich.
  18. Infostudent, 25.01.2012 #18
    Infostudent

    Infostudent Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    246
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Active
    Das ist normal. Alle Akkus LiIon verlieren die ersten paar Prozente sehr, sehr schnell. Liegt an der Technik. Hat damit zu tun, dass der Akku bei 100% Ladung einfach weniger Haltevermögen hat, dewegen geht er ganz schnell auf 98% oder so runter. Stand mal in der c't. Und wenn das früher nicht so war: Kann sein, dass einfach die Anzeige verändert wurde.

    Bei mir hat der Akku nach einer Nacht im flugmodus allerdings noch 78%Kapazität.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2012
  19. GregorE, 25.01.2012 #19
    GregorE

    GregorE Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.12.2011
    Ok, dann kann ich damit leben. Ich glaube ich wurde hier im grossen Stil falsch verstanden in Bezug auf die 35% über Nacht. Ich habe geschrieben und auch so gemeint, dass der Akku noch 35% hatte und nach 8 Stunden Flugmodus leer war. :D

    Aber ok, danke für die Anteilnahme, das Thema wäre dann wohl geklärt, wenn es rein Materialbedingt zu einem Verlust des Akkus kommt... Ich überlege jetzt den Batterymod wieder zu löschen, denn was bringt mir eine prozentuale Anzeige die einfach falsch ist.
     
  20. GregorE, 25.01.2012 #20
    GregorE

    GregorE Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.12.2011
    Hmm was ich da aber auch wieder seltsam finde, ist, dass hier gesagt wird, dass die Anzeige 100% anzeigt, während das Kabel dran ist, aber in Wahrheit Strom vom Akku bezogen wird. Ich habe aber verfolgt, dass ich in Echtzeit abgewartet habe bis 100% angezeigt wurden und SOFORT in diesem Moment das Kabel abgezogen habe, und schon da standen 99% und bald 98% dran.

    Will sagen, dass das Kabel nicht erst nach einer Weile abgezogen wurde, sondern sofort als 100% erreicht wurden, und somit doch der "Schutzentladeeffekt" garnicht vorhanden sein kann.

    Naja gut vielleicht sollte man echt nicht soviel auf die genaue Anzeige geben, weshalb ich dann wieder die Standartbatterieanzeige installieren werde, denn wie gesagt bringt mir eine prozentuale Anzeige rein garnichts, wenn diese lügt.
     

Diese Seite empfehlen