1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Anleitung: Symbole für das Empfangssignal ändern

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Y Duos (S6102) Forum" wurde erstellt von Kundal, 08.07.2012.

  1. Kundal, 08.07.2012 #1
    Kundal

    Kundal Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    02.06.2012
    Die Symbole in der Statusleiste haben mir auf meinem S6102 nie gefallen. Auf einem so kleinen Bildschirm ist es keine gute Idee, Symbole zu verwenden, die die Empfangsstärke als schwarze Balken auf grauem Hintergrund anzeigen. Ich brauchte da eine Lesebrille um die Empfangsstärke abzulesen.

    Zum Glück gibt es zum Ändern der Statusleisten-Symbole UOT Kitchen.
    Wie man UOT-Kitchen benutzt will ich hier nicht erklären, das findet sich sicher an anderer Stelle im Forum. Ich habe dort unter Icons=>Black status bar icons das Paket G4 blue sense 3D und unter Battery=>SCB with % das Icon Version I, White numbers installiert.
    Bei einem Dual-Sim Gerät kann damit leider nur eines der beiden Empfangssymbole geändert werden. Das zweite Icon bleibt grau.
    Hier eine Anleitung, wie man auch das zweite Symbol ändern kann (Root-Rechte erforderlich):

    1) Entpacke die Datei SystemUI.apk aus dem Ordner app der Zip-Datei die du von UOT heruntergeladen hast.
    2) Öffne die Datei SystemUI.apk mit 7-Zip und entpacke die folgenden Dateien aus dem Ordner res\drawable-ldpi:

    stat_sys_r_signal_0.png
    stat_sys_r_signal_1.png
    stat_sys_r_signal_2.png
    stat_sys_r_signal_3.png
    stat_sys_r_signal_4.png
    stat_sys_signal_0.png
    stat_sys_signal_1.png
    stat_sys_signal_2.png
    stat_sys_signal_3.png
    stat_sys_signal_4.png

    Das sind die von UOT geänderten Symbole. Die Symbole für die zweite SIM-Karte tragen den Zusatz _dim im Namen. Benenne die extrahierten Symbole also um, so dass die Namensliste so aussieht:

    stat_sys_r_signal_0_dim.png
    stat_sys_r_signal_1_dim.png
    stat_sys_r_signal_2_dim.png
    stat_sys_r_signal_3_dim.png
    stat_sys_r_signal_4_dim.png
    stat_sys_signal_0_dim.png
    stat_sys_signal_1_dim.png
    stat_sys_signal_2_dim.png
    stat_sys_signal_3_dim.png
    stat_sys_signal_4_dim.png

    3) Wenn du unterschiedliche Farben für SIM1 und SIM2 haben möchtest kannst du die Symbole jetzt mit einer Bildbearbeitungs-Software bearbeiten, so dass das Symbol z.B. bei vollem Empfang grün statt blau erscheint.
    4) Öffne die Datei SystemUI.apk mit 7-Zip (nicht entpacken!) und kopiere die geänderten und umbenannten Symbole zurück nach res\drawable-ldpi. Die Originaldateien werden dabei überschrieben.
    5) Öffne die von UOT heruntergeladene Zipdatei mit 7-Zip (nicht entpacken!) und kopiere die geänderte SystemUI.apk zurück in den Ordner app. Jetzt kannst du die UOT-Zip wie gewohnt flashen. Das Ergebnis sieht dann so aus (mit aus der Statusleiste entfernter Uhr nach der Anleitung http://www.android-hilfe.de/samsung...itung-uhr-aus-der-statusleiste-entfernen.html ):

    [​IMG]
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2012
    bere1962 bedankt sich.
  2. Kundal, 12.07.2012 #2
    Kundal

    Kundal Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    02.06.2012
    Ich habe hier mal den kompletten Satz der Empfangssignal-Icons wie sie im Screenshot abgebildet sind hochgeladen. Damit können die Icons geändert werden ohne UOT-kitchen verwenden zu müssen.

