1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Apps auf SD-Karte verschieben/installieren OHNE ROOT!

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia Play Forum" wurde erstellt von Montechristo1979, 16.04.2011.

  1. Montechristo1979, 16.04.2011 #1
    Montechristo1979

    Montechristo1979 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    221
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    09.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Für alle die bei ihrem neuen "Spielzeug" recht schnell in Speichernot geraten, hab ich einen netten Guide gefunden.

    Damit kann man sein Gerät so konfigurieren, daß alle Apps in Zukunft nur noch auf der SD-Karte landen, auch wenn die Apps eigentlich keine "App2SD"-Funktion haben. Das beste ist: MAN BRAUCHT KEIN ROOT!

    Der originale Guide steht hier:

    How to move apps to sd card on an unrooted device: A noobs guide. **Updated 09/02/11** - Android Forums

    Fürs Xperia Play braucht man dieses HTC-Sync-Programm nicht. Ich übersetze hier mal ganz fix die wichtigen Schritte:

    1.) USB-Debugging aktivieren -> "Einstellungen", "Anwendungen", "Entwicklung", Haken bei "USB-Debugging setzen.

    2.) Handy über USB an den PC anschliessen. Wichtig: KEINE Verbindung zur Speicherkarte herstellen! Handy einfach im Auflademodus lassen! Wenn ihr die obere Statusleiste runterzieht müssen folgende 2 Punkte zu sehen sein: "USB-Debugging verbunden" & "Stellen Sie eine Verbindung zu Ihrer Speicherkarte her".

    3.) Android-SDK herunterladen: http://dl.google.com/android/android-sdk_r06-windows.zip (sind ca. 22 MB)

    4.) Die ZIP-Datei doppelt anklicken und den Ordner ins Laufwerk C: ziehen

    5.) Eingabeaufforderung (DOS-Fenster) öffnen -> Windows-Taste/Start-Taste klicken, Ausführen klicken und dort "cmd" (ohne " ") eingeben.

    6.) Im schwarzen Fenster dann folgendes eingeben:

    • cd\android-sdk-windows\tools
    • adb shell
    • pm setInstallLocation 2
    Bitte auf Groß-/Kleinschreibung achten, keine " " oder sowas benutzen. Nach jeder Zeile 1x Enter drücken.

    Sobald ihr adb shell eintippt und Enter drückt, seht ihr in der neuen Zeile das $. Das ist normal. Es kommen während der ganzen Aktion keinerlei Bestätigungsmeldungen oder sowas. Wenn ihr den dritten Befehl eingetippt habt und dann Enter drückt, seht ihr in der neuen Zeile dann nur das Dollar-Zeichen $. Danach ist die Aktion beendet.

    7.) FERTIG!

    Ab sofort werden ALLE Apps, die ihr installiert, automatisch auf der SD-Karte gespeichert. Apps die ihr bisher installiert habt und die sich bisher nicht auf die SD-Karte schieben ließen (z.B. Handygames wie Asphalt 6, usw.) könnt ihr jetzt nachträglich manuell auf die SD-Karte verschieben. Apps die sowas übernehmen können wie z.B. "AppMonster", werden die System-Änderung aber nicht registrieren und zeigen euch keine "neuen" Apps die ihr verschieben könnt.

    Für diejenigen die nicht wissen wie man Apps zwischen Telefon-Speicher und SD-Speicher hin- und herschiebt:

    Einstellungen öffnen, Anwendungen öffnen, Anwendungen verwalten öffnen, in der oberen Zeile "ALLE" wählen, die betreffende App auswählen, und dann entweder "Auf Telefon verschieben" oder "Auf SD-Karte verschieben" wählen.

    Was gibt es zu beachten? Eigentlich nur eines. Apps die Widgets enthalten, oder auch System-Apps die nonstop laufen sollte man nicht unbedingt auf der SD-Karte installieren. Da aber nun ALLE Apps die man installiert automatisch auf der SD-Karte landen, sollte man Widget-Apps, oder wichtige System-Apps nach dem installieren manuell wieder in den Telefon-Speicher schieben. Hier eine kleine Anleitung, da das bloße verschieben bei manchen Widget/System-Apps nicht ausreicht:

    1.) App installieren
    2.) Einstellungen öffnen, Anwendungen öffnen, Anwendungen verwalten öffnen, in der oberen Zeile "ALLE" wählen, die betreffende App auswählen, "Auf Telefon verschieben" wählen.
    3.) Gerät ausschalten/Herunterfahren
    4.) Gerät einschalten
    5.) FREUEN! :)

    Durch diese Methode habe ich nun wieder über 200 MB Telefon-Speicher frei. Gestern Abend waren es nur noch 60.

