1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Anhänge per E-Mail versenden, oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von esprit_girl, 27.02.2012.

  1. esprit_girl, 27.02.2012 #1
    esprit_girl

    esprit_girl Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    22.10.2011
    Hallo Leute,

    folgendes Problem, wenn ich Fotos von meinem Handy aufn Laptop schicken will etc. verschicke ich immer über E-Mail.. also von der einen E-Mail-Adresse von mir auf die andere Adresse.

    Doch ich kann nie mehr als 3 Fotos via E-Mail versenden... es kommt immer "Dateianhänge zu groß" ... - ja hahaha... wenn ich von Outlook aus eine E-Mail schreibe, und sie jemanden schicken will - kann ich 100 fotos anhängen??

    Und das selbe bei Videos... ich habe letztens ein Video gemacht, dass hat 6 Minuten gedauert.. ich konnte es nicht via Handy via E-Mail an einen Freund schicken??

    Wo kann man das einstellen, dass auch "größere" E-Mails verschickt werden dürfen.. bzw. wo kann man die Größe der Bilder (die das handy macht) einstellen??

    Vielen lieben dank, an alle die antworten :)

    lg
     
  2. "D", 27.02.2012 #2
    "D"

    "D" Gast

    Mach es doch über kies air vom Handy zum pc geht wunderbar:D



    "Wer lächelt statt zu toben,ist immer der Stärkere."
     
  3. esprit_girl, 27.02.2012 #3
    esprit_girl

    esprit_girl Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    22.10.2011
    was ist kies air??? und wie funktioniert das?
     
  4. triumph61, 27.02.2012 #4
    triumph61

    triumph61 Android-Ikone

    Beiträge:
    5,931
    Erhaltene Danke:
    1,124
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Das kommt auf deinen Emailanbieter an, wieviel MB er pro Mail erlaubt.
    Die meisten so um 15MB.
    Alternativ die Dropbox nutzen. Die ist genial.
     
  5. Randall Flagg, 27.02.2012 #5
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Du hast eine Apps namens "Kies Air" auf dem Handy. Damit kannst Du Dich via WLan in das gleiche Netzwerk klinken, sozusagen.
    Du öffnest am PC ebenfalls Kies und kannst dann alle Inhalte kabellos auf dem PC verwalten.

    Eine Alternative wäre noch, das Handy über das USB Kabel zu verbinden, als Massenspeicher.
    Dann kannst Du auch so viele Fotos bewegen, wie Du willst.
    Wozu die Umstände, via Mail? ;)
     
  6. esprit_girl, 27.02.2012 #6
    esprit_girl

    esprit_girl Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    22.10.2011
    aso, das ist das kies air, ja das hab ich eh schon mal versucht, nur da kommt dann immer, dass man mein Netzwerk ned findet usw.

    das ist aber ned ganz logisch, ein Foto 3MB also müssten sich 5 Fotos ausgehen.... aber ich kann nur 3 Fotos..

    und komisch, ich habe bei outlook und am Handy eine GMX-Adresse, warum kann ich bei der einen Videos, und zig Fotos verschicken, und via Handy nicht??? ist ja nicht normal!

    Und ja, mit Kabel verbinden ist mir immer zu umständlich... und ich will ja auch gleich Fotos direkt an Freunden per E-Mail weiter versenden... und da kann ich, wenn ich 15 Fotos schicken will... kann ich es zick mal machen.. :-(
     
  7. Andi1000, 27.02.2012 #7
    Andi1000

    Andi1000 Android-Guru

    Beiträge:
    3,649
    Erhaltene Danke:
    1,019
    Registriert seit:
    24.11.2011

    -> Dropbox (siehe Android Markt)


    Ist genau das richtige für Deine Bedürfnisse
     
  8. Randall Flagg, 27.02.2012 #8
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Was hältst Du denn von Dropbox, oder Box.net? Hatte einer meiner Vorposter ja schon vorgeschlagen.
    Das sind Cloud Anbieter. Beide haben Apps im Market und sind kostenlos.
    Dropbox stellt Dir 2GB Online Speicher zur Verfügung, Box.net sogar 5GB

    Damit lassen sich alle möglichen Daten ganz einfach hin und her schieben.
    Du installierst Dir die App (oder beide) und dann die Software auf dem PC (Dropbox)-
    Lädst Du nun ein Foto bei Dropbox hoch, dann hast es auch auf dem PC zur Verfügung.

    https://www.dropbox.com/

    Box | Simple Online Collaboration: Online File Storage, FTP Replacement, Team Workspaces

    Es gibt noch andere solche Dienste, wie Sugarsync usw. Aber die beiden sind echt gut!
     
  9. Taktik, 27.02.2012 #9
    Taktik

    Taktik Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    112
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    28.12.2011
  10. ostkamp, 27.02.2012 #10
    ostkamp

    ostkamp Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    10.07.2011
    Hallo,
    wenn es nur um das Versenden einzelner Bilder per Email geht und nicht um die Archivierung in bestmöglicher Qualität, dann kannst Du mittels des Editors in der App Quickpic jeweils ein Bild auflösungsmäßig kleinrechnen lassen (z.B. 1024x768) und als Kopie abspeichern. Die Kopie kannst Du dann verschicken, die ist z.B. nur noch ca. 150 kb groß. Der Editor ist im Kontextmenü versteckt (linker Soft-Button neben dem Hardware-Home-Button, dann Bearbeiten wählen).

