1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Audioausgabe per Micro-USB

Dieses Thema im Forum "Huawei MediaPad Forum" wurde erstellt von webdino, 16.01.2012.

  1. webdino, 16.01.2012 #1
    webdino

    webdino Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    123
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Hat schon jemand versucht oder weis ob es möglich ist Audiosignale per Micro-USB wieder zu geben? Habe so mein Galaxy S im Auto als Mediaplayer benutzt und würde das auch gern am Mediapad machen. Der Grund ist das man dann nur ein Kabel auf einer Seite hat. Und nicht rechts und links eins. Danke für den input.
     
  2. Hiero, 16.01.2012 #2
    Hiero

    Hiero Android-Experte

    Beiträge:
    722
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    27.11.2009
    So wie du es dir vorstellst würde ich sagen, nein das geht nicht.

    Ich habe mal gelesen, dass es theoretisch möglich sei via Micro-USB und Mass-Storage dann auf die MP3s auf der Karte zuzugreifen (ordentliche Hi-Fi vorrausgesetzt!).
    Aber das ist ne ziemlich frikelige Lösung und denke nicht, dass sie deiner Vorstellung entspricht.

    Schon mal an eine Bluetooth-Lösung gedacht?
     
  3. webdino, 16.01.2012 #3
    webdino

    webdino Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    123
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Also das Prinzip an sich geht. Die Halterung im Auto für mein Galaxy S benutzt nur den Micro-USB Eingang um das Phone zu laden und MP3 Files abzuspielen. Natürlich ist der Line In Stecker seperat an der Halterung. Aber ins Phone eben nur über Micro-USB. Ist jetzt eben nur die Frage ob das Mediapad das auch unterstützt. Vielleich drück ich mich ja auch falsch aus bin neu auf dem Gebiet.
     
  4. Hiero, 16.01.2012 #4
    Hiero

    Hiero Android-Experte

    Beiträge:
    722
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    27.11.2009
    Nach welchem Standard gibt denn dein Galaxy S die Daten aus?
    Meistens sind die Android Geräte doch eh sehr funktionsnah, von daher würde ich stark davon ausgehen, dass es ebenfalls geht.

    Doch ich frage mich weiterhin, nach welchem Standard das funktionieren soll... nutzt dein Car-Media-Center dann die Speicherkarte als ext. Datenträger? Nur so kann ich es mir vorstellen.
     
  5. webdino, 16.01.2012 #5
    webdino

    webdino Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    123
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Also noch mal ganz einfach erklärt: In die Halterung gehen zwei Kabel. Micro-USB und Line In das am Eingang vom Autoradio hängt. Aber am Phone wird nur der Micro-USB Anschluss benutzt.
     
  6. Hiero, 16.01.2012 #6
    Hiero

    Hiero Android-Experte

    Beiträge:
    722
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    27.11.2009
    Das habe ich schon verstanden, die Frage gilt dem Samsung, wie dieses deiner Meinung nach die Daten "weiterreicht", steuerst du die Musik von Samsung aus oder von deinem Car-Audio?
     
  7. webdino, 16.01.2012 #7
    webdino

    webdino Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    123
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Ich steuere das ganze vom Handy aus. Wie das Handy die Audiodaten weitergibt weis ich nicht. Ich weis nur das es geht weil es geht. Schlauer bin ich nicht.
     
  8. Hiero, 16.01.2012 #8
    Hiero

    Hiero Android-Experte

    Beiträge:
    722
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    27.11.2009
    Mhh etwas merkwürdig für mich, denn ich frage mich, wie das Handy Audio via Mirco-USB ausgibt... das geht soweit mir bekannt nur über den 3,5mm Klinke.
    Entweder ist das Micro-USB-Kabel deiner Station so gepolt, dass es sich bei dem Handy irgendwie als "Speaker" anmeldet... quasi dass das Audio-Signal dann statt 3,5mm via Micro-USB ausgegeben werden.

    Nach welchem Standard das funktioniert ist für mich nicht nachvollziehbar, und obs beim MediaPad ebenso geht kann ich nicht sagen.
     
