1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Anleitung] Flashen einer (Gesamt)Software per Odin

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Y Duos (S6102) Forum" wurde erstellt von email.filtering, 06.07.2012.

  1. email.filtering, 06.07.2012 #1
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Das Flashen einer (Gesamt)Software birgt Risiken und sollte gut vorbereitet sein. Bevor ihr loslegt, besorgt die nötigen Dateien, lest die Anleitung sorgfältig und befolgt exakt die einzelnen Schritte.

    Android-Hilfe.de übernimmt keinerlei Haftung für eventuelle Schäden an Eurem Smartphone. Das Risiko liegt in Eurer eigenen Verantwortung. Durch das Flashen einer nicht von Samsung stammenden Software erlischt der Garantieanspruch.


    Was wird benötigt:
    Smartphone vorbereiten:
    Windows-betriebenen Computer vorbereiten:
    Odin konfigurieren:
    Flashen:
    Ein factory reset (~wipe) ist im Falle eines Upgrades oder Downgrades der (Gesamt)Software ohnedies pflicht, aber auch in allen anderen Fällen sehr empfehlenswert. Bei einem factory reset werden die Cache- und Datenpartitionen formatiert, was den Verlust alle Daten und Einstellungen (z.B. der Aufgaben, E-Mails, Kalender, Kontakte, Konten, MMS, Notizen, Passwörter, SMS, ...) aber auch der Apps zur Folge hat! Die Speicherkarten werden hierbei nicht gelöscht, was bei einer vorangegangenen Nutzung derselben zwecks Auslagerung von Inhalten aus der Datenpartition zu berücksichtigen ist! Ein Backup ist dennoch generell empfehlenswert, und für den schlauen EDVler nichts Neues. :winki:

    Es gibt mehrere Möglichkeiten einen factory reset durchzuführen:
    Falls immer noch Bugs auftreten müsst Ihr gegebenenfalls den Flashvorgang wiederholen.


    Anmerkungen: Ich hoffe, es ist hier alles Wichtige enthalten, denn die Informationen sind ja aus zig Quellen zusammengetragen worden. Anregungen und Kritik bitte in diesen Thread!

    To-do-Liste: (einheitliche) Screenshots in allen Varianten
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.07.2013
    fgoetz, amateur987, hamnoi und 3 andere haben sich bedankt.
  2. email.filtering, 06.07.2012 #2
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Die oben gezeigten Screenshots zeigen noch Odin in der 1er-Serie, doch unterscheidet sich das Vorgehen bei der Nutzung von Odin 3.0x de facto nicht. Die geringen Unterschiede sind mit Brain 1.0 leicht zu meistern! ;)

    Ach ja, und PDA heißt bei Odin 3.0x jetzt AP, und Phone nun CP.


    Hinweis: Mehrteilige Versionen der (Gesamt)Software bzw. deren Einzelteile können sowohl mit Odin 1.x als auch mit Odin 3.0x geflasht werden, einteilige Versionen der (Gesamt)Software können ausschließlich mit Odin 3.0x geflasht werden!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.11.2013
  3. Der_Nik, 14.12.2012 #3
    Der_Nik

    Der_Nik Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.12.2012
    Phone:
    Huawei Ascend G525
    Ich habe das jetzt probiert, einmal mit Windows 7 und einmal mit XP auf 2 verschiedenen Rechnern.

    Ich habe jedes mal die hier verlinkten Gerätetreiber genommen, kein Kies nur Odin. Mein vorgehen war auf beiden Systemen wie folgt:

    Gerätetreiber installiert

    SGYd angesteckt Windows installiert alle Treiber, in Odin wird dem Telefon ein Port zugeteilt

    SGYd wieder abgezogen und aus geschalten

    entsprechend eingeschalten, und Odin die Dateien für PDA, Phone und C-dingsbums gegeben

    SGYd angesteckt

    DAS ERGEBNIS IN BEIDEN WINDOWS

    Fehler beim USB-Gerät und wird von Odin wird auch nichts erkannt

    Akku aus dem SGYd genommen und frustriert gewesen.

    Gruß
    Nik
     
  4. email.filtering, 14.12.2012 #4
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Sag mal, bist'e schon auf die Idee gekommen, dass man auch für das Flash-Interface des Smartphones einen Treiber benötigt? ;) Also versetz das Gerät in den Download-Modus und steck es an den großen Computer an. Dann beschaffst Du Dir die Treiber dafür und erst danach geht's weiter! :winki:
     
  5. Der_Nik, 14.12.2012 #5
    Der_Nik

    Der_Nik Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.12.2012
    Phone:
    Huawei Ascend G525
    Ähm... nein bin ich nicht, ich dachte das ganze hat sich erledigt mit den Treibern die ich so installiert habe

    die Gerätetreiber, soferne Kies noch nie installiert war
     
  6. Der_Nik, 15.12.2012 #6
    Der_Nik

    Der_Nik Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.12.2012
    Phone:
    Huawei Ascend G525
    Ich verstehe Windows nicht. Nachdem ich heute gut 2 Stunden verzweifelt nach Treibern zum flashen gesucht habe (weil die oben verlinkten scheinen diese Anforderung nicht zu erfüllen, so sah es gestern und vorgestern jedenfalls aus), dachte ich mir, nagut probier es eben nochmal, vielleicht geht es ja. Ich hatte inzwischen nichts neues installiert was nicht auch gestern schon drauf war! Aber heute ging es, keine Ahnung was da wieder los war, ich mag Windows nicht.
     