    Hinweis: Die wichtigsten System-Apps die bereits bei Android installiert sind, z.B. der Adobe Flash-Player, könnt ihr auch mit der neuen Methode nicht verschieben. Ihr könnt also nichts kaputtmachen. Verschiebt ihr mal eine App und merkt dann daß diese nicht (mehr) funktionieren sollte, einfach wieder zurückschieben, bzw. mit der vorherigen Anleitung nach dem Installieren in den Telefon-Speicher schieben.

    Apps die bereits vorinstalliert waren, wie z.B. FIFA10, BruceLee, oder paar andere Spiele/Apps, lassen sich nicht verschieben. Das würde nur mit ROOT gehen.

    Viel Spaß :)

    Edit: Diese Methode sollte auch bei anderen Geräten funktionieren die Android 2.2 (Froyo) oder neuer auf dem Telefon haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2011
    diddi1111, DejaVue, Rodion und 10 andere haben sich bedankt.
  2. hansmaulwurf, 16.04.2011 #2
    hansmaulwurf

    hansmaulwurf Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.04.2011
    Danke, super Hilfe:thumbsup:
     
  3. Lauserhans, 17.04.2011 #3
    Lauserhans

    Lauserhans Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    03.07.2010
    Hallo, adb shell damit kann PC nichts anfangen?
     
  4. Montechristo1979, 17.04.2011 #4
    Montechristo1979

    Montechristo1979 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    221
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    09.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Hm, sind auf dem PC denn auch die Handytreiber richtig installiert? Ansonsten kanns eigentlich nur ein Tippfehler sein.
     
  5. Matala, 11.06.2011 #5
    Matala

    Matala Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.06.2011
    Kann man das ganze auch wieder Rückgängig machen bzw. nach Wiederherstellung ist dann alles wieder normal ?

    Danke
     
  6. Montechristo1979, 11.06.2011 #6
    Montechristo1979

    Montechristo1979 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    221
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    09.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Ja, kann man rückgängig machen. Einfach die ganze Prozedur wiederholen und bei meinem Punkt 6 anstatt pm setInstallLocation 2 (2 = ALLE Apps auf SD), einfach pm setInstallLocation 0 (0 = System-Standard) eingeben.

    Wenn man ein FactoryReset (Wiederherstellung) macht, wird es automatisch wieder auf System-Standard gestellt.
     
    Matala bedankt sich.
  7. Bubble1, 13.07.2011 #7
    Bubble1

    Bubble1 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.07.2011
    kann ich das auch mit meinem sony ericsson xperia x8 machen??? ohne root und leider geht die app2sd bei mir nicht kann mir jmd helfen??
     
  8. TimD, 22.07.2011 #8
    TimD

    TimD Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    28.08.2010
    Phone:
    HTC One M9
    Hallo!
    Danke für die Anleitung. Allerdings haben sich, seitdem du sie verfasst hast, ein paar wichtige Dinge geändert...

    Die aktuelle Version von Android SDK gibt es unter folgendem Link:
    Android SDK | Android Developers

    Wenn man nun eine neuere Version von Android SDK installiert oder entpackt (wie es in der Anleitung beschrieben ist) kann der Befehl adb shell nicht mehr ausgeführt werden.
    Dazu müsst ihr erst das Programm SDK Manager.exe starten. Dieses findet ihr in dem Ordner, in dem ihr das SDK installiert oder entpackt habt.
    Nach der automatischen "aktualisierung der Ressourcen" könnt ihr das Fenster schließen.
    Nun öffnet sich automatisch ein neues Fenster in dem ihr auswählen könnt, welche Pakete man installieren will.
    Ihr müsst Android SDK Platform-tools auswählen und installieren (die Haken vor den anderen Pakete können entfernt werden).

