1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Achtung! Warnung vor root mit CWM zip.

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Note" wurde erstellt von frank e., 02.08.2012.

  1. frank e., 02.08.2012 #1
    frank e.

    frank e. Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,530
    Erhaltene Danke:
    1,038
    Registriert seit:
    15.04.2011
    @Entropy ist ein sehr bekannter und anerkannter Experte auf XDA.

    Warning about using CWM.zip to root or flash any file

    Entropy have quoted this

    And i am seeking for his answer about how safe to just flash SUPERSU busyboxinstaller.zip to root ICS running note. Or it is same unsafe like using backup/restore/wipe function with CWM.zip

    will update it again, till now DON'T USE CWM.zip (touch recovery) at all

    Edit : Had exchange of msgs with entropy, and till release of other safe CWM.zip (safe recovery binary that has wipe suppressed) we have to abandon this method.
    Available option to root is
    flash custom kernel with PC odin, followed by reseting counter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2012
    Kanalcommander, fragi und UWdus haben sich bedankt.
  2. UWdus, 02.08.2012 #2
    UWdus

    UWdus Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,678
    Erhaltene Danke:
    235
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    HONOR 5X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Wearable:
    Mi-Band
    Hab ich auch gerade drüben gelesen. Du solltest evtl. noch den Titel deines Threads ändern (bspw. Warnung vor CWM.zip!) damit es direkt auffällt.
     
    frank e. bedankt sich.
  3. uns1n, 02.08.2012 #3
    uns1n

    uns1n Android-Experte

    Beiträge:
    724
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    11.09.2011
    Es handelt sich um die cwm.zip die zum rooten genutzt wird, allem Anschein nach ist die Quelle dieser cwm.zip auch unbekannt von daher erst mal Finger weg, da superbrick Gefahr.

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
     
  4. UWdus, 02.08.2012 #4
    UWdus

    UWdus Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,678
    Erhaltene Danke:
    235
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    HONOR 5X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Wearable:
    Mi-Band
    Dabei fällt mir auf, dass meine Recovery gar keine Touch Recovery ist? Die Touch Recovery hatte ich nur mal kurzzeitig bevor ich die CWM dauerhaft geflasht habe?
     
  5. frank_m, 02.08.2012 #5
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    @a_halodri: Du hast ja selber den Root Thread geschrieben, in dem diese CWM.zip verwendet wird. Vielleicht sollten wir die Anleitung vorläufig löschen und durch Variante 2 ersetzen? Da die Variante 2 direkt mit dem Stock Recovery arbeitet, sollte sie sicher sein.
     
    frank e. bedankt sich.
  6. frank e., 02.08.2012 #6
    frank e.

    frank e. Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,530
    Erhaltene Danke:
    1,038
    Registriert seit:
    15.04.2011
    CWM zip to root or flash any file.
    Ich lese daraus CWM zip. für das rooten oder flashen jeglichem File qausi Datei.
    Ergo in Zukunft ist es besser mit Odin zu rooten und entsprechendem Kernel und danach die App Triangle away nutzen.
    Und unter ICS keinesfalls mehr CWM nutzen zum flashen.
     
  7. frank_m, 02.08.2012 #7
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Nöö, Odin muss nicht sein. Siehe Variante 2. Geht bequem aus dem Stock Recovery - ganz ohne Flash Counter oder son Quatsch.
     
    frank e. bedankt sich.
  8. frank e., 02.08.2012 #8
    frank e.

    frank e. Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,530
    Erhaltene Danke:
    1,038
    Registriert seit:
    15.04.2011
    Ja besser ist es nun nach den neuen Erkenntnissen.
     
  9. UWdus, 02.08.2012 #9
    UWdus

    UWdus Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,678
    Erhaltene Danke:
    235
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    HONOR 5X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Wearable:
    Mi-Band
    Kommt man eigentlich irgendwie vom scheinbar gefährlichen CF-Root Kernel auf einen anderen Kernel (bspw. Goku)?

    Gesendet von meinem GT-N7000
     
  10. cheezusweezel, 02.08.2012 #10
    cheezusweezel

    cheezusweezel Android-Ikone

    Beiträge:
    4,252
    Erhaltene Danke:
    4,552
    Registriert seit:
    06.02.2009
    Die sind alle gleich "gefährlich", nur CM9 ist davon nicht betroffen.

    Mein Tutorial mit der CWM.zip habe ich rausgenommen bzw. das Zweite angepasst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2012
  11. frank e., 02.08.2012 #11
    frank e.

    frank e. Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,530
    Erhaltene Danke:
    1,038
    Registriert seit:
    15.04.2011
    @frank_m
    Kannst du das ändern? Mein Heimnetz ist weg und vom Handy sprich Tapatalk kommt die Meldung you have no permissions, wenn ich darauf zugreifen will.

    Erledigt Beitrag gelöscht. 10 Sekunden danach war mein Netz wieder weg:mad:
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2012
  12. frank_m, 02.08.2012 #12
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Is ja schon passiert. Von daher alles auf grün.
     
    iSad bedankt sich.
  13. iSad, 02.08.2012 #13
    iSad

    iSad Android-Lexikon

    Beiträge:
    960
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    10.05.2011
    Kann vielleicht jemand ganz klar sagen was hier das Problem ist?!
    Bedeutet das wenn ich die CWM.zip (also die zip die ua. auch bei XDA zu finden war) via recovery (oder per Odin) flashe...besteht aktuell Brickgefahr. Was hat das mit dem Cf Kernel zu tun ?

