1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Archos 97 - 1.Modell der neuen "Elements"-Reihe

Dieses Thema im Forum "Archos Allgemein" wurde erstellt von P-J-F, 05.07.2012.

  1. P-J-F, 05.07.2012 #1
    P-J-F

    P-J-F Threadstarter News-Redakteur Team-Mitglied

    Beiträge:
    4,828
    Erhaltene Danke:
    11,571
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    Zopo Speed 7, Motorola Moto X (XT1052)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 (N8000)
    Wearable:
    LG G Watch R
  2. Alf, 05.07.2012 #2
    Alf

    Alf Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    16.02.2010
    Phone:
    Huawei Ascend P6
    ARCHOS

    laut Datenblatt ein ARM Cortex A8.
    Hört sich verlockend an, von den Daten das gleiche wie das Yarvik Tab 466, welches es auch für 200€ bei Cyberport gibt...
     
  3. Voll_pfosten, 05.07.2012 #3
    Voll_pfosten

    Voll_pfosten Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,343
    Erhaltene Danke:
    280
    Registriert seit:
    01.12.2011
    Hatte das Arnova 9 G2 in der Hand, 512MB Singlecore...und nur mit Custom-ROM nutzbar. Mir war das zu träge. Das einzige Positive war, das es ein IPS-Panel hatte. Das war gut. Auch hier wieder nur ein Single-Core. Nee dann lieber auf das Nexus 7 warten.
     
  4. Holger_p, 05.07.2012 #4
    Holger_p

    Holger_p Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    162
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    27.05.2012
    Phone:
    Meizu MX4
    Tablet:
    nvidia tegra Note 7
    Also wenn Dir das 9G2 zu träge ist (was es leider ist), dann wird aber ein Tablet mit A8 keine echte Besserung bringen. Und das 9G2 hat ein 9,7 Zoll Display und das Display ist dank IPS wirklich Klasse. Es ist blickwinkelstabil ohne Ende und für das kleine Geld ein fairer Deal. Wenn ich mir mal ein neues hole, dann muss es DEUTLICH mehr können, also mindestens Tegra 3 oder so.


    Gruß Holger
     

Diese Seite empfehlen