    Nun könnt ihr mit der normalen Anleitung fohrtfahren. Allerdings müsst ihr, bevor ihr die den Befehl "adb shell" ausführt, in den Ordner platform-tools wechseln und nicht wie zuvor beschrieben in den Ordner "tools". Dort funktioniert der Befehl nicht mehr, wie gesagt...

    Ich hoffe ich konnte helfen :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2011
    Rodion, Leusi und lexylexy haben sich bedankt.
  9. jonas_k, 22.07.2011 #9
    jonas_k

    jonas_k Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    22.07.2011
    Phone:
    OnePlus One
    hallo,
    ich bekomme das nicht hin ab da wo man SDK Manager.exe starten muss.
    bitte um schnelle hilfe also ein bisschen ausfürlicher danke
     
  10. TimD, 23.07.2011 #10
    TimD

    TimD Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    28.08.2010
    Phone:
    HTC One M9
    aaaalsooo:

    - SDK Manager.exe ausführen
    - warten bis es gestartet ist. das fenster "refresh sources" kann geschlossen werden.
    - es öffnet sich automatisch ein fenster mit dem titel "choose packages to install"
    - Android SDK platform-tools auswählen. alle anderen haken können entfernt werden
    - das paket wird dann heruntergeladen und installiert

    Nun mit der normalen anleitung fortfahren:

    - handy wie beschrieben anschließen
    - Auf deinem PC: Start, Ausführen "cmd" eingeben (alle befehle ohne " natürlich). es öffnet sich nun die windows eingabe console
    - du musst nun in den ordner "...\android-sdk\platform-tools" wechseln. dieser befindet sich bei mir zum beispiel unter:
    C:\Programme\Android\android-sdk\platform-tools

    mit dem Befehl "X:" wechselst du auf deine jeweilige partition.
    "cd.." wechselt in den übergeordneten ordner
    "cd name-vom-ornder" wechselt in den nächsten order darunter.

    ich müsste also folgendes eingeben um bei mir in den ordner zu kommen:
    cmd wird bei mir standardmäßig in C:\Dokumente und Einstellungen\TimD ausgeführt. nun gebe ich folgende befehle ein:

    cd..
    cd..
    ( nun bin ich auf laufwerk C:\> )
    cd Programme\Android\android-sdk\platform-tools

    nun bin ich im richtigen Ordner und kann den befehl
    "adb shell" und danach "pm setInstallLocation 2" eingeben. es sollte nun ein $ erscheinen. fertig :rolleyes2:
     
  11. jonas_k, 23.07.2011 #11
    jonas_k

    jonas_k Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    22.07.2011
    Phone:
    OnePlus One
    habs geschafft danke :D
     
  12. Barconax, 29.07.2011 #12
    Barconax

    Barconax Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.01.2010
    Phone:
    HTC Magic
    Hallo zusammen,
    mit einiger Fummelei hab ich es eben auch geschafft, die meisten Apps auf die SD-Karte zu verschieben, mit Hilfe dieser Anleitung.
     
  13. herbstmeier1806, 29.07.2011 #13
    herbstmeier1806

    herbstmeier1806 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Hallo,
    ich kann sdk-shell ausführen. Dann kommt auch das $
    Aber, wenn ich dann pm setInstallLocation 2 eingebe, bekomme ich die Fehlermeldung, dass dieser Befehl nicht bekannt sei.
    Was mache ich falsch?
    Gruß,
    herbstmeier1806
     
  14. freshxx, 22.10.2011 #14
    freshxx

    freshxx Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.10.2011
    Vielen Dank !!! Du hast mir echt weitergeholfen :)
     
  15. Incubo, 15.01.2012 #15
    Incubo

    Incubo Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    15.01.2012
    Phone:
    Google Nexus 6
    Also ich hab alles genauso gemacht wie beschrieben und auch die Schritte für das neue SDK gemacht.

    Ich bekomme nun folgende Fehlermeldung nach "adb shell" wenn ich "pm setInstallLocation 2" eingebe.

    Code:
    $ pm setInstallLocation
    pm setInstallLocation
    Error: unknown command 'setInstallLocation'
    usage: pm 
    [list|path|install|uninstall]
           pm list packages [-f]
           pm list permission-groups
           pm list permissions [-g] [-f] [-d] [-u] [GROUP]
           pm list instrumentation [-f] [TARGET-PACKAGE]
           pm list features
           pm path PACKAGE
           pm install [-l] [-r] [-t] [-i INSTALLER_PACKAGE_NAME] PATH
           pm uninstall [-k] PACKAGE
           pm enable PACKAGE_OR_COMPONENT
           pm disable PACKAGE_OR_COMPONENT
    
    The list packages command prints all packages.  Options:
      -f: see their associated file.
    
