1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

40% Akkuverbraucht während Standby Modus

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von JACKGALAXY, 27.06.2010.

  1. JACKGALAXY, 27.06.2010 #1
    JACKGALAXY

    JACKGALAXY Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.06.2010
    Liebe Android-Fans,
    Ich habe mir gestern ein Samsung Galaxy S gekauft,
    jedoch scheint der Akku zu schnell leer zu laufen.
    Mit mehr als 40% Akkuverbraucht läuft etwas beim "Standby" Modus nicht richtig.
    Wie kann den Standby Wert runterschrauben?

    Lg,
    Jack
     
  2. Finntroll82, 27.06.2010 #2
    Finntroll82

    Finntroll82 Android-Guru

    Beiträge:
    2,363
    Erhaltene Danke:
    362
    Registriert seit:
    29.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7
    Und in welcher Zeit hast du diese 40% verbraucht?
     
  3. JACKGALAXY, 27.06.2010 #3
    JACKGALAXY

    JACKGALAXY Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.06.2010
    Ja in etwa 10h.
    Also eben, es wird vorallem viel verbraucht während dem Standby Modus,
    trotz dass ich W-Lan, GPS und Aktualisierungen ausgeschaltet hab und den TaskKiller benutze.
    Lg
     
  4. kleinerkathe, 27.06.2010 #4
    kleinerkathe

    kleinerkathe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,365
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    23.01.2010
    Vll. liegts daran? ;)
     
  5. JACKGALAXY, 27.06.2010 #5
    JACKGALAXY

    JACKGALAXY Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.06.2010
    Das verwirrt mich jetzt total :)
    Also, ich bin noch n kleiner Noob,
    hab das Handy auch seit gestern,
    aber es kann nicht sein,
    dass ich den AKku jeden Tag laden muss.
    Über Nacht läuft irgendwas falsch... ^^
     
  6. bam2000, 27.06.2010 #6
    bam2000

    bam2000 Android-Experte

    Beiträge:
    693
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    das ist normal, es ist immerhin ein smartphone und kein altes nokia, denn überlege mal was du mit einem android/smartphone alles machst und dann im vergleich zu dem was mit einem z.b. nokia gemacht wird... da kann man sehen, warum das akku halt täglich leer ist.
    aber einfach das handy abends zum aufladen einstecken und dann am morgen hast du wieder ein volles akku für den tag.
     
  7. FlorianZ, 27.06.2010 #7
    FlorianZ

    FlorianZ Android-Experte

    Beiträge:
    500
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    20.02.2010
    So macht es denke ich jeder.
    Gut das die halbe Welt mit einem Iphone in die Welt der Smartphones eingestiegen ist, so hat sich schon jeder an das Tägliche Laden gewöhnen können :D
     
  8. B.D.1:, 27.06.2010 #8
    B.D.1:

    B.D.1: Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,933
    Erhaltene Danke:
    199
    Registriert seit:
    24.08.2009
    Phone:
    Lumnia 950
    Nö so macht es nich jeder :D ich habs schön öfter mal geschrieben, ich schalte mein Phone über Nacht aus..... weil wenn ich schlafe, brauch ich ja so nen Zeugs nicht und ich will ja meine Ruhe ich schlafe ja ;)
    Jetzt kommt mir bitte nicht mit eurem Flugzeugmodus, was bringt der denn, da musst auch umeinanderdrücken. Da ist ausschalten schneller, vor allem Akkuschonender;):)
     
  9. FlorianZ, 27.06.2010 #9
    FlorianZ

    FlorianZ Android-Experte

    Beiträge:
    500
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    20.02.2010
    Einen Vorteil hat der Flugzeugmodus aber gegenüber des ausschaltens.
    Der Wecker funktioniert :D
     
  10. Fr4gg0r, 27.06.2010 #10
    Fr4gg0r

    Fr4gg0r App-Anbieter (Werbung)

    Beiträge:
    2,506
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    21.12.2009
    Verstehe auch nicht warum das Smartphone über Nacht laufen soll?:eek:
    Wecker wäre ein Grund, aber dann darf man auch nicht meckern wenn der Akku nicht hält. (kauft euch einen wecker :p, bzw. ich hab dafür noch mein altes nokia :D)
     
  11. gado, 27.06.2010 #11
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    40% bei 10h Standby finde ich trotzdem ein wenig viel.

    Nutze mein Hero als Wecker (in einer Ladestation), somit keine Probleme am nächsten Tag.
     
  12. H1Chris, 27.06.2010 #12
    H1Chris

    H1Chris Android-Guru

    Beiträge:
    2,265
    Erhaltene Danke:
    455
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Phone:
    HTC One S
    Warum ein Handy nachts laufen sollte? Weil ich nur ein Handy und kein Festnetz habe. Nachts bekomme ich Gott sei Dank keine Anrufe. Trotzdem will ich erreichbar sein. Kann ja sein, dass etwas passiert. Und damit meine ich nicht, dass in China ein Sack umfällt, sondern denke eher an einen Notfall.

    Ich denke doch, dass ich sicher nicht der einzige bin den das betrifft.
     
