1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Akkulaufzeiten des Defy+ / Erfahrungen + Probleme

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy+ Forum" wurde erstellt von ballstar, 09.10.2011.

  1. ballstar, 09.10.2011 #1
    ballstar

    ballstar Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    07.11.2009
    Moin Moin,

    ich verfolge das Forum nun schon seit geraumer Zeit, aber eine spannende Frage, ist mir noch nicht deutlich geworden:

    Wie lange kommt das Defy+ denn mit einer Akkuladung aus?

    Ich weiß, das kann man nicht so verallgemeinern, mich interessiert wie es bei ganz normaler Nutzung ohne viel schnick schnack mit 3G ausschalten und so hält.
    Auf die Antworten bin ich sehr gespannt...

    Grüße... Ballstar
     
  2. wadelbeisser, 09.10.2011 #2
    wadelbeisser

    wadelbeisser Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    29.09.2011
    Phone:
    Motorola Defy+
    Mit 3G Datennutzung (für Mails) komm ich auf ca. 2 Tage. Wobei ich im Moment auch noch bissel damit rumspiele um das Defy+ auszuprobieren.
     
  3. dymas, 10.10.2011 #3
    dymas

    dymas Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    16.08.2011
    Phone:
    Motorola Defy+
    bei meinem Nutzungsverhalten (2-3h mp3 am Tag, 10-20min herumgespiele über Wlan im Market, kaum SMS, wenig bis gar nicht telefonieren) verlier ich im Schnitt 20%-25% Akku am Tag.

    Also 3-4 Tage wenn mans wenig nutzt sind realistisch. Surfe ich aber im Internet machts den Akku deutlich schneller leer. Dann sinds eher 2 Tage.

    Hab meins undervoltet, 2G only. Der Akku soll sich ja bei neuen Geräten erst einspielen. Schaun wir mal.
     
  4. more_apps, 11.11.2011 #4
    more_apps

    more_apps Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    01.01.2011
    Hallo,

    für alle, die Kaufberatung wünschen oder die Akkuleistung ihres Defy+ vergleichen wollen - insbesondere im Hinblick auf die Nutzung des Defy+ als Outdoor-Navi - hier meine ersten Erfahrungen. Es handelt sich um Hochrechnungen aufgrund mehrfacher jeweils ca. 1 bis 2 stündiger Nutzung (habe das Defy+ vor ca. 1 Woche neu gekauft). Zur Analyse habe ich im wesentlichen die imho sehr empfehlenswerte App 'Battery Mix' genutzt.

    Nachfolgend die ermittelte Akkulaufzeit (Hochrechnung, ca.-Werte):

    A) Kartenmaterial offboard; d.h. immer online nachgeladen; Mobilfunk, WLAN, Telefonnetz an; Trackaufzeichnung aktiv, 100% Helligkeit, zusätzlich Internetradio: 3 bis 3,5 Std.

    B) Kartenmaterial onboard; Mobilfunk, WLAN aus; Telefonnetz an, keine Trackaufzeichnung, 70% Helligkeit, keine weiteren Apps: 5 bis 7 Std.

    C) Kartenmaterial onboard; Mobilfunk, WLAN, Telefonnetz aus (= Flugmodus), keine Trackaufzeichnung, 40% Helligkeit, keine weiteren Apps: 6 bis 8 Std.


    Für die Navigation habe ich die App 'LOCUS free' verwendet, das onboard-Kartenmaterial vorher mit 'Mobile Atlas Creator' erstellt. Die hochgerechneten Zeiten basieren auf einer Nutzung bis zu ca. 10 bis 15% Akkukapzität (ausgehend von 100%).
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2011
  5. obiwan, 11.11.2011 #5
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    @more_apps

    Damit wir nur einen Thread zur Akkulaufzeit haben leg ich beide zusammen. Du solltest mal myTracks testen, damit könntest du vielleicht noch die eine oder andere Minute Laufzeit rausholen.

    :thumbsup:
     
  6. Willi.MUC, 12.11.2011 #6
    Willi.MUC

    Willi.MUC Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.11.2011
    Phone:
    Motorola Defy+
    bei Nutzung von apemap (onboard Karten, Kompass an) mit Trackaufzeichnung und Display die meiste Zeit aus bin ich auf 14 Stunden Laufzeit gekommen.