    LG
     
  14. frank e., 02.08.2012 #14
    frank e.

    frank e. Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,530
    Erhaltene Danke:
    1,038
    Registriert seit:
    15.04.2011
    In dem CWM zip file zum rooten von ICS ist ein String enthalten der zum Brick führen kann. Deshalb rooten in Zukunft über PC Odin oder andere in den angepinnten Beiträgen enthaltenen Möglichkeiten.
     
    iSad bedankt sich.
  15. cheezusweezel, 02.08.2012 #15
    cheezusweezel

    cheezusweezel Android-Ikone

    Beiträge:
    4,252
    Erhaltene Danke:
    4,552
    Registriert seit:
    06.02.2009
    Über den Initial-Rootflasher geht es auch noch wie immer problemlos.
     
  16. frank_m, 02.08.2012 #16
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Das CWM.zip wird ja gar nicht geflasht. Es ist ein temporäres CWM, dass aus der ZIP geladen und direkt gebootet wird. Nach einem Reboot ist es wieder weg.

    Aus diesem temporär gebooteten CWM kann man dann weitere Aktionen auslösen, also z.B. rooten oder Update.zips flashen. Und genau das scheint gefährlich zu sein, wenn man die Analysen von Entropy512 betrachtet. Deshalb hat a_halodri die Root Anleitung, die dieses CWM.zip verwendet hat, vorläufig entfernt und eine Alternative bereitgestellt.
     
    gizmoau, boutyron, iSad und 2 andere haben sich bedankt.
  17. iSad, 02.08.2012 #17
    iSad

    iSad Android-Lexikon

    Beiträge:
    960
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    10.05.2011
    Hat aber nichts mit dem CF Kernel zu tun oder doch weil diese
    zip bestandteil des Kernelscripts ist...?!

    Man, solche Probleme macht kein weiteres Galaxy oder...?!

    Heißt wenn ich, wie ich es gewohnt bin, über Odin roote habe ich
    relativ wenig damit zu tun?! Gilt das fann auch für OdinMobile Pro?!
    Hab ich mir gerade gekauft...

    Edit: Sorry, war nur zuerst geschockt. Wenn ich das ricbtig verstehe geht es nur um:
    ICS Root ohne Mobile ODIN ohne Counter-Erhöhung. Richtig?!
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2012
  18. fragi, 02.08.2012 #18
    fragi

    fragi Android-Guru

    Beiträge:
    2,306
    Erhaltene Danke:
    924
    Registriert seit:
    28.11.2010
    Phone:
    LG G3
    Scheint allein um das temporäre CWM zu gehen.
     
  19. frank_m, 02.08.2012 #19
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Mit CF hat das nichts zu tun. Und welches Kernel Script meinst du?

    Das S2 kämpft mit vergleichbaren Problemen. Das Galaxy Tab 7.7 erstaunlicherweise nicht - obwohl da auch die gleichen Flashcontroller verbaut sind, die angeblich Brick gefährdet sind. Auch die Software (z.B. Kernelquellen) des Tab 7.7 sind praktisch auf dem gleichen Stand, wie beim Note.

    Naja. Wenn du mit Odin einen unsicheren Kernel oder ein unsicheres Recovery flasht und dann im Nachgang des Flashens die Recovery Scripte ausgeführt werden, dann kann das ebenfalls gefährlich sein. Jedes Firmware Update von Samsung zieht ja eine Aktion des Recoverys nach sich ("Apply CSC" usw.).

    Da gilt im Grunde das gleiche.

    Ich weiß nicht genau, was das Problem des Note ist, besonders unter Betrachtung der Problemlosigkeit anderer Geräte, die die gleiche Hardware und die gleiche Software-Basis verwenden. Ich persönlich hab mich immer noch nicht von dem Gedanken verabschiedet, dass die Bootloader eine Rolle spielen könnten.
    Wobei ich mir auch immer noch nicht sicher bin, welche Rolle Custom ROMs und welche Rolle die Samsung Software spielt. Die Bricks zu einem extrem großen Anteil im Umfeld von Custom ROMs auf. Eigentlich alle Fälle, von denen man gehört hat, haben beim Flashen eines Custom ROMs gebrickt, oder zumindest mal ein Custom ROM drauf gehabt. Da hilft es offensichtlich auch nicht, wenn man die Sicherheitsmaßnahmen berücksichtigt (nur mit GB Kerneln wipen etc). Etliche ROM Köche, die das mit Sicherheit berücksichtigt haben, haben ihre Geräte trotzdem gebrickt.

    Ich bin seit ICS eigentlich nur noch auf Stock unterwegs, hab zigfach Sachen aus dem Recovery geflasht und auch gewiped - es ist nie was passiert. Dabei gehört mein Note definitiv auch zu den gefährdeten Geräten.
     
  20. MichelFell, 02.08.2012 #20
    MichelFell

    MichelFell Android-Guru

    Beiträge:
    2,800
    Erhaltene Danke:
    4,219
    Registriert seit:
    01.07.2012
    Sorry, ich schnalls nicht (schäm)
    Ich flashe ständig mit cwm alles Mögliche, Kernel, Bootanimationen, Toggels usw. Temporäres cwm sagt mir nichts. Habe ich die ganze Zeit gefähliche Sachen gemacht?
    Oder dreht es sich um was anderes und ich kann so weiter machen. Nochmals Sorry für mein Unwissen.
    Gruss michel

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
     

Diese Seite empfehlen