  9. Trips, 16.01.2012 #9
    Trips

    Trips Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    05.01.2012
    Ich weiss, daß beim Hero (und anderen HTC Geräten) das Audiosignal direkt (unkodiert = Line Out) über die USB-Buchse ausgegeben wird. Es gibt dafür auch Dockingstationen mit Netzteilanschluß, USB-Datenanschluß und Audiobuchse zum Anschließen an die Stereoanlage http://www.amazon.de/mobile-instyle-Universal-Docking-Station/dp/B002NZNCVO/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1326740033&sr=8-3. Ich weiß allerdings nicht ob das generell Standard ist.

    Ich seh grad das HTC eine Eigene Micro-USB-Verbindung nutzt. hat 6 Pins mehr ist aber Kompatibel zum Standard Micro-USB-Anschluß.
    Nennt sich "HTC ExtUSB". Pinout hier http://pinouts.ru/PDA/htc_extUSB_pinout.shtml
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
    paddict bedankt sich.
  10. webdino, 16.01.2012 #10
    webdino

    webdino Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    123
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Leider finde ich im Internet keine genauen Angaben über den Micro-USB anschluss vom Mediapad. Aber vielleicht findet ja jemand anderes was heraus. Ich hab auch mal bei Huawei nachgefragt.
     
    paddict bedankt sich.
  11. hidis, 18.01.2012 #11
    hidis

    hidis Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    177
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    18.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Über den micro usb gehen reine Daten, keine Audio-Signale. Dein Autoradio nutzt dein Telefon lediglich als Externes Datenmedium.
    Eine weitere Möglichkeit ist natürlich auch das Streamen deiner Musik über Bluetooth. Wenn dei Handy mit der FSE des Radios gepairt ist, kann auch gleich die Musik per bluetooth gestreamt werden. Das hat dann aber nix mit dem micro usb zu tun.
     
  12. Tigrrr, 18.01.2012 #12
    Tigrrr

    Tigrrr Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    258
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    11.08.2010
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Wenn das Handy wirklich als externes Datenmedium genutzt wird, wirds beim Mediapad wohl nicht klappen, da Honeycomb ja nur über MTP angesprochen wird.
     
  13. Hiero, 18.01.2012 #13
    Hiero

    Hiero Android-Experte

    Beiträge:
    722
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    27.11.2009
    Was hidis sagt stimmt nicht ganz.
    Warum steuert erst denn bitte mit seinem Handy dann die Musik, wenn es aber als ext. Datenträger eingebunden ist; ) das geht gar nicht, denn dann hätte das Handy gar keinen Zugriff auf die Speicherkarte.
    Ich habe gedacht das könnte evtl was mit MHL zu tun, aber das hat das Samsung Galaxy ja gar nicht, erst ab dem SII
     
  14. Star TUX, 18.01.2012 #14
    Star TUX

    Star TUX Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    242
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    30.01.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    So, ich möchte mich hier nun auch mal einmischen.

    Also ich kann mir nicht vorstellen, dass das mit dem MediaPad funktioniert. Irgendwie müsste das Mediapad da ja ein Signal bekommen, dass ihm sagt "Gib nun ein Audiosignal über die USB-Buchse aus". Ich bin zwar kein Experte, aber vom reinen Verständnis her würde ich sagen, dass der Ton falls es wirklich möglich sein sollte, auch nur digital ausgegeben werden würde und das MediaPad somit nicht direkt mit einem Klinken-Kabel mit der Line-In-Buchse von irgendeinem Gerät verbunden werden kann. Dazu wäre meiner Meinung nach einen Digital-Analog-Wandler notwendig. Wie gesagt, ich bin kein Experte und lasse mich auch gerne eines Besseren belehren. :winki:

    LG
    TUX
     
  15. Joe_User, 18.01.2012 #15
    Joe_User

    Joe_User Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    342
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    18.01.2012
    Phone:
    Motorola Razr i
    Ich kann mich an ein Angebot von druckerzubehör.de erinnern, wo die so ein Headset mit "kompatibel für alle Handys, mit Micro-USB" beworben haben. Konnte mir da aber schon nicht vorstellen, wie das funktionieren soll und habe lieber die Finger von gelassen. Leider, sonst hätte ich jetzt mal ausprobieren können...

    Gesendet von meinem HUAWEI MediaPad mit Tapatalk
     
  16. webdino, 18.01.2012 #16
    webdino

    webdino Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    123
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Aber grundsätzlich möglich ist es ja. Benutze ja genau das was du beschreibst (Line In Kabel auf Micro-USB) jeden Tag im Auto. Und Qualitativ ist es nicht mal ein Unterschied ