1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Anfänger-Frage: Wozu sind die ganzen Widgets/Apps da?

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia Neo / Neo V Forum" wurde erstellt von Wenigtelefonierer, 09.08.2011.

  1. Wenigtelefonierer, 09.08.2011 #1
    Wenigtelefonierer

    Wenigtelefonierer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.08.2011
    Phone:
    Huawei Ascend P6
    Hallo Community, bin neu hier und bin absoluter Smartphone-Anfänger. Habe mir das Neo zugelegt, weil mir die hohe Display-Auflösung, das flotte Arbeitstempo und die hochgelobte Kamera wichtig waren. Bin bis jetzt sehr zufrieden damit.

    Mich würde interessieren, was all die kleinen Icons/Widgets/Apps bedeuten, die man durch Druck auf die mittlere Schaltfläche (k.A., wie die heißt) erreichen kann. Ich möchte nämlich nicht jedes Icon einzeln ausprobieren müssen, und bei vielen kommt die Meldung "Google-Account erforderlich" oder so ähnlich.

    Also im Klartext: Was ist "Talk", "Places", "Latitude", "TrackID", "WhatsApp", "Musik und Videos von", "Touchnote", "Sprachsuche", "Store", "LiveWare Manager", "Music Unlimited", "Erweiterung", "Video"? :confused:

    Kann ja sein, dass ihr das alles schon kennt, aber für mich sind das alles neue Begriffe.

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. coke.42, 09.08.2011 #2
    coke.42

    coke.42 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    155
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    17.07.2010
    Ich würde Dir empfehlen, die Apps einfach mal zu starten und auszuprobieren,
    Tut auch gar nicht weh, kann sogar Spaß machen.
     
  3. Flabig, 10.08.2011 #3
    Flabig

    Flabig Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    13.07.2011
    Und ein Android ohne Google-Konto ist wie ein Auto ohne Lenkrad...
    Man braucht doch nicht viele Daten angeben, die wollen doch nur einen Namen wenn ich mich recht entsinne. Und selbst wenn du noch immer Bedenken hast, kannst du dich noch immer beim Namen vertippen... ;)
     
    Wenigtelefonierer bedankt sich.
  4. d_dukk, 11.08.2011 #4
    d_dukk

    d_dukk Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    110
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    10.01.2010
    Phone:
    Nexus One
    Wenigtelefonierer bedankt sich.
  5. Wenigtelefonierer, 11.08.2011 #5
    Wenigtelefonierer

    Wenigtelefonierer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.08.2011
    Phone:
    Huawei Ascend P6
    OK, danke für die weiterführende Lektüre, war interessant, vor allem die geschichtliche Entwicklung.

    Inzwischen habe ich einen Google-Account angelegt, obwohl mir nicht recht wohl dabei ist, wie diese Firma alles miteinander vernetzt (YouTube, Google, GoogleMail, Facebook, was weiß ich noch alles...)

    Nur weiß ich jetzt immer noch nicht, was die Apps "Talk", "Places", "Latitude", "TrackID", "WhatsApp", "Touchnote", "Sprachsuche", "Store", "LiveWare Manager", "Music Unlimited" und so weiter bedeuten. Wo kann man das nachlesen? Ich bräuchte einfach eine schriftliche Übersicht, die ich mir ausdrucken kann.

    Habe gerade "WhatsApp" bei Google nachgeschlagen, da steht: "Der WhatsApp Messenger ist ein plattformübergreifender mobiler Messenger, der SMS ersetzt..."
    Aha, jetzt weiß ich wenigstens ungefähr, was das sein soll, obwohl ich mit dem Begriff "Messenger" auch nicht gerade viel anfangen kann.

    So ähnlich gehts mir andauernd, dass in einer Erklärung Begriffe vorkommen, die ich dann wieder umständlich nachschlagen müsste, usw. Da hab ich überhaupt keine Lust (und auch Zeit) dafür.

    Ratlose Grüße
     
  6. Nini123, 11.08.2011 #6
    Nini123

    Nini123 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    29.07.2011

    Whatsapp ist so eine Art ICQ für Handy. Also wenn du online bist und deine Kollegen auch mit dem Handy online sind, aknnst du Ihnen über Whatsapp schreiben und musst keine SMS versenden. Ich versteh nicht, wieso man nicht ICQ nimmt,d a haben viel mehr einen Account und das kann ich auch noch am PC anhaben. Aber der Gruppenzwang treibt zu Whatsapp :(
     
    Wenigtelefonierer bedankt sich.
  7. coke.42, 11.08.2011 #7
    coke.42

    coke.42 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    155
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    17.07.2010
    Nimms nicht persönlich: Aber wenn du mit all diesen Sachen nichts anfangen kannst, warum hast du dir dann ein android.Handy gekauft?

    Reicht nicht ein kleines Handy zum telefonieren - dafür braucht man auch keinen google account. Oder ein iPhone - das ist durchaus ein wenig leichter verständlich.

    Ein wenig ausprobieren und spieltrieb gehört dazu.

    Oder auch mal anders - wenn du nicht weisst was es ist, und was man damit anfangen kann, vielleicht brauchst du es dann auch eingch nicht....
     
  8. Wenigtelefonierer, 11.08.2011 #8
    Wenigtelefonierer

    Wenigtelefonierer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.08.2011
    Phone:
    Huawei Ascend P6
    @ Nini123: Vielen Dank für deine Erklärung. Ich hasse jeglichen Gruppenzwang, da würde ich einfach nicht mitmachen.

    @ coke42:
    Ich habe mir kein Android-Handy gekauft, sondern ein Handy, mit dem ich unterwegs ins Internet gehen kann. Zufällig läuft da ein Betriebssystem drauf, das "Android" heißt. Von mir aus hätte es auch "Fladarupfki" oder "shen shou zou" heißen können. Mir doch egal.

    Das hab ich jetzt schon von mehrfach gehört, dass die Handhabung eines Apple-Phones leichter sein soll, aber ich bin nicht bereit, dafür 600 Euro auszugeben!

    Spieltrieb??? Nicht alle Menschen entstammen der Generation, bei der das Handy schon im Kindesalter dazugehörte. Ich bin 46 Jahre alt, in meiner Schulzeit gab es noch nicht mal Computer, geschweige denn Handys. Vergesst das bitte nicht, dass es auch solche Menschen gibt!

    Das mag sein, dass ich das alles nicht brauche, aber dazu müsste ich erst mal wissen, wozu es gut ist... :rolleyes2:

    Viele Grüße
     
  9. coke.42, 11.08.2011 #9
    coke.42

    coke.42 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    155
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    17.07.2010
    Deswegen sage ich ja "nicht persönlich nehmen".

    Ich bin auch bald 40 - am Alter kann es nicht liegen. Nimm Dir die Zeit und probier es aus - es ist vielfältig und kann dir vieles geben. Aber vieles wirst du auch nicht brauchen. Also nicht auf biegen und brechen in 1-2 Tagen versuchen alles zu verstehen.

    Viel Spaß.
     
  10. Wenigtelefonierer, 11.08.2011 #10
    Wenigtelefonierer

    Wenigtelefonierer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.08.2011
    Phone:
    Huawei Ascend P6
    OK, ich bin dir nicht böse, danke für deine Geduld!
     

Diese Seite empfehlen