    Willi
     
  7. mccorner, 14.11.2011 #7
    mccorner

    mccorner Android-Experte

    Beiträge:
    694
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    22.11.2010
    Phone:
    Sony Xperia Acro S
    ähnlich bei mir. nutze 2G only und Datensync nur über WLAN zu Hause in Summe ne Stunde. Wenn ich mit CoPilot im Auto navigieren lasse stecke ich das Gerät nur in die Autohalterung, für den Akkustecker bin ich zu faul. ne Stunde Navigation macht das DEFY auch nicht viel leerer, trotz Bildschirm immer an. Locus zieht mehr Strom (rechnet vielleicht mehr?) und daher tracke ich draussen nur mit Bildschirm aus. aber 2 Tage komme ich meistens hin, eher mehr. Ich telefoniere aber kaum (hab daher auch nur Prepaid). habe mit LEDEFY die Helligkeit höher gesetzt (ROOT nötig) da mir das draussen in der Sonne zu dunkel war. Trotzdem subjektiv längerer Akku-Laufzeit als beim DEFY (hatte ich vorher).
     
  8. dymas, 25.11.2011 #8
    dymas

    dymas Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    16.08.2011
    Phone:
    Motorola Defy+
    Da ichs nicht erwarten kann endlich mein Teil rauszuholen und zu vergleichen fang ich mal an:

    [​IMG]

    (da die Akkuanzeige manchmal buggy ist und man die leicht austricksen kann hab ich noch daneben die Anzeige von Battery Indicator gepakt)

    Habs nicht mal drauf angelegt sondern nach 4 Tagen dann gemerkt das könnt ein langer werden. Insgesamt ca. 2h telefoniert, ca. 20sms, 20min Internet über Wlan, ca. 4-5h mp3, 2G only, undervoltet, übertaktet auf 1,1ghz, deblurred
     
  9. Pappnase75, 26.11.2011 #9
    Pappnase75

    Pappnase75 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    211
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Phone:
    Huawei Ascend P6
    Wo ich die beiden Bildschirmfotos sehe:
    Ich frage mich, inwieweit es Sinn macht, bei leerem Akku auf VSel2 zu begrenzen, wenn irgendeine App Rechenleistung haben will, rechnet Sie mit niedrigem Takt eben länger und verbraucht dadurch wahrscheinlich fast den gleichen Stom. Wenn das Handy im Ruhezustand ist, spielt die Einstellung eh keine Rolle, weil da der Takt eh meist niedrig ist.

    Habe meines undervoltet, Takt in der letzten Stufe aber auf 1100 hoch, Daten sind durchgehend alle an (WLAN & GPS auch, div. Pushdienste für Email und IM+ Pro sind aktiv), über LEDEFY die Helligkeit auf maximale Hell & Dunkel- Werte eingestellt, komme bei wenig Nutzung auf ca. 2 vielleicht sogar 3 Tage (ein paar SMS, Emails lesen und schreiben, mal kurz in den AndroidMarket und ein paar Apps updaten, mit Opera ins Internet, über IM+ und WhatsApp mal ein paar Nachrichten verschicken etc.).

    Wenn ich die ganzen Daten etc. deaktiviere und den ganzen Spielkram nicht nutze, brauche ich auch nicht so ein Handy.. :flapper:
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2011
  10. dymas, 26.11.2011 #10
    dymas

    dymas Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    16.08.2011
    Phone:
    Motorola Defy+
    Jo gute Frage obs was bringt oder nicht mit dem Vsel auf 2 bei <10%.

    Man muss ja nicht ständig online sein mit dem Ding. N Navi immer dabei haben und der Organizerkrams usw. ist schon nett und es ist halt für mich auch ein mp3-Player. Nur weil man online kann muss man nicht immer online sein :) Leider steck ich auch noch im alten Vertrag ohne Flat.
     
  11. Sentenza, 28.11.2011 #11
    Sentenza

    Sentenza Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    224
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    15.08.2011
    Hallo Leute, ich wollte mal Fragen ob man beim Defy+ irgendwie testen kann welche Anwendungen wie lange aktiv waren, wie lange das Defy+ im Ruhemodus war, Bildschirm an und so weiter. Der Tipp für das Defy im FAQ-Thread funktioniert leider nicht, weil es beim Defy+ kein Akkuprotokoll im *#*#info#*#*-Menü gibt (jedenfalls bei mir :confused2:), und diese Akku-Übersicht Einstellungen/Akku- und Datenmanager/Akkunutzung hängt bei mir (wie anscheinend bei anderen auch).
    Also brauche ich irgendeine alternative um zu prüfen, was bei mir am Akku saugt, denn manchmal hält er sehr lange, und dann wieder verschwinden 10% ohne dass ich was mit dem Handy tue (habe Battery Ciycle, also 1% Anzeige).

    Btw. die Motorola-Mail-App zeigt mir übrigens immer an wenn neue Mails kommen, obwohl Hintergrundinformationen abgestellt sind - ist das eigentlich normal?
     
  12. more_apps, 28.11.2011 #12
    more_apps

    more_apps Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    01.01.2011
    Dafür finde ich 'Battery Mix' (gibts im Market) ganz brauchbar. Unter 'Preferences' am besten die Anzahl Prozesse auf den Maximalwert (50) setzen.