    The list permission-groups command prints all known
    permission groups.
    
    The list permissions command prints all known
    permissions, optionally only those in GROUP.  Options:
      -g: organize by group.
      -f: print all information.
      -s: short summary.
      -d: only list dangerous permissions.
      -u: list only the permissions users will see.
    
    The list instrumentation command prints all instrumentations,
    or only those that target a specified package.  Options:
      -f: see their associated file.
    
    The list features command prints all features of the system.
    
    The path command prints the path to the .apk of a package.
    
    The install command installs a package to the system.  Options:
      -l: install the package with FORWARD_LOCK.
      -r: reinstall an exisiting app, keeping its data.
      -t: allow test .apks to be installed.
      -i: specify the installer package name.
    
    The uninstall command removes a package from the system. Options:
      -k: keep the data and cache directories around.
    after the package removal.
    
    The enable and disable commands change the enabled state of
    a given package or component (written as "package/class").
    $
    Villeicht kann mir ja hier jemand helfen.

    MFG

    EDIT//
    Ich hab pm setInstallLocation eingebene, das war eben auf die schnelle, hab die 2 vergesssen, Fehler bleibt jedoch der selbe.
     
  16. thejulibord, 31.01.2012 #16
    thejulibord

    thejulibord Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.01.2012
    Hi Leute,
    ich habe alles bis zum Schritt mit dem Laufwerk getan.
    Und zwar liegt hier mein Problem und zwar ich weis
    nicht ganz wo ich den Ordner in der .zip File reinschmeißen soll.

    Wenn ihr mit Laufwerk C:, Laufwerk C: meint dann habe ich dieses
    nicht habe nur e,f,g,h,i,j,l.
    Wenn ihr mit Laufwerk C:, Festplatte C: meint dann verstehe ich
    es zwar aber empfinde es für quatsch dass ihr eine Festplatte als Laufwerk bezeichnet...
    :unsure::ohmy::unsure:
     
  17. 023

    023 Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.03.2011
    Hallo Incubo,

    Deine Frage ist zwar schon etwas älter, aber ich denke, Du hast den Befehl nicht korrekt eingegeben. Du musst adb shell und pm setInstallLocation direkt hintereinander eingeben.
    Richtig ist:
    Code:
    adb shell pm setInstallLocation 2
    SetInstallLocation 2 alleine ist kein gültiger Befehl und wird folglich nicht erkannt.

    Viele Grüße
    023
     
  18. jpmmuc, 26.03.2012 #18
    jpmmuc

    jpmmuc Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    219
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    11.08.2011
    Um irgendwas per adb machen zu können, sollte man erstmal das Android SDK richtig installiert haben, die Treiber müssen stimmen und das Gerät muss sich per adb ansprechen lassen.

    Testen kann man das mit dem Befehl "adb devices", damit wird die Liste der verbunden Geräte angezeigt. Wenn dort nichts auftaucht, gibt es noch keine Verbindung über die android debug bridge ...

    Solange das nicht funktioniert, muss über weiteres erstmal nicht nachgedacht werden. :)

    Evtl. mal dort nachlesen: Xperia PLay - ADB und Android SDK unter Windows installieren [Anleitung]

    Jpmmuc
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.05.2012
  19. Rodion, 02.05.2012 #19
    Rodion

    Rodion Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.01.2012
    super,danke mann!!:thumbsup:
     
  20. misterm15, 21.05.2012 #20
    misterm15

    misterm15 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    206
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    11.01.2012
    geil=))
    Vielen lieben Dank für das Tutorial, dahcte schon, ich könnte mein HTC Explorer mit mikrigen 50mb für apps in die Tonne kloppen=))
    Gretttzzz
    misterm15
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. xperia ray st 18i apps auf sd

    ,
  2. sony xperia c1905 apps auf karte installieren

    ,
  3. root rechte aktivieren android zu verschieben von apps ab 4.2.2.2

    ,
  4. Mit welcher app kann ich meine Apps auf so Karte verschieben ohne root