1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Archos Kundenservice

Dieses Thema im Forum "Archos G9 Tablet Forum" wurde erstellt von reagwear, 23.03.2012.

  1. reagwear, 23.03.2012 #1
    reagwear

    reagwear Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    294
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    28.10.2010
    So, muss echt mal ein dickes Lob an archos richten .... hatte vor einigen tagen um Auskunft gebeten zwecks der Abdeckung meines faches vom 3g stick, wollte ihn echt kaufen, und fragte deswegen an wie wo und wieviel ....
    Ca eine Stunde später kam die meldung mit, erst ist am weg :D
    Und siehe da, heute war er schon in der Post. Ein Traum, danke archos :D
    Gesendet von meinem GT-I9000 mit der Android-Hilfe.de App
     
    Archon und agarius haben sich bedankt.
  2. Erich, 29.03.2012 #2
    Erich

    Erich Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    176
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    09.06.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Hallo mad_eagle,

    ich habe inzwischen mein drittes Archos. Das erste wurde mir bei Conrad problemlos umgetauscht (Lautsprecher-Problem). Beim Zweiten habe ich das Fehlverhalten des Gerätes an Archos gemeldet (Akku-Probleme). Ich wurde aufgefordert, das Gerät einzuschicken. Es gibt da ein Procedre von Archos. Da ich Bedenken hatte, wenn ich es nicht einschicke (weil ich ja einen Fehler gemeldet habe), habe ich die Anweisungen von Archos befolgt.

    Innerhalb von 3 Tagen hatte ich ein neues Gerät.

    Ich bin sehr zufrieden.

    Gruß von
    Erich
     
  3. mad_eagle, 29.03.2012 #3
    mad_eagle

    mad_eagle Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    90
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    13.03.2012
    ui das ist aber fix. dann überleg ich mir das auch nochmal, ob ich direkt einschicke....ich wurde ja auch schon aufgefordert.
     
  4. Erich, 29.03.2012 #4
    Erich

    Erich Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    176
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    09.06.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Ich würde es machen. Ich hatte nämlich Bedenken sonst den Garantieanspruch zu verlieren. Aber das ist nur meine Meinung.

    Gruß
    Erich
     
    Nicusasch und mad_eagle haben sich bedankt.
  5. mad_eagle, 29.03.2012 #5
    mad_eagle

    mad_eagle Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    90
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    13.03.2012
    "Bitte beachten Sie, die RMA-Nummer ist nur 30 Tage nach Erhalt dieser E-mail gültig.
    ARCHOS übernimmt keine Verantwortung und Gewährleistung für Schäden, die durch eine Verzögerung dieses
    Verfahrens seitens des Kunden am Produkt entstehen"

    das klingt so als ob du recht hättest^^. gut das du mich darauf aufmerksam gemacht hast.
     
  6. matula, 29.03.2012 #6
    matula

    matula Android-Experte

    Beiträge:
    895
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    31.07.2009
    Phone:
    LG G2
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Habe eure Beiträge mal hierhin verschoben. Ich denke, dieser Thread passt da besser.
    Ich habe übrigens mein 80er heute verschickt (Wellen im Display & Wackelkontakt am 3G Stick).
     
  7. MatthiasM, 29.03.2012 #7
    MatthiasM

    MatthiasM Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    405
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    27.01.2011
    Man sollte allerdings auch wissen das man mit dem Einschicken an Archos seinen Gewaehrleistungsanspruch gefaerdet.
    Das hat zwar in der Praxis selten eine Relevanz, aber es sind schon Kunden zwischen den beiden Leistungen zerrieben worden ( siehe C't "Vorsicht Kunde")

    Die gesetzliche Gewaehrleistung gilt nur dem Haendler gegenueber, der sich wenn er bockig ist, mit einem Fremdeingriff herausreden kann.

    Das mag zwar unplausibel, ungerecht oder kleinkariert wirken, ist aber tatsaechlich "Recht"

    Aber Archos selbst scheint ja recht grosszuegig zu sein, so das es hoffentlich niemanden von "uns" betrifft.

    Gruss
    Matthias

    P.S. Wenn man sein Geraet bei Archos direkt gekauft hat, ist es natuerlich gleich :).
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2012
  8. Erich, 29.03.2012 #8
    Erich

    Erich Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    176
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    09.06.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Hallo Matthias,

    ich muss natürlich vorher überlegen was ich tue. Wenn mein Archos registriert ist (meines ist registriert) und ich den Kundenservice anschreibe, erhalte ich eine Antwort. In meinem Fall (Akku-Probleme) hat der Service zurückgeschrieben, dass sie davon ausgehen, dass das Gerät defekt ist und dass ich es einschicken soll. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder ich ignoriere die Aufforderung weil ich der Meinung bin, so eine kleine Beeinträchtigung nehme ich hin. Was das für Konsequenzen hat weiß ich nicht. Oder ich schicke es ein. In meinem Fall (und ich kann nur für mich reden) hat es problemlos funktioniert. Ich habe das ausgetauschte (fabrikneue) Gerät erneut registriert. In meinem Kundenkonto kann ich erkennen, dass das neue Gerät mit Kaufdatum/Umtauschdatum eingetragen ist. Das ist in meinen Augen ein korrektes Verhalten von Archos.

    Und das ist auch das, was ich anderen Usern raten würde. Bestimmen muss das Jeder für sich.

    In dem Sinn
    Grüße von Erich
     
  9. matula, 29.03.2012 #9
    matula

    matula Android-Experte

    Beiträge:
    895
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    31.07.2009
    Phone:
    LG G2
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Ich hatte versucht das Gerät beim Händler (Karstadt) zurückzugeben. Die Antwort lautete, dass sie es sowieso an Archos schicken. Von daher wäre es schneller, wenn ich es direkt machte.
     
