1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Akkuverbrauch: AMOLED vs. SLCD

Dieses Thema im Forum "Google Nexus S Forum" wurde erstellt von Korny89, 23.03.2011.

  1. Korny89, 23.03.2011 #1
    Korny89

    Korny89 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,046
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Phone:
    Nexus S
    Hallo zusammen,

    ich bin kurz davor mir ein Nexus S anzuschaffen.
    Jedoch weiß ich nicht ob sich das AMOLED rentiert.
    Klar solche Threads gab es schon oft.
    Aber mir kommt es sehr viel auf die Akkulaufzeit an.

    Wie steht es da im vergleich?
    Braucht AMOLED weniger als SLCD?
    Merkt man den unterschied gar nicht?
     
  2. devzero, 23.03.2011 #2
    devzero

    devzero Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,364
    Erhaltene Danke:
    160
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Phone:
    SGS3, oneplus2
    Tablet:
    Pixel C, Nexus7 2k12
    Hi, ich habe überall gelesen, wenn du viele weiße/helle Elemente bevorzugst, frisst Amoled mehr, wenn du eher finster unterwegs bist, dann hält es länger, weil nicht die ganze Fläche beleuchtet wird.
     
  3. donrio, 23.03.2011 #3
    donrio

    donrio Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    11.03.2011
    Phone:
    Nexus S
    mein amoled hält bei "normaler" Nutzung (privat nicht geschäftlich) etwa 30-36h...
     
  4. Duffy003, 23.03.2011 #4
    Duffy003

    Duffy003 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,150
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    26.08.2010
    mein samoled hält bei "normaler" Nutzung etwa 10-12h....
     
  5. hippieschuh, 23.03.2011 #5
    hippieschuh

    hippieschuh Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    08.03.2011
    Interessanter wäre wie lange euer Display an war, alles andere ist sehr waage.
     
  6. devzero, 23.03.2011 #6
    devzero

    devzero Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,364
    Erhaltene Danke:
    160
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Phone:
    SGS3, oneplus2
    Tablet:
    Pixel C, Nexus7 2k12
    ich komm 3,5-4,5 Tage aus.
    Wegen Display an: gibts da eine Möglichkeit rauszubekommen zu wie viel % der Laufzeit das Display an ist?
    Da ich eh so viel im Inet bin, ist es meist in der Früh und am Abend aktiv.
     
  7. donrio, 23.03.2011 #7
    donrio

    donrio Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    11.03.2011
    Phone:
    Nexus S
    Bin momentan an der Analyse meines Akkus, da mich dieses Thema auch sehr interessiert. Dazu habe ich Batman auf meinem Amoled Nexus S installiert. In der angehängten Grafik kann der ungefähre Verlauf entnommen werden und auch "Hochgerechnet" werden.
    Rot = Ladestatus (100->am laden / 80->Ladung halten / 0->Batteriebetrieb)
    Grün = Display ein(100)/aus(0)
    blau = Akkuladung in Prozent

    Habe mein NEX nicht stromsparend konfiguriert bzw. dienste deaktiviert.

    Wäre spannend von anderen Geräten auch so Diagramme zu sehen.

    Gruss
     

    Anhänge:

  8. gotjazz, 25.03.2011 #8
    gotjazz

    gotjazz Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.03.2011
    Wow! Nach Betrachtung dieser Grafik musste ich mich hier gleich mal registrieren.

    Welche Variante hast du? Davon kann ich nur träumen. Ich hab die slcd Variante, verwende es mäßig, hab nur wenige widgets, nichts aktualisiert öfter als einmal stündlich, wlan, bluetooth und gps sind aus und green power battery saver stellt bei deaktiviertem display auch noch die mobile datenverbindung aus.
    (juice defender will ja noch nicht mit gingerbread)

    Und mit all diesen Maßnahmen komm ich auf 18 Stunden.
     
  9. Handymeister, 25.03.2011 #9
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,027
    Erhaltene Danke:
    23,467
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    1x stündlich ist aber schon nicht gerade selten. Wenn Du dann auch noch die Datenverbindungen kappst, kann sich doch sowieso nichts aktualisieren?! Dabei musst Du auch noch hoffen, dass alle Apps sauber programmiert sind und nicht zur Höchstform auflaufen, wenn sie sich ohne Netz nicht aktualisieren können...

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  10. gotjazz, 25.03.2011 #10
    gotjazz

    gotjazz Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.03.2011
    also zumindest laut verbrauchsübersicht und einem im hintergrung ständig protokollierenden systemmonitor (hatte ich eine weile drauf. mir war natürlich klar, dass das leistung frisst - aber da dachte ich noch irgendein app zickt im hintergrund) tun sie das nicht - und ja ich weiß das ist ein wenig widersinnig, aber so hab ich zumindest noch die chance, dass hin und wieder was zufällig aktualisiert, während grad das display an ist oder sogar die automatische verbindung (2min pro stunde) grad läuft.

    DIe 18 Stunden sind eh schon wesentlich länger als 3G-Datenzeug immer an und überhaupt keine Aktualisierungen (nichtmal das google konto in dem fall)

    Und nein - ich verwende auch keine Tast-killer um Zeug zu töten, dass dann eh gleich wieder lädt *g*

    Vielleicht sollt ich mal in den shop meines netzbetreibers gehen und fragen, ob man den akku taushcen kann. Dachte ja erst "mein gott so is das halt mit smartphones" aber wenn ich sehe, was andere ohne irgendwelche Sparmaßnahmen hier an laufzeit zusammenkriegen, kommt mir der Verdacht, das Ding könnte was haben.