    Vorgehen:
    - SystemUI.apk auf den PC kopieren und mit 7-Zip öffnen (nicht entpacken!)
    - Alle Icons nach /res/drawable-ldpi kopieren und die vorhandenen Icons überschreiben. 7-Zip schliessen.
    - SystemUI.apk zurück auf das Gerät nach /system/app kopieren. Das löst natürlich wiederholte FC-Meldungen aus, da die Statusleiste beendet werden muss. Die Meldungen mit "Schliessen erzwingen" bestätigen bis der Kopiervorgang abgeschlossen ist.
    - Die Berechtigungen der Datei auf rwr-r- (wie bei den anderen APK's im Ordner) setzen
    - Gerät neustarten

    Tipp: Nach dem Neustart sollte man mal im Ordner /data/log vorbeischauen und den gesamten Inhalt löschen. Das kann diverse MB freien Platz auf der Datenpartition schaffen. Gerade FC's füllen diesen Ordner mit Dump-Logs die oft eine der Ursachen für schrumpfenden Platz auf der Datenpartition sind.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2012
    speedy85 bedankt sich.
  3. huvulu, 13.07.2012 #3
    huvulu

    huvulu Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.06.2012
    Hmm, klappt bei mir irgendwie nicht.
    Hab die Datei so wie beschrieben ersetzt. Nach reboot ist die Leiste aber komplett weg. Hab dann die Original Datei wieder zurückkopiert und rebootet. Originalleiste wieder da.
    Ne Idee woran das liegen könnte?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2012
  4. Kundal, 13.07.2012 #4
    Kundal

    Kundal Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    02.06.2012
    Wichtig ist bei der Prozedur, dass die Dateistruktur der APK nicht verändert wird. Einige Packer wie die Windows-Zipfunktion ändern beim Kopieren in die Datei etwas und dann funktioniert die APK nicht mehr. Mit 7-Zip funktioniert das eigentlich zuverlässig. Hast du was anderes benutzt?
    Nach dem Kopieren auf das Gerät sind die Rechte meist auf rw-rw-rw gesetzt. Das sollte nach rwr-r- geändert werden (Langklick im Root Explorer=>Berechtigungen). Das hindert die App aber normalerweise nicht am Starten.
    Andere Möglichkeit (eher unwahrscheinlich): Hast du ein Custom Rom installiert? Dann könnten evtl. die Dateinamen der Icons abweichen weil die App gemoddet wurde. Das müsstest du dann kontrollieren und die Dateien entsprechend umbenennen.
     
  5. huvulu, 14.07.2012 #5
    huvulu

    huvulu Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.06.2012
    7-zip habe ich benutzt. Die Rechte habe ich auch so gesetzt. Custom Rom habe ich nicht. Werd wohl erstmal das Original drin lassen. Trotzdem Danke für deine Tipps!
     
  6. voom, 05.08.2012 #6
    voom

    voom Android-Experte

    Beiträge:
    792
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Vielleicht kann mir hier jemand helfen:

    Ich habe die SIM-Icons (Standard: blaue [1] oder [2]) nach meinem Bedarf geändert - und zwar habe ich die Farben und Logos der Netzanbieter verwendet... Diese Icons werden in verschiedenen APKs verwendet, SystemUI.apk für die Statusleiste und den Benachrichtigungsbereich (geht!), Phone.apk für die Icons, die bei Anrufen auf dem Callscreen angezeigt werden (geht!) und Contacts.apk hat sie auch drin, das ändert die Icons im Verlaufsprotokoll unter "Kontakte"

    In der Telefonansicht gibt es eine fast identische Anrufliste, wo die neuen Icons nicht erscheinen. Eigentlich wäre ich davon ausgegangen, dass dafür auch die contacts.apk oder die phone.apk verantwortlich wäre.

    Dann habe ich noch die Settings.apk geändert, das führt dazu, dass im Icon-Auswahlmenü die neuen Icons drin sind, aber nicht in der Hauptansicht des SIM-Verwaltungsmenüs.