  7. nk8215, 28.03.2013 #7
    nk8215

    nk8215 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,018
    Erhaltene Danke:
    1,142
    Registriert seit:
    12.11.2012
    Tablet:
    Surftab Breeze 7.0
    Hallo an alle,

    ich verstehe es einfach nicht.
    Wollte einfach mal die FW meines Gerätes aktualisieren, hab allem in dieser Anleitung gefolgt (selbst die Firewall und den Virenschutz bei jedem der Versuche schön abgeschaltet :D ), trotzdem erhielt ich stets Fehlermeldungen.
    Erster Versuch - Kies. Kann man nicht mit einem 10.1" Netbook nutzen, die Schaltflächen unten im Warnfenster lassen sich partout nicht anklicken, um die überhaupt sichtbar zu machen, musste ich den oberen Streifen bis unter den Bildschirmrand hinaufziehen - von wo dieser aber, sobald ich die Touchpad-Taste losließ, wieder dieses bisschen nach unten gesprungen war und somit die Schaltflächen unsichtbar machte. Ärgerlich. :banghead:
    Also mussten Alternativen her. Habe die FW heruntergeladen, es ist ne einteilige PDA-Datei drin (MA3) sowie ne dazugehörige PIT-Datei.
    Zweiter Versuch - Odin 1.87, war auch mit im Paket. Blieb am SetupConnection hängen.
    Dann gelesen, dass FWs von SamMobile mit Odin 3.07 zu flashen sind. Dieser jedoch blieb bereits bei Leaving CS hängen. Und wenn ich dem auch noch die PIT-Datei gegeben hab, die ich beim ersten Mal vergessen habe, bescherte er mich mit ner schönen "Complete(Write) operation failed." Glücklicherweise hatte dies aber kein Brick bedeutet, weswegen ich euch nun ja auch anschreiben kann.
    Hab echt alles versucht, inkl. Kabel-In-Eine-Andere-Büchse-Stecken - kein Erfolg. Liegt es etwa tatsächlich an diesen 25 €, die ich damals (ist ca. n halbes Jahr her) beim Kabelkauf eingespart hatte, indem ich nicht das Originalkabel von Samsung, sondern ein sozusagen "Generic"-Teil von Hama gekauft hatte?
    Danke im Voraus für eure Antworten :)
    MfG
    nk8215


    Gesendet von meinem GT-S6102 mit Tapatalk 2
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2013
  8. email.filtering, 28.03.2013 #8
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Welche Version wolltest Du denn jetzt flashen und aus welcher Quelle stammt diese? Man braucht keine PIT wenn man nicht umpartitionieren will / muss, weshalb eine solche bei den Downloads aus meinem Bereich oder jenem von sammobile.com auch NIE enthalten ist.
     
  9. nk8215, 29.03.2013 #9
    nk8215

    nk8215 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,018
    Erhaltene Danke:
    1,142
    Registriert seit:
    12.11.2012
    Tablet:
    Surftab Breeze 7.0
    Komisch, die sowie Odin 1.87 stammten tatsächlich aus deinem Downloadbereich (edit: genauer gesagt handelte es sich um eine datei namens OS-Flasher.7z - Zitat aus dem Downloadbereich: "Flash your favourite OS version now using Samsung's official tool Odin3 1.87. Adequate .pit and a manual are included. Never wait again for an upgrade maybe offered one far away
    [​IMG]day by KIES."... nur die PDA-Datei hab ich von woanders, weiß nicht mehr von wo :( )
    Wollte die PDA S6102XXLH1 durch die seitens Kies als neuere vermeldete S6102XXMA3 ersetzen (CSC S6102DBTMA1, der ganze Dateiname lautet S6102XXMA3_S6102DBTMA1_S6102XXMA2_HOME.tar.md5).
    Edit 2: SamMobile war meine erste Anlaufstelle, da konnte ich die FW allerdings leider nicht runterladen, nach dem Anklicken der Download-Schaltfläche war einfach nix passiert...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.03.2013
  10. ConNerVos, 29.03.2013 #10
    ConNerVos

    ConNerVos Threadstarter Gast

    Liegt wahrscheinlich daran das man sich bei sammobile ich zitiere:

     
  11. email.filtering, 29.03.2013 #11
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Dass ich die PIT beim Flasher (und nur dort!) mitliefere, damit man diese im Fall des Falles nicht erst suchen gehen muss, bedeutet noch lange nicht, dass man die auch benutzen muss. Denn wäre das so, stünde das auch in der hier in diesem Forum angepinnten Flash-Anleitung. ;)

    Nachdem Odin zum Glück eine MD5-Prüfsummen-Überprüfung (was für ein Wort) vornimmt (so eine solche angegeben wurde; erkennbar an der Dateiendung.md5), kann man davon ausgehen, dass die zu flashende Datei in Ordnung ist, da andernfalls das Flashen ja verweigert wird.

