1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Archos geht nicht mehr an

Dieses Thema im Forum "Archos 101 (2012) Forum" wurde erstellt von Sonic_1579, 05.01.2011.

  1. Sonic_1579, 05.01.2011 #1
    Sonic_1579

    Sonic_1579 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Hallo,

    ich bin im moment leider kurz angebunden, deshalb fix mein Problem:

    Habe seit gester das 101 und hab dann nach en wenig rumspielen den Akku über Nacht geladen...

    Jetzt habe ich heute morgen das Teil in den Ruhezustand versetzt, weil ich dachte das das keinen Strom zieht wie z. B. ein Standymodus beim PC.

    Aber anscheinend scheint dort der Ruhezustand der Standby zu sein!

    Jetzt bin ich seit ner Std. wieder von der Arbeit zurück und wollte es wieder anschalten.
    Das Tablet ist anscheinend jetzt total tiefentladen.

    Habs jetzt seit ner knappen h am Netzteil und anscheinend wird auch geladen weil das Netzteil nach dem anstecken anders fiept wie ohne Last....

    aber die LED ist am Gerät aus und es tut keinen Mucks mehr, auch wenn ich den Power-Button 10 sec. halte macht das Ding keinen Reset.

    Ist das Teil schon defekt oder kann ich das noch retten ohne das der Akku Schaden genommen hat, wenn ich es noch lade???

    Vielen Dank für eure Hilfe!! :)

    Gruß
    Sonic
     
  2. tjay, 05.01.2011 #2
    tjay

    tjay Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.11.2010
    Phone:
    Sony Xperia S
    Drücke mal so um die 10s den An-Taster. Das hat bei mir geholfen. Konnte dann das Problem umgehen, indem ich vor dem Standby-Modus die Netzwerkverbindung (WLan) beendet habe.
     
  3. Sonic_1579, 06.01.2011 #3
    Sonic_1579

    Sonic_1579 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Hi,
    hab ich schon probiert, keine Reaktion....
     
  4. andro101, 06.01.2011 #4
    andro101

    andro101 Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    31.12.2010
    Wenn ich das Ladegerät anklemme achte ich immer darauf das auch die LED angeht, da ich schon in manchen Foren gelesen habe das man den Stecker auch schnell in den Kopfhöreranschluss steckt.
    Mir ist deshalb auch aufgefallen das ich den Stecker schon einmal wirklich in der richtigen Buchse hatte und die LED trotzdem nicht geleuchtet hat.
    Nach nochmaligem aus und wieder einstecken funktionierte dann das Laden.

    Warum das so war keine Ahnung. Der Stecker war auf jedenfall beim ersten Ladeversuch auch richtig fest drin.
    Viel Glück.

    Gruß Andro101
     
    roughter bedankt sich.
  5. schmarti, 06.01.2011 #5
    schmarti

    schmarti Android-Experte

    Beiträge:
    817
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Meins ist auch tot. Habe den Akku im Betrieb ausgehen lassen, seitdem tut sich absolut nichts mehr. Gibt aber mW auch einen Thread. Muss wohl eingeschickt werden.
     
    Sonic_1579 bedankt sich.
  6. Sonic_1579, 06.01.2011 #6
    Sonic_1579

    Sonic_1579 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Bei mir lädt es auch nicht mehr, was ein Mist:angry:

    Hatte das Teil jetzt 2h in Betrieb und dann das!!!!

    kannst du den thread mal verlinken?
    Die Versuchung das Teil aufzuschrauben und den Fehler zu suchen ist schon groß...

    Ist das kleinere 70er eigentlich viel besser was das Display angeht???
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2011
  7. BurnedSkin, 06.01.2011 #7
    BurnedSkin

    BurnedSkin Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Ich hatte vor einiger Zeit auch das Problem, dass das 101 nicht mehr starten wollte und auch die Lade-LED nicht reagierte. Die Lösung war: Das Archos hatte sich ZU sehr entladen, es musste erst eine ganze Weile am Strom hängen, bevor es wieder reagierte (irgendwann fängt dann die Lade-LED wieder an zu leuchten).

    Nachzulesen auch auf der offiziellen Seite von Archos (wo ich in meiner Enttäuschung nachgeschaut habe, weil ich dachte, das Ding wäre kaputt):

    Also, wenn Ihr Euren Akku bis ins letzte ausgenutzt habt, dann kann es - hopefully - sein, dass Ihr nur etwas Geduld braucht.
     
  8. Sonic_1579, 06.01.2011 #8
    Sonic_1579

    Sonic_1579 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Hey,

    Also es geht wieder und lädt auch:huh:

    Komisch...
     
  9. timbotoni, 06.01.2011 #9
    timbotoni

    timbotoni Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.12.2010
    Hatte das jetzt auch schon 3 mal!
    Auch ohne das der Akku leer ist..
    Immer länger On/Off in Kombination mit - gedrückt halten dann wieder loslassen und nochmal kurz On/Off dann startet mein Archos wieder.. komischer Effekt. Manchmal wiederhole ich das ganze 2-3 mal dann funktioniert es erst.
     