  13. FlorianZ, 27.06.2010 #13
    FlorianZ

    FlorianZ Android-Experte

    Beiträge:
    500
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    20.02.2010
    Also wenn ich am Abend das Handy voll aufgeladen in den Flugmodus versetze, und nächsten Morgen wieder anschalte habe ich nichtmal 1% Akkuverlust.
     
  14. Defqon, 28.06.2010 #14
    Defqon

    Defqon Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Schmeiß den TaskKiller runter, mach ein restart vom Handy oder am besten gleich ein Hardreset und dein Android läuft sauber! Der schadet dem System, dem Akku und Allgemein der ganzen Software mehr als er ihm gutes tut, ehrlich!
    Taskkiller ist für ein Android System nicht gut, die braucht auch kein Mensch!!
     
  15. Falkenfluegel, 28.06.2010 #15
    Falkenfluegel

    Falkenfluegel Android-Experte

    Beiträge:
    757
    Erhaltene Danke:
    104
    Registriert seit:
    28.02.2010
    Phone:
    Nexus 6P
    Außerdem sollte langsam allgemein bekannt sein, dass ein Akku eine weile braucht, bis er auf der höchsten Kapazität läuft. Das steht übrigens auch in jeder Anleitung, wenn ein Gerät mit Akku daher kommt ;)

    Und 40% in 10 Stunden ist nicht besonders viel ...
     
  16. StefanG1, 28.06.2010 #16
    StefanG1

    StefanG1 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,494
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    03.05.2009
    Phone:
    HTC Desire
    Sind die 40% unter Telefonstatus abgelesen oder uinter Akkuverbraucher.

    Denn als Akkuverbraucher ist es ziemlich logisch dass das 'Standby' am meisten verbraucht.

    Hast du es wirklich 10 Stunden lang nicht benutzt und es war nur im Standby (schwer zu glauben bei einem "neuen" handy ;) ) dann scheint etwas nicht korrekt gelaufen zu sein, wird sich sicher einpendeln.
     
  17. Pr3mut05, 28.06.2010 #17
    Pr3mut05

    Pr3mut05 Android-Experte

    Beiträge:
    472
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 9
    Wearable:
    LG GWatch # Asus ZenWatch
    Nein N1 hat die letzten tage nur noch etwa 15Stunden gehalten :eek::eek:
    Jetzt hab ich entdeckt das ich bei Twitter "alle 15min aktualisieren" und bei Wetter alle 2Std hatte :D
    Evtl hat das ja was damit zu tun :p:o
     
  18. Defqon, 29.06.2010 #18
    Defqon

    Defqon Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Öhm nein dürfte auch nicht daran liegen! Lasse meine Wetter Daten beim Desire auch alle 2 STunden abrufen, E-Mail über Push von GMail, surfe ab und zu im Web über wechselnde Verbindungen da ich auf Arbeit schlechten Empfang habe. Rufe ca. jede Stunde mal meinVZ App auf oder den Market mal reinschauen, Spritpreise schauen übers Internet oder ähnliches also lasse ca. jede STunde manchmal auch öfter Daten akutaliesieren und mein Handy hält locker den ganzen Tag durch! je nach dem wie intensiv die Nutzung ist hab ich entweder am ENde des Tages wenn ich ins Bett gehe ca. 23Uhr von früh Morgens um 6Uhr entweder nen halb vollen bis 1/4 leeren Akku! Lade es jede Nacht auf also zwischen 23 bis 6 uhr morgens in der woche und hab nur nach stunden langer benutzung des Internet mal Akku Probleme wenn ich mal beim Friseur odder so waren muss oder ähnliches! Aber bislang niee wirklich leer gewesen unterwegs!

    Ach und hab sogar teilweise 8 STunden lang auf arbeit das Radio über das Desire laufen gehabt und die PC lautsprecher drüber angeschlossen und hatte noch nen halbvollen akku am ende des arbeitstages!

    ALso entweder Akku defekt oder hast Programme Apps oder nen Taskkiller der dir den AKku vergsaugt, denn es gibt wirklich Apps die sich nicht richtig beenden und gerne mal AKku saugen, hatte das auch mal gehabt wo mir bei ner App der Akku inerhalb eienr Stunde leergesaugt wurde obwohl das gerät im Standby war! Gelöscht restart gemacht lief wieder Super! ;)
     
  19. StefanG1, 29.06.2010 #19
    StefanG1

    StefanG1 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,494
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    03.05.2009
    Phone:
    HTC Desire
    Auch wenn es OT ist, aber wie saugt ein Taskkiller denn Akku leer?
     
  20. B.D.1:, 30.06.2010 #20
    B.D.1:

    B.D.1: Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,933
    Erhaltene Danke:
    199
    Registriert seit:
    24.08.2009
    Phone:
    Lumnia 950
    stimmt, ich benutz aber nen anderen Wecker... den hab ich extra wieder rausgekramt und entstaubt.... als ich gemerkt hab, das es nur mit eingeschaltetem Gerät funktioniert :)
     

Diese Seite empfehlen