    Hab's auch die ersten Tage immer Abends "mit gewalt" auf 5% runtergebracht und dann über nacht laden lassen. Inzwischen mach ich mir die Arbeit nicht mehr (angry birds bei laufendem mp3 player, flashlight und weiß der teufel was wird auch mal fad), aber ich lade immer ganz übernacht.

    Also "broken in" müsste er jetzt nach etwas über einer Woche schon sein, oder?
     
  11. donrio, 26.03.2011 #11
    donrio

    donrio Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    11.03.2011
    Phone:
    Nexus S
    @ gotjazz: Danke :rolleyes2:
    Zu Deiner Frage oben: Habe das i9020 mit samoled.
    Zu meinen Sparmassnahmen: eigentlich keine..lasse Android werkeln wie es will, das heist keine Taskkiller, keine Abschaltung der Synchronisation, kein Batteriesparer, Ortung ein etc...
    Ev. habe ich einige Widgets weniger als du: Bei mir läuft "nur" der 3G Watchdog, Gauge Battery widget und das vom Kalender. Natürlich auch kein "Live Hintergrund". Beim Wetterwidget habe ich festgestellt, dass es einiges an Strom frisst (wohl jedes mal für die Ortung).
    WLAN schalte ich nur zuhause ein um z.B. die Squeezebox zu steuern sonst immer über 3G verbunden.
    Könnte mir auch vorstellen, wie von Handymeister geschrieben, das gewisse Apps bei keinem Netzzugriff "hochdrehen".
     
  12. gotjazz, 26.03.2011 #12
    gotjazz

    gotjazz Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.03.2011
    naja wie gesagt, das hätte ich gesehen außer das app, das ich da hatte, unterschlägt was. der top verbraucher mit 31 cpu-zeit in 8 stunden im standby war damals mein beautiful widgets wetter-widget. is dann auch geflogen....

    aber danke jedenfalls für die Auskunft :)
     
  13. GerdS, 26.03.2011 #13
    GerdS

    GerdS App-Anbieter (kostenpfl.)

    Beiträge:
    778
    Erhaltene Danke:
    91
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 10
    Wearable:
    Sony SWR50
    Warum schreibt ihr eigentlich nicht einfach hin, was unter Einstellungen/Telefoninfo/Akkuverbrauch/Display angezeigt wird, nachdem das Gerät die erste Akkuwarnung präsentiert?
    Dann hättet ihr einen halbwegs objektiven Vergleich.

    Gruß Gerd
     
  14. Horst001, 26.03.2011 #14
    Horst001

    Horst001 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    57
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    13.10.2010
    Also ich komme mit meinem i9023 ohne probleme über den tag (08:30 bis 23:30) und kann abends immer noch ne gute halbe bis dreiviertel stunde spielen bevor irgend ne warnung kommt das nur noch 20 prozent oder so sind.... akkusparmaßnahmen hab ich keine mein facebook aktualisiert sich aller 30 min und das wetter jede stunde..
    Telefonieren tu ich ungefähr ne stunde am tag und email/ sms kommen im dauerkomando also so ca 10 bis 20 de stunde...

    Bin mit dem verbrauch sehr zufrieden mit meinem nexus one wurde es doch schon manchmal ziemlich enge

    Grüße
     
  15. gotjazz, 26.03.2011 #15
    gotjazz

    gotjazz Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.03.2011
    auch samoled?
     
  16. Muluk, 26.03.2011 #16
    Muluk

    Muluk Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    05.01.2011
    i9023 = SLCD ;-)
     
  17. gotjazz, 26.03.2011 #17
    gotjazz

    gotjazz Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.03.2011
    ups - hab ich überlesen :)
     
  18. escherha, 26.03.2011 #18
    escherha

    escherha Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    287
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    10.11.2010
    muss mal kurz Fragen:

    Aktualisier sich dein Facebook Widget oder benutzt du es nicht. Bei mir steht immer die gleiche Persion obwohl es bei der Wall neue Einträge gibt.

    Ansonsten kann ich deine Werte bestätigen. Benutze für Emails K9 und Pure Messenger Widget mit Push und als Wetterwidget "wetter.com":winki:
     
  19. Korny89, 28.03.2011 #19
    Korny89

    Korny89 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,046
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Phone:
    Nexus S
    @donrino:
    Sehr interessant ist dass du die meiste Akkuladung gerade über Nacht verloren hast?!
     
  20. gotjazz, 29.03.2011 #20
    gotjazz

    gotjazz Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.03.2011
    nachtrag: ich weiß nicht was sich geändert hat. vielleicht hab ich auch vor lauter akku-panik zu oft auf den akku geschaut. Aber inzwischen komm ich recht gut zurecht. also mit dem green power battery dingsbums komm ich bei durchschnittlicher bis starker benutzung (handvoll sms, vielleicht zeitung oder kindle-app lesen in der u-bahn. die eine oder andere angry birds session in der raucherpause oder am abend im bett und recht häufig leerzeit mit market stöbern füllen) verlässlich über den tag und hab beim schlafen gehen (nach ca 15-17h) auch immer noch 15-20% reserve. am Wochenende verwend ich's weniger und hab auch schonmal von samstag mittag bis sonntag abend ohne ladegerät bei meiner mit zugemuteten überlebt. Ist also im Rahmen, wenn ich mir eine ähnliche Laufzeit allerdings fast schon ohne extra Sparmaßnahmen erwartet hätte, demnach zu urteilen, was es so an reviews im netz zu lesen gab. Vielleicht hol ich mir das dock von der samsung us seite mit ersatzakku und extra ladeslot für ebendiesen.
     

Diese Seite empfehlen