    Es gibt auch eine Reihe spezieller Apps zum Verkleinern. Schau mal im Market mit dem Stichwort resize. Die können sicher auch Batch-Jobs.

    Für den Transfer zum PC hingegen würde ich Dir doch die Kabelverbindung empfehlen, das geht schnell und schmerzlos. Kies brauchst Du dafür nicht. Verbinde als USB Laufwerk und Du kannst im Windows-Explorer einfach zugreifen und die Bilder kopieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2012
  11. triumph61, 27.02.2012 #11
    triumph61

    triumph61 Android-Ikone

    Beiträge:
    5,931
    Erhaltene Danke:
    1,124
    Registriert seit:
    17.03.2011
    GMX freeMail kann bis zu 20MB versenden. Googlemail bis zu 25MB.

    Maximale Größe von Anhängen


    In Google Mail können Sie Nachrichten mit einer Größe von bis zu 25 Megabyte (MB) senden und empfangen. Jedoch hängt die genaue Größe, die zulässig ist, vom Anhang ab.
    Die Größe einer angehängten Datei kann sich erhöhen, da automatisch Transportkodierungen hinzugefügt werden. Transportcodierungen sind die Informationen, mit deren Hilfe Ihre Nachricht sicher gesendet und gelesen werden kann.
    In einigen Fällen bedeutet dies, dass Anhänge mit einer Größe von 20 bis 25 MB die Gesamtgröße der Nachricht auf über 25 MB erhöhen. Google Mail teilt in diesen Fällen in einer Warnung mit, dass Ihre Nachricht die Grenze von 25 MB überschreitet.
    Beachten Sie, dass Sie keine größeren Anhänge an Kontakte senden können, die E-Mail-Dienste mit kleineren zulässigen Anhangsgrößen nutzen.
     
  12. oh wei ja, 27.02.2012 #12
    oh wei ja

    oh wei ja Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.02.2012
    Hallo liebe leute
    habe das problem das ich auf einmal keine mails mehr senden kann....hatte android firewall instaliert u.wieder deinstaliert.....ganz ehrlich ich kenne due ursache nucht wer kann mir helfen sitze auf ibiza u.meine frau in der brd ...sie denkt schin ich wil sie verarschen.....ihre mails bekomme ich ich habe3 konten u.bei allen dreien das selbe problem bitte um schnelle hilfe u.vor allem um genaue bin ein bisschen begriff stutzig....sirry u.danke
     
  13. onlaine, 27.02.2012 #13
    onlaine

    onlaine Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    171
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    13.01.2012
    Es kommt übrigens auch auf den Empfänger an. Wenn der Empfänger-Provider nur eine bestimmte Größe zulässt, nützt dir die mögliche Email-Größe deines Providers gar nichts. ;)

    Tapatalked with my Commodore C64
     
  14. email.filtering, 27.02.2012 #14
    email.filtering

    email.filtering Gast

    oh wei ja, es ist eine Unsitte, Anhänge per E-Mail zusenden, vor allem wenn es große sind. Das ist so, als ob Du Dich im Supermarkt bei der Expresskassa mit einem voll bepackten Wagen von fünfzig verschiedenen Artikeln anstellst. Pack das Zeug auf einen Webspace (z.B. den von Dropbox usw.) und verschick den Link dazu! Dann freuen sich alle und es tut niemandem weh. Zudem wird dabei auch noch jede Menge Traffic gespart, weil als Anhänge zu versendende Dateien erst mal umständlich ein- und verpackt werden müssen, ehe sie über die Leitung gehen. Dadurch steigt das Volumen um bis zu 100%! Statt eines Fotos mit 1 MiB werden dann fast 2 MiB durch Internet transferiert.
     
  15. frostixxl, 16.05.2012 #15
    frostixxl

    frostixxl Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    367
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    27.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Ich muss mich mal dranhängen.
    Ich möchte genau das gleiche, aber auf einen Rechner schicken, der kein Internetzugang hat, aber E-Mail Postfach (dienstlich).
    Ich hab standard mäßig die maximale Auflösung bei meinem SGS2, was ich gern beibehalten würde. Da das standard Programm meine Bilder zwar verschickt hat, aber gerne halbierte oder gar nicht mehr anzeigbar ankam, hab ich K9 installiert. Damit ging es eine Zeit lang, aber nun kann ich selbst gestückelte Mails (max.3 Bilder pro Mail) nicht mehr verschicken.
    Die Bilder haben allerdings wohl ca. 2-3MB pro Bild.
    Mit Googlemail konnte ich nicht alle 6 Bilder auf einmal schicken, liegt aber wohl am Empfänger Postfach.
    Gibt es denn kein Mailprogramm, das nebenbei auffordert, ob man die Bilder verkleinern möchte ?
     
  16. frostixxl, 24.04.2013 #16
    frostixxl

    frostixxl Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    367
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    27.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Du hast Dich extra dafür hier angemeldet ?
    Die App müsste auch die Bilder verkleinern, da viele Bilder zu viel MB brauchen und ein Postfach dann streikt.
     
  17. mizch, 24.04.2013 #17
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Joindrop setzt einen Fratzenbuch-Account voraus. Schon gestorben für mich. Da brauche ich mich gar nicht erst zu fragen, was die wohl mit den vielen Bildern anfangen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2013
  18. c0c0l0c0, 25.04.2013 #18
    c0c0l0c0

    c0c0l0c0 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    19.06.2012
    Mein Tipp: Any Send

    Wenn beide Geräte im gleichen WLAN sind geht das ruckzuck!
     

Diese Seite empfehlen