  10. schmarti, 06.01.2011 #10
    schmarti

    schmarti Android-Experte

    Beiträge:
    817
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Phone:
    HTC Desire
  11. timbotoni, 06.01.2011 #11
    timbotoni

    timbotoni Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.12.2010
    Wie gesagt meins war auch komplett TOT!
    Versuch es mal mit meiner Methode, hatte die Hoffnung schon fast aufgegeben und aufeinmal sprang das grüne Led wieder an! :w00t00:
     
  12. Pedi2001, 06.01.2011 #12
    Pedi2001

    Pedi2001 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.10.2010
    Das gleiche habe ich auch. Tritt bei mir alle paar Tage auf.
     
  13. fnetf, 06.01.2011 #13
    fnetf

    fnetf Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,011
    Erhaltene Danke:
    209
    Registriert seit:
    10.08.2010
    Phone:
    OnePlus 3 und Galaxy Note 4
    Das ist ein Problem, dass ich in einer EMail schon an Archos berichtet habe.
    Ich weiss ausser dem aus einer internen Quelle bei Archos, dass ihnen dies als ISSUE sehr wohl bekannt ist und auch schon daran gearbeitet wird.
    Hope im nächsten Update !!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2011
  14. Mcinsane, 06.01.2011 #14
    Mcinsane

    Mcinsane Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Ich hab das Teil jetzt auch seit drei Tagen und heute gings auch nicht an. War wohl über Nacht vollkommen leer gesaugt (was mich wundert hatte noch 30 %). länger an das Netzteil gehängt dann gings wieder. Ob das gut ist für den Akku x_X
     
  15. Archologe, 06.01.2011 #15
    Archologe

    Archologe Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    77
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Microsoft Lumia 950 XL
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S2
    Hab exakt das gleiche Problem wenn das Gerät länger im Standby ist, z. B. über Nacht.

    Was mir auch aufgefallen ist, dass sich der Archos manchmal von selbst aus dem Standby aufweckt. :confused: Dagegen hilft alle Programme mit einem Taskkiller zu beenden oder eben den Archos ganz auszuschalten.
     
  16. fnetf, 06.01.2011 #16
    fnetf

    fnetf Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,011
    Erhaltene Danke:
    209
    Registriert seit:
    10.08.2010
    Phone:
    OnePlus 3 und Galaxy Note 4
    Dann brauchst Du aber auch kein Standby mehr !!! :rolleyes2:
     
  17. Sonic_1579, 09.01.2011 #17
    Sonic_1579

    Sonic_1579 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Hey,

    ich habe jetzt ein neues Problem:

    Das Archos hat sich im Dolphin Browser aufgehängt und reagiert nicht mehr, der Bildschirm ist dunkel aber die grüne LED leuchtet noch....

    Das Tablet lässt sich auch nicht resetten, reagiert auf garnichts mehr.
    Ist jetzt schon seit ner guten Std. so.

    Hat jemand ne Idee?

    Vielen Dank!

    Gruß
     
  18. mbirth, 09.01.2011 #18
    mbirth

    mbirth Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 9
    Bei mir reichen schon 5-10 Minuten, dass es nicht mehr an geht. Ich hab auch teilweise das Problem, dass ich den auf Standby setzen will, die grüne LED aber auch nach Minuten noch an ist, d.h. das Archos ist immer noch im Wachzustand. Dann muss ich es kurz einschalten (in diesen Momenten geht das immer) und nochmal auf Standby - dann geht auch die grüne LED nach wenigen Sekunden aus.
     
  19. timbotoni, 09.01.2011 #19
    timbotoni

    timbotoni Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.12.2010
    Bei mir tritt das eher unregelmäßig auf, wie gesagt hatte es schon 3mal und die letzte Woche garnicht.. komisch! Auf Fix im Update hoffen! :sneaky:
     
  20. fnetf, 09.01.2011 #20
    fnetf

    fnetf Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,011
    Erhaltene Danke:
    209
    Registriert seit:
    10.08.2010
    Phone:
    OnePlus 3 und Galaxy Note 4
    Ich habe es jetzt schon ein paar mal hier gepostet (solltet mal die Suchfunktion benutzen) dass dies ein Archos bekanntes Problem ist, an dem hoffentlich gearbeitet wird. Jedes 2.te Gerät hat diese Probs !
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. archos handy geht nicht mehr an

    ,
  2. archos tablet startet nicht

    ,
  3. archos 101 neon startet nicht

    ,
  4. archos handy lässt sich nicht einschalten,
  5. archos 50 neon startet nicht,
  6. probleme mit archos 70b neo,
  7. archos 50 platium ohne power botton anschalten,
  8. archos 101 ladt nicht,
  9. archos 105 display schwarz was tun,
  10. archos titanium lässt sich nicht mehr einschalten