    Zumindest die Anrufliste hätte ich gerne noch hinbekommen, denn da schaut man ja oft drauf und will die Zuordnung der Anrufe schnell überblicken. Hat denn diese Anrufliste vielleicht eine eigene apk getrennt von der phone.apk?

    Bisher habe ich nicht rausfinden können, woher das Gerät sich diese Icons holt... Wenn jemand eine Idee hat, welche APK noch für Resourcen für die Anrufliste verantwortlich sein könnte - immer her damit.
     

    Anhänge:

    Kundal bedankt sich.
  7. voom, 12.08.2012 #7
    voom

    voom Android-Experte

    Beiträge:
    792
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Ich habs gefunden - jetzt sind alle Dual-SIM-Symbole in meine selbst erstellten umgetauscht! :thumbup: Ich hatte es erstmal liegen gelassen und auf eine Antwort hier gewartet, aber heute hat es mich nochmal gepackt, weil es mich störte, dass es nicht einheitlich war.

    Die APK die mir noch fehlte war die DialerTabActivity.apk

    Somit muss man, um die DUAL-SIM-Symbole überall auszutauschen die Icons in jeweils verschiedenen Verzeichnissen in der

    Phone.apk, Settings.apk, SystemUI.apc, Contacts.apk und DialerTabActivity.apk austauschen.

    Die Icons zu erstellen ist auch relativ aufwändig, hätte ich das vorher gewusst hätte ich das vermutlich nicht gemacht, aber wenn man dann schon mal halb dabei ist ... Es gibt jedes Icon in den Größen 32, 24, 20, 16 und 15 und sie haben überall verschiedene Namen. Die Transparenz in den vorhandenen Icons ist teilweise unsauber eingestellt, so dass sie nach dem Ändern nicht mehr funktioniert. Daher musste ich die Grundform der Karten teilweise an den Rändern Pixel für Pixel säubern und die transparenten Bereiche neu erstellen.
     
  8. Kundal, 12.08.2012 #8
    Kundal

    Kundal Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    02.06.2012
    Puuhh, das klingt tatsächlich aufwändig, aber das Ergebnis kann sich auch sehen lassen.
    Kannst du deine Icons mal hochladen? Zumindest das von Vodafone könnte mich auch interessieren. Eine ausführlichere Anleitung wäre natürlich auch super.
     
  9. voom, 12.08.2012 #9
    voom

    voom Android-Experte

    Beiträge:
    792
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Na im Prinzip bin ich genau nach Deiner Anleitung oben vorgegangen, also APK im 7Zip öffnen, geänderte Icons da reinwerfen, schliessn, zurück ins system/app und Rechte wieder richtig einstellen, ggfls. neu starten (bei den "In-App-Icons" nicht nötig, nur bei SystemUI.apk)

    Bei den Icons, es sind sogar jeweils 8 Größen... Ich habe mal alle PNGs angehängt, was wo wie heisst und rein muss muss man dann halt vergleichen, ich habe die selbst nach Grösse benannt...

    Man kann sie relativ einfach ändern, weil ich keine Verläufe und bei allen Größen keine zusätzlichen helleren Kästchen verwendet habe wie beim Original, nur einen einfachen Schlagschatten (Photoshop 0 Abstand, 1 Größe) beim Logo. Gefällt mir so noch besser, weil klarer... Man kann also einfach das Logo entfernen, das Kärtchen komplett mit der gewünschten Farbe füllen (hat keine weichen Ränder oder Übergänge) und das gewünschte Logo mit Schlagschatten passend einsetzen...
     

    Anhänge:

    Biene84 und Platoom haben sich bedankt.
  10. voom, 12.08.2012 #10
    voom

    voom Android-Experte

    Beiträge:
    792
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Ich habe noch eine Datei gefunden, die man ändern muss, wenn man es perfekt haben will ;)

    Mms.apk - für die Icons, die in SMS angezeigt werden dafür über welche SIM die SMS reingekommen ist...
     