  10. MatthiasM, 29.03.2012 #10
    MatthiasM

    MatthiasM Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    405
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    27.01.2011
    Wenn der Haendler einen auffordert es direkt einzuschicken, ist man auf der sicheren Seite. Ich kann mir auch nicht vorstellen das Karstatt, Alternate oder aehnlich renomierte Laeden da ernsthaft Zicken machen.
    Bei andern wuerde ich mich aber rueckversichern. Ich moechte nicht zu dem 1% gehoeren bei dem der Haendler eine Chance sieht sich aus der ges. Gewaehrleistung zu druecken. Wie gesagt, die Faelle sind wohl selten aber real!


    Gruss
    Matthias
     
  11. mad_eagle, 04.04.2012 #11
    mad_eagle

    mad_eagle Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    90
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    13.03.2012
    laut dhl tracking ist mein tablet seit montag morgen bei archos angekommen. leider kann ich mein reparatur-status immernoch nicht abrufen (fehlermeldung o.ä. gibts nicht). telefonisch lässt sich auch keiner erreichen, immer die ansage "rufnummer zurzeit nicht erreichbar". mail kann ich auch nicht schicken, da nachdem ich die anfrage über "archos.com" ausfülle kommt die meldung: "für ihr gerät zurzeit keine anfrage möglich, bitte reparatur-status abrufen".
    support ist tatsächlich unfassbar und unbeschreiblich schlecht, scheint sogar absichtlich.
    hat jmd erfahrungen mit dem reparaturstatus-abfrage-ding?
     
  12. matula, 04.04.2012 #12
    matula

    matula Android-Experte

    Beiträge:
    895
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    31.07.2009
    Phone:
    LG G2
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Meins ist seit Freitag bei Archos und auch bei mir kein Erfolg den Status zu sehen bzw. am Tel.
     
  13. Erich, 04.04.2012 #13
    Erich

    Erich Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    176
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    09.06.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Hallo,
    seit einigen Tagen ist der Support (telefonisch) nicht erreichbar. Das war vor zwei Wochenkein Problem........ unter der angegebenen Rufnummer kommt nur die Ansage..........

    Da scheint das Stoffwechselendproduckt zu dampfen.

    Grüße von
    Erich
     
  14. valinet, 04.04.2012 #14
    valinet

    valinet Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,228
    Erhaltene Danke:
    121
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Phone:
    Samsung A5 2016
    Vielleicht sind die auch alle schon im Osterurlaub, waren die Franzosen nicht die mit den meisten Urlaubstagen in der EU? :rolleyes2:
     
  15. mad_eagle, 04.04.2012 #15
    mad_eagle

    mad_eagle Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    90
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    13.03.2012
    wenigstens bin ich nicht allein. hab jetzt hier mal ne mail hingeschickt: germany-sales@archos.com. werde es hier posten falls ich eine antwort bekommen sollte
     
  16. mad_eagle, 05.04.2012 #16
    mad_eagle

    mad_eagle Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    90
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    13.03.2012
    heute hab ich eine antwort bekommen, dass mein gerät ausgetauscht und mir zugeschickt wurde. status-abfrage hat jetzt auch geklappt.
    ging also letzendlich doch sehr schnell und vllt hab ich ja glück und bekomme statt der 1,2 cpu eine 1,5er. :ohmy:
    ai das wäre schön :tongue:
     
  17. AngelOfDarkness, 05.04.2012 #17
    AngelOfDarkness

    AngelOfDarkness Android-Experte

    Beiträge:
    748
    Erhaltene Danke:
    150
    Registriert seit:
    13.03.2012
    [ironie on]

    Die haben bestimmt nur eure Geräte untereinander ausgetauscht :tongue::tongue:

    [ironie off]
     
  18. Sknorrell, 05.04.2012 #18
    Sknorrell

    Sknorrell Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    18.03.2012
    Ich hatte am 10.3.12 mein Tablet zu Archos geschickt welches laut DHL am 12.3.12 gegen 9uhr eingegangen ist.
    Am 22.3.12 um 14:13 hat Archos das Paket dann endlich bearbeitet und mir nach 1 Minute ein Austauschgerät bewilligt welches um 14:19 verschickt wurde. Es war allerdings ein Gerät der ersten Serie, wo noch der Vibrationsmotor verbaut ist und nicht ein ganz neues.

    Anfragen zwischendurch wurden mit der Standartantwort beantwortet, dass die Bearbeitung 10-15 Arbeitstage dauert.

    Ich weis auch nicht warum bei denen Pakete erst einmal 10 AT rumliegen aber die haben wohl nicht genug Personal für RMA.

    Gruß
    Micha
     
  19. mad_eagle, 05.04.2012 #19
    mad_eagle

    mad_eagle Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    90
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    13.03.2012
    danke für die antwort.

    zum glück gibt es die turbo-version des g9 ja noch nicht so lange, daher wird mein austausch gerät nicht so alt sein können.
     
  20. Serpens Alatus, 06.04.2012 #20
    Serpens Alatus

    Serpens Alatus Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    243
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Phone:
    LG G2
    Ich habe mein defektes A70 damals auch direkt eingeschickt. Einfach bei der Archos Hotline anrufen, nachdem man sich einen Code generiert hat. Der Mitarbeiter dort hat die Daten aufgenommen und mir eine RMA gegeben. Innerhalb von zwei Wochen war das Austauschgerät da.

    Archos Support - mag ich! :)
     

Diese Seite empfehlen