    Daher würde ich einfach erneut versuchen das Gerät zu flashen, und das natürlich ohne die PIT.


    P.s.: Wie ich eben sehe, gibt's schon eine XXMC1, eine 2.3.6er vom März 2013, fürs GT-S6102!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.03.2013
  12. -CALIBAN666-, 29.03.2013 #12
    -CALIBAN666-

    -CALIBAN666- Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,072
    Erhaltene Danke:
    129
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy A5,Galaxy Y,Galaxy Y Duos,Moto E1st
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    xxmc1 ist dann bald in deinem link zu bekommen,hoffe ich,oder hast du den link?
     
  13. email.filtering, 29.03.2013 #13
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Habe derzeit leider nur eingeschränkt Zeit, aber die XXMC1 wird wohl auch den Weg in meinen Downloadbereich finden. ;)

    Hier der Link zur Version für Odin 3.07 und mit dem CSC für Open Netherlands:
    Hotfile.com: 1-CLICK Dateihoster: S6102XXMC1_S6102XENLC1_XEN.zip

    Ach ja, und wie jede OS-Version die mit einem X beginnt, beherrscht natürlich auch diese deutsch als Dialogsprache.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.03.2013
    -CALIBAN666- bedankt sich.
  14. nk8215, 05.04.2013 #14
    nk8215

    nk8215 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,018
    Erhaltene Danke:
    1,142
    Registriert seit:
    12.11.2012
    Tablet:
    Surftab Breeze 7.0
    Hurra, mein allererster Flashvorgang ist erfolgreich hinter mir :)
    (Musste allerdings zu meinem Laptop ausweichen, da sich an meinem Win7-Netbook, den ich nutzen wollte, die anzuklickenden Schaltflächen weder von Kies ("Aktualisierung starten" am unteren Rand des Riesen-Warnfensters) noch von Odin ("Start") in diejenige Position platzieren ließen, von wo ich sie hätte anklicken können (1024x600 Pixel bei 10,1 Zoll Diagonale sind also irgendwie doch zu wenig). Ich war bisschen unsicher, da am Laptop noch WinXP drauf ist, aber die Treiber von hier funktionierten einwandfrei (naja, XP selbst hatte doch welche Bedenken geäußert, aber nur wegen irgendeines fehlenden Kompatibilitätszertifikates oder was).
    Und dann verlief schon alles normal - diese 5,3 Zoll Differenz an Diagonale ließen sich sehen :)

    Danke nochmal an alle, besonders an email.filtering

    MfG, nk8215

    Gesendet von meinem GT-S6102 mit Tapatalk 2
     
  15. -CALIBAN666-, 28.04.2013 #15
    -CALIBAN666-

    -CALIBAN666- Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,072
    Erhaltene Danke:
    129
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy A5,Galaxy Y,Galaxy Y Duos,Moto E1st
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    is das normal das nach der extrahierung der xxmc1 nur 1 ordner übrig ist und wenn ja wie wirds geflasht mit odin 3.07?:confused:
     
  16. email.filtering, 28.04.2013 #16
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Was meinst Du denn genau? :confused: Die Downloads von FUS (und damit von sammobile.com) beinhalten nur eine riesige Datei, die sich ohne das Tool von Doky de facto nicht entpacken lässt. Beim Flashen mittels Odin 3.07 wüsste ich jetzt nichts, was da besonderes ist / sein könnte / sollte.
     
  17. -CALIBAN666-, 28.04.2013 #17
    -CALIBAN666-

    -CALIBAN666- Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,072
    Erhaltene Danke:
    129
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy A5,Galaxy Y,Galaxy Y Duos,Moto E1st
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    ok,habs gerafft,mein fehler.:thumbsup:
    hab allerdings noch nie sone firmware geflasht,deswegen mein post.hab ne zip hab die entpackt und nu ne riesen datei und ne dll.
     
  18. email.filtering, 28.04.2013 #18
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Die SS_DL.dll kannst Du getrost löschen. Wofür man diese tatsächlich gebrauchen kann / könnte, habe ich bis jetzt noch nicht herausgefunden. Das ist ganz offensichtlich ein südkoreanisches, (bürger)kriegsentscheidendes Staatsgeheimnis. :D
     
  19. rootsp80, 28.04.2013 #19
    rootsp80

    rootsp80 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    14.04.2012
    Hi zusammen,

    gibt es denn irgendeine Regel oder Empfehlung, wann man Odin 1.87 und wann 3.07 verwenden soll / muss ?
     
  20. email.filtering, 28.04.2013 #20
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Odin 3.07 klappt immer, benötigt aber mehr Ressourcen usw. als Odin 1.87. Letzteres kann aber mit den einteiligen Spezialpackages für manche Geräte (es handelt sich dabei um eine sehr kleine Gruppe innerhalb der gewaltigen Palette von Samung) nicht umgehen.
     
    rootsp80 bedankt sich.

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. samsung duos odin software