1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. Digifan, 01.09.2011 #1
    Digifan

    Digifan Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Liebe Wartegemeinde,

    es gibt eine ziemlich "blöde" Frage, die mich seit längerem umtreibt, die aber wohl nur ein Software-Kenner beantworten kann. Sie geht zurück auf einen Artikel in der FAZ v. 02.08.2011. Dort heißt es zum HTC-Sensation:

    Über das Betriebssystem stülpt HTC seinen Aufsatz „Sense“ in der neuen Version 3.0. Diese nicht entfernbaren Erweiterungen des Android-Systems, die auch Samsung, Motorola, LG und Sony Ericsson vornehmen, sind ein Missstand ohnegleichen. Die Hardware-Hersteller wollen sich als Software-Lieferanten profilieren, und dieser Versuch geht regelmäßig schief. Nicht nur, dass Symbole und Menüs weniger schön gezeichnet sind. Es schleichen sich zudem Fehler und Kompatibilitäts-Probleme ein, die „Android pur“ nicht kennt. Systemressourcen wie Speicher und Prozessorleistung werden beeinträchtigt. Und schließlich blockieren diese Aufsätze eine zeitnahe Aktualisierung von Android.

    Hier der Link zum Artikel, falls ihn noch jemand ganz lesen möchte: HTC Sensation: Der Kampf um den Thron - Computer & Internet - Technik & Motor - FAZ.NET.

    Nun meine Frage: Gibt es keine Möglichkeit, ein Android-Handy (in meinem Fall das SGS1) praktisch in den Android-pur-Status zu versetzen, damit die blöde Warterei auf Software-Updates ein Ende hat? Ich habe ja so die Befürchtung, dass dies wegen der Hardware-Architektur nicht geht. Aber stimmt das wirklich? Warum geht das beim Nexus?

    Beste Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2011
  2. Randall Flagg, 01.09.2011 #2
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Cyanogen und Miui basieren auf dem Source Code des reinen Android.
    Stock Android, direkt von Google bekommst Du bei den Nexus Handys.

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
     
  3. DrMole, 01.09.2011 #3
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Wieso warten auf Updates das SGS1 ist fast uptodate immerhin bekommst du schon 2.3.3 und 2.3.4 kommt bald.
    Was willst du mehr?
     
  4. Bodo, 01.09.2011 #4
    Bodo

    Bodo Android-Lexikon

    Cyanogenmod ist quasi pures Android mit kleinen Erweiterungen und es ist keine extra Oberfläche vorhanden. Also reines Android Feeling.
     
  5. etking, 01.09.2011 #5
    etking

    etking Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich würde auf die Touchwiz Oberfläche mit Taskmager, Facebook-Integration und Schnellöschfunktion nicht verzichten wollen.