1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

App will Telefonstatus

Dieses Thema im Forum "Individualisierung" wurde erstellt von kniekaputt, 06.07.2011.

  1. kniekaputt, 06.07.2011 #1
    kniekaputt

    kniekaputt Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2011
    Wenn ich eine App aktualisieren möchte, kommt imer der hinweis das die app zugriffe auf bestimmte sachen hat. Standort, Sms lesen und ändern...
    Was genau ist das. Können die leute dann meine privaten daten sehen und weitergeben?
     
  2. Hatshipuh, 06.07.2011 #2
    Hatshipuh

    Hatshipuh Android-Guru

    Beiträge:
    2,096
    Erhaltene Danke:
    556
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Phone:
    Oneplus 3, Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Das sind die Bereiche, auf die die App zugriff bekommt, wenn man sie installiert.
    Je nach dem was für eine App es ist, macht es auch Sinn, bei manchen eben nicht.

    Wenn du eine SMS App installiert, ist es natürlich logisch, dass diese SMS lesen und ändern können muss.
    Heikel wird es erst, wenn eine App, die normalerweise gar nichts mit SMS zu tun hat, solche Rechte benötigt.
     
  3. android_nutzer, 06.07.2011 #3
    android_nutzer

    android_nutzer Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.06.2011
    Eine Übersicht aller Rechte und was sie bedeuten gibt es hier: Das AndroidPITiden-Buch
    Wenn du dem zugestimmt hast (mit der Installation des Updates oder bei der Installation der APP) dann darf die APP darauf zugreifen. Daher sollte man immer auf die Rechte achten die man einer APP einräumt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2011
  4. Randall Flagg, 07.07.2011 #4
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Kommt auch immer drauf an,was für eine App das ist. Wenn Du z.B. einen Launcher installierst,dann steht da z.B. "Kostenpflichtige Nummern direkt anrufen".
    Klingt natürlich erstmal erschreckend,wenn man aber genau überlegt,ist es logisch.
    Hätte er die Rechte nicht,könntest Du aus der Telefon-App niemanden anrufen.
    Darum immer erst gucken was dahinter steckt.:)

    Manche Rechte sind allerdings eine Frechheit. Zum Beispiel Facbook,die seit dem letzten Update Zugriff auf die SMS haben wollen.
    Da fragt man sich echt..
    Gott sei habe ich schon einen Zugang zu Google+,was viel besser ist. Ich hoffe das schlägt ein,wenn es für alle verfügbar ist. (Sorry für OT,musste mal raus)
     
  5. Izzy, 18.07.2011 #5
    Izzy

    Izzy Android-Experte

    Beiträge:
    482
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    09.01.2011
    Tablet:
    Cat StarGate II
    Das mit dem Launcher stimmt so mal nicht ganz, da die Telefon-App eine eigenständige Anwendung ist. Aber der Launcher bringt manchmal Kontakt-Widgets mit, wo man mit einem einfachen "Tapps" einen Anruf auslösen kann. Dafür benötigt er die Permission.

    Klassisches negativ-Beispiel: Das Wallpaper, welches Zugriff auf Kontakte, Kalender und Internet will. Das riecht richtig kräftig nach Datenklau. Wenn es dann auch noch SMS verschicken und anrufen möchte, würde ich sowas nicht mal mit dem A...nderen Ende meines Körpers anschauen :flapper:

    Und der im Betreff gefragte Telefonstatus? Der möchte am liebsten die IMEI haben. Kommt selten, ohne dass die App auch noch ins Internet will -- denn gedacht ist dabei an Werbung (was wurde schon angezeigt? Dafür braucht's eine eindeutige ID).

    @android_nutzer: Alle Permissions habe ich im Buch nicht aufgeführt, aber hoffentlich die wichtigsten...
     

Diese Seite empfehlen