  11. Kundal, 13.08.2012 #11
    Kundal

    Kundal Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    02.06.2012
    So, ich habe das mit den Sim-Icons jetzt auch mal durchgezogen.
    War 'ne Tortur alle Icons zu finden und mir einen eigenen Satz Icons für O2 zu basteln (bei Bildbearbeitung bin ich nicht so der Held) aber ich bin ganz zufrieden damit. Vor allem dein signalrotes Vodafone Icon macht sich ganz gut um mir knallig zu signalisieren dass meine dienstliche Karte aktiv ist.
    Danke für den Tipp!
    Meine O2 Icons habe ich angehängt.
     

    Anhänge:

  12. voom, 13.08.2012 #12
    voom

    voom Android-Experte

    Beiträge:
    792
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Moin :) Sind doch ganz gut geworden - sogar mit Farbverlauf! Dass bei den kleinen Icons die kleine 2 klarer wird wäre maximal zu erreichen gewesen, wenn man es selbst als Text eingetragen hätte und die richtige Schriftart ungeglättet verwendet hätte, vermutlich aber nichtmal so, vermutlich hätte man dann immer noch rastern und von Hand einzeln zurechtpixeln müssen. Ich verwende verschiedene Grafikprogramme, aber bei solchen Sachen komme ich immer auf mein altes Photoshop 6 zurück....

    Wenn jemand noch Base basteln will, nur als Hinweis, da sind noch Original-Vorlagen in den APKs enthalten in einem passenden Grün. die hier gar nicht zum Einsatz kommen, beziehen sich wohl auf die GSM / CDMA-Version des Ace Duos oder so...
     
  13. Kundal, 13.08.2012 #13
    Kundal

    Kundal Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    02.06.2012
    Finde ich auch. Ich habe mir einfach ein Icon aus dem Web gezogen und es mit Gimp nach deinen Vorlagen auf die richtigen Größen gebracht.
    Im Moment habe ich allerdings mit allen bearbeiteten APK's ein seltsames Problem. Die Anwendungen funktionieren zwar alle, werden aber bei jedem Start erneut von zipalign beharkt (init.d script darky_zipalign), was ziemlich nervt, weil dabei ständig vibriert wird. Die Dateien vor dem Kopieren auf dem PC zu zipalignen und zu deodexen hat auch nichts gebracht.
    Wenn jemand weiss, woran das liegt und wie ich es abstellen kann wäre ich sehr dankbar.
     
  14. -CALIBAN666-, 13.08.2012 #14
    -CALIBAN666-

    -CALIBAN666- Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,072
    Erhaltene Danke:
    129
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy A5,Galaxy Y,Galaxy Y Duos,Moto E1st
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Hab jetzt nit so den plan aber ich glaub das man solche mods am besten in system ui einbindet und diese dann komplett neu flasht so wie in vielen statusbar mods bei customs.wie gesagt genau wissen tu ich das nicht.

    GREEEEEEEETZ!!!
     
  15. Kundal, 13.08.2012 #15
    Kundal

    Kundal Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    02.06.2012
    Der Austausch von Ressourcen macht bei Apps mit der hier beschriebenen Methode eigentlich keine Probleme. Die SIM-Symbole irgendwie vollständig in die SystemUI zu integrieren ist sicher nicht möglich, da die Symbole wie beschrieben in diversen Apps getauscht werden müssen. Das hat ja auch hervorragend geklappt.

    Mein zipalign-Problem hat sich inzwischen als defekte zipalign-Datei in /system/xbin herausgestellt. Nachdem ich (endlich mal) auf den Gedanken gekommen bin die Datei vom PC neu zu kopieren ist wieder Ruhe.
     
  16. -CALIBAN666-, 13.08.2012 #16
    -CALIBAN666-

    -CALIBAN666- Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,072
    Erhaltene Danke:
    129
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy A5,Galaxy Y,Galaxy Y Duos,Moto E1st
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Wieder wat gelernt.thx

    GREEEEEEEETZ!!!
     
