1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

App zum mod. des 3G Modems im Tablet

Dieses Thema im Forum "Kommunikation" wurde erstellt von darkdan2000, 18.07.2012.

  1. darkdan2000, 18.07.2012 #1
    darkdan2000

    darkdan2000 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    14.05.2012
    Hallo. Ich habe das A511 und wollte dies mit einer Multi-Sim nutzen. Leider bin ich dann aber nicht mehr auf meinem Handy erreichbar. Das Problem liegt beim Hersteller des Tablets. Beim IPad gab es dazu ein extra Update um das Prob. aus den Weg zu schaffen.
    Ich habe dazu folgenden Thread für einen Surfstick bei Amazon gefunden wo genau das gleiche Problem aufgetreten ist. Jetzt bräuchte ich eine App um einen Code an das integrierte Modem senden zu können. Hat jemand ne Idee wie ich mein Problem aus den Weg schaffen kann?

     
  2. cantonat, 13.08.2012 #2
    cantonat

    cantonat Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.12.2011
    Lösung gefunden? Denn ich habe das gleiche Problem hier. ACER Support sagt, dass es kein update dafür geben wird und man soll einfach keine MultiSIM benutzen sondern eine reine datenkarte. Aber wieso sollte ich das machen und extra zahlen, wenn es denn in meinem Tarif möglich ist?
    Echt traurig...
     
  3. darkdan2000, 13.08.2012 #3
    darkdan2000

    darkdan2000 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    14.05.2012
    Tja ich hab auch keine Lösung gefunden. Es müsste eine App geben wo man AT-Befehl ans Modem senden kann. Dann könnte es vielleicht gehen. Vielleicht mit nem Terminal Emulator. Aber da hab ich keine Ahnung von ob man von der Konsole auf die HW zugreifen kann.

    Letztendlich hab ich ne kostenlose SIM von netzclub (100MB frei im Monat danach Drosselung auf 64k) besorgt. Das Tab is eh meist im WLAN zu Hause.

    Wer mehr will kann zb auf Angebote(mehr Volumen) wie diese zurück greifen. Vielleicht mach ich das mal demnächst.
     

Diese Seite empfehlen