    Gruß, more_apps
     
  13. Sentenza, 29.11.2011 #13
    Sentenza

    Sentenza Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    224
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    15.08.2011
    Danke, werde ich mal ausprobieren :)
    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App

    //Edit
    Also, nochmal danke, funktioniert gut!
    Jetzt habe ich aber noch eine Frage: wie kann ich sehen ob und wie lange das Handy im Schlafmodus war? Ich habe bisher überhaupt keinen Anhaltspunkt wie ich das feststellen kann. Wäre für einen Tipp dankbar :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2011
  14. Ratzfatz, 30.11.2011 #14
    Ratzfatz

    Ratzfatz Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    96
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Hallo zusammen,
    ich bin dezeit noch Defy+ anwärter, freue mich aber schon tierisch auf "der Gerät :D" muss aber trotzdem mal was los werden.
    Egal bei welcher art von Geräten und wenns ne Akkubetriebene Kaffemaschine ist, sobald ein Lithium Akku (LiIon o. LiPolymer) verbaut ist, wird die volle Kapazität erst etwa nach der 10ten Ladung erreicht. Ich komme aus dem Modellbau Sektor "Modelhubschrauber" weiß also wovon ich rede. Wer also meint nach vllt 3 Ladungen maßgebende Aussagen zur Akkulaufzeit machen zu können, liegt definitiv falsch....

    Geduld ist eine Tugend ;)

    - so long - Ratzfatz
     
  15. josen85, 18.12.2011 #15
    josen85

    josen85 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.12.2011
    wollte mal kurz fragen, ob man das selbe Auflagegerät für das Defy+ und das Defy nehmen kann?
     
  16. mccorner, 19.12.2011 #16
    mccorner

    mccorner Android-Experte

    Beiträge:
    694
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    22.11.2010
    Phone:
    Sony Xperia Acro S
    ja, kann man, überigens jedes andere mit Micro-USB-Anschluss auch.
     
  17. p.idel, 25.12.2011 #17
    p.idel

    p.idel Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.12.2011
    hallo zusammen.
    ich hab nein defy + jetzt auch schon ne zeit lang und ich muss jetzt sagen, dass ich von der akkulaufzeit schwer entäuscht bin.
    mein akku hällt höchstens, HÖCHSTENS 24 std. ich surfe nur wenig facebook nur wenig und musik und videos garnicht. bei dem eiphone 4 von meiner freundin hällt der akku immer gute 2 tage und die hat das dingen nur in der hand.
    also ich muss sagen, ich bin schwer entäuscht.


    btw. der akku wurde bis jetzt ca 15 mal durch geladen und das erst bei völliger erschöpfung...

    Sent from my MB526
     
  18. dymas, 25.12.2011 #18
    dymas

    dymas Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    16.08.2011
    Phone:
    Motorola Defy+
    Vielleicht bist du von dem SD-Kartenbug betroffen. Formatier mal deine SD-Karte mit dem Defy und kontrollier mal zb. mit der App SystemMonitor die Prozessorauslastung. Die sollte sich, wenn du nichts machst im Rahmen um und unter 10% bewegen.

    Ich muss meins auch gerade täglich laden allerdings bin ich gerade auf dem Land und langweil mich zu tode und spiel und surf deshalb bestimmt 6h am Tag.
     
    p.idel bedankt sich.
  19. DarkTaur, 25.12.2011 #19
    DarkTaur

    DarkTaur Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    314
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    18.08.2011
    Meines hält auch ca. 2 Tage... Ich greife mehrmals am Tag per WLAN auf Mails & Google Reader zu, des weiteren zocke ich ab und zu mal ein Spiel. Bei Games wie "Trial Xtreme 2" merkt man dann schon dass diese sehr am Akku zehren. ;)
    Des weiteren traue ich diesbezüglich einigen Apps nicht über den Weg da bei Android doch sehr viel im Hintergrund (ab)läuft.
    Mein Nokia 5800 hielt im Schnitt 4-5 Tage, aber dafür wurde es auch nicht so "intensiv" genutzt.
     
  20. kullino, 27.12.2011 #20
    kullino

    kullino Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    162
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    20.11.2011
    Hallo,

    ich komme mit meinem Akku fast eine Woche aus. Wobei ich ehrlich sage, nachts schalte ich es in den Flugmodus, ansonsten, Akkumodus maximale Schonung, und hab Datenverbidnung fast immer aus. So über die Woche gesehen, vielleicht 2 Stunden WLAN, mal kurz GPS o.ä.. Bin bestens zufrieden.

    Gruß Kullino
     

Diese Seite empfehlen