  17. Kundal, 14.08.2012 #17
    Kundal

    Kundal Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    02.06.2012
    Ich habe mir mal die Mühe gemacht eine genauere Anleitung für das Auswechseln der SIM-Symbole zu machen. Das Beispiel zeigt, wie man das vorhandene Symbol Herz gegen das Symbol Vodafone aus dem Paket von voom austauscht. Die Vorgehensweise entspricht exakt der Anleitung im ersten Post. Beim manuellen Überschreiben der SystemUI.apk und vor Allem der Phone.apk kommt es zu massiven FC's, die es unmöglich machen weiter mit dem Gerät zu arbeiten (nicht vergessen, danach den Inhalt von /data/log und /data/tombstones zu löschen). Wer das vermeiden will sollte sich eine flashbare Zipdatei erstellen. Die anderen 4 APK'S machen keine Probleme und sollten deshalb zuerst auf das Gerät zurück kopiert werden. Ein Neustart ist in jedem Fall nötig.

    Bei der Auflistung fällt auf, dass ich nur 5 der 8 Icons verwende. Mehr habe ich nicht gefunden (@voom: habe ich was vergessen oder sind die anderen 3 nur "Ausgangsmaterial" gewesen?).
    Für den Austausch kommen ausser Herz noch vier andere Icons in Frage. Deren Namen ähneln denen des Herz-Symbols enthalten aber statt heart die Worte gsm_1 (blaue 1), gsm_2 (blaue 2), office oder home.

    Hier die Auflistung der auszutauschenden Icons je App:

    Contacts.apk (Kontakte)
    \res\drawable-ldpi-finger\sim_icon_heart.png => vodafone-24.png
    \res\drawable-ldpi-finger\sim_icon_heart_m.png => vodafone-16.png
    \res\drawable-ldpi-finger\sim_icon_heart_s.png => vodafone-15.png

    DialerTabActivity.apk (Telefon)
    \res\drawable-ldpi\sim_icon_heart.png => vodafone-24.png
    \res\drawable-ldpi\sim_icon_heart_s.png => vodafone-15.png

    Mms.apk (Nachrichten)
    \res\drawable-ldpi\sim_icon_heart.png => vodafone-24.png
    \res\drawable-ldpi\sim_icon_heart_s.png => vodafone-15.png

    Phone.apk (Telefon)
    res\drawable\sim_icon_heart.png => vodafone-24.png
    \res\drawable-land-ldpi\sim_icon_heart.png => vodafone-24.png
    \res\drawable-ldpi\sim_icon_heart_m.png => vodafone-16.png
    \res\drawable-ldpi\sim_icon_heart_s.png => vodafone-15.png

    Settings.apk (Einstellungen)
    \res\drawable\sim_icon_heart.png => vodafone-24.png
    \res\drawable\sim_icon_heart_l.png => vodafone-24.png
    \res\drawable-ldpi\sim_icon_heart.png => vodafone-24.png
    \res\drawable-ldpi\sim_icon_heart_l.png => vodafone-24.png

    SystemUI.apk (Statusleiste)
    \res\drawable-ldpi\quick_btn_etc_heart.png => vodafone-22x26.png
    \res\drawable-ldpi\quick_btn_etc_heart_dim.png => vodafone-22x26.png
    \res\drawable-ldpi\stat_sim_heart.png => vodafone-17x19.png
    \res\drawable-ldpi\stat_sim_heart_dim.png => vodafone-17x19.png

    wssomacp.apk (SMS/MMS Empfang und Benachrichtigung)
    \res\drawable-ldpi\sim_icon_heart.png => vodafone-24.png
    \res\drawable-ldpi\sim_icon_heart_s.png => vodafone-15.png
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2012
  18. voom, 14.08.2012 #18
    voom

    voom Android-Experte

    Beiträge:
    792
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Ich habe durch meine 2 sets die "home" und die "hearts" ersetzt, was man ersetzt ist natürlich individuelle Geschmackssache, ich würde aber, wenn man nur die zwei ersetzt, die man am Ende verwenden will, mich auf "heart" "office" und "home" beschränken, da man GSM_1 und GSM_2 vielleicht doch am ehesten noch einmal neutral für SIM1 oder SIM2 verwenden will, z.B. beim Roaming oder im Ausland temporär mit einer anderen Karte, für die man nicht extra ein Icon machen will.

    Es gibt noch teilweise Versionen der Icons die etwas heller (oder transparenter?) sind, die scheinen auf unseren Geräten aber an keiner mir bekannten Stelle verwendet zu werden, ich habe sie daher glaube ich nicht ersetzt, auch wenn sie die gleichen Symbole und Größen hatten. Teilweise ja, teilweise nicht, glaube ich, beim Ausprobieren, ob die vielleicht die anfangs nicht erwischten Änderungen ausmachen, bis ich die weiteren APKs gefunden hatte, die tatsächlich dafür verantwortlich waren.

    Die weiteren Größen kommen teilweise noch in Verzeichnisse mit mdpi

    \res\drawable-mdpi\...
    \res\drawable-land-mdpi\...
    \res\drawable-mdpi-finger\...

    und evtl. andere mit mdpi, hab das gerade nicht im Detail auf dem Schirm. Sicher bin ich mir, dass die mdpi in der SystemUI eine Rolle spielen und wohl auch in der Settings.apk für die grossen Icons auf der Settings / SIM-Kartenverwaltung-Startseite.

    Es könnte natürlich sein, dass das bei Dir auf dem Y Duos nicht zum Tragen kommt und die größeren Dateien in den mdpi-Größen nur auf dem etwas größeren Screen meines Ace Duos verwendet werden!

    Ich hatte anfangs Deine Anleitung verwendet und bekam erst dann neue Icons, als ich die mdpi-Verzeichnisse geändert hatte.

    Ausserdem war es bei mir auf dem Ace so, dass ich keine FC-Fehler hatte nach dem Überschreiben der SystemUI und Phone, es war nur bei der SystemUI danach die Notification-Bar verschwunden, daher habe ich einen Neustart gemacht. Die anderen apks konnte ich überschreiben und die neuen Icons waren ohne Neustart in den entsprechenden Anwendungen direct verfügbar. (Evtl. App über Taskmanager schliessen, wenn sie gerade läuft) Evtl. sind die von dir beschriebenen Effekte auch Sachen wie Deinem zipalign geschuldet oder sie treten nur auf dem Y Duos auf?!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2012
  19. Kundal, 14.08.2012 #19
    Kundal

    Kundal Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    02.06.2012
    Die mdpi-Ordner sind in den System-Apps des GT-S6102 gar nicht erst vorhanden.
    FC's beim Überschreiben der SystemUI.apk und Phone.apk sind m.W. normal. Killen im Taskmanager ändert daran auch nichts. Nach dem Kopieren schlägt SystemUI Alarm.
    Mit der Phone.apk kenne ich das auch von einem chinesischen Billig-Tablet (Witstech A81G). Da ging's darum die Datei zu löschen, weil es gar keine Telefonfunktion hatte, die Anwendung aber trotzdem dauernd lief.
    Mich wundert es daher eher, dass dein Gerät damit keinen Stress macht.

    PS:
    Scheint ein nettes Gerät zu sein dein S6802 (grösserer Screen, bessere Kamera und trotzdem noch Hosentaschen-kompatibel). Wäre vermutlich auch meine Wahl gewesen, wenn ich gewusst hätte dass es das gibt. War im Mai aber wohl noch nicht auf dem deutschen Markt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2012
  20. voom, 14.08.2012 #20
    voom

    voom Android-Experte

    Beiträge:
    792
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Mich hat es auch gewundert, aber ich hab das ja jetzt etliche Male gemacht und hatte nie diese Effekte...

    Das Ace Duos ist erst seit Mitte Juli verfügbar, noch im Juni sah es danach aus, als würden wir es erst im Herbst bekommen...

    Nun bin ich gespannt auf den nächsten Streich, es ist ein S Duos im S III-Design aufgetaucht, aber noch keine Info ob es überhaupt nach Europa kommt. Wenn es kommt, würde ich einen Wechsel durchaus nochmal überlegen....
     

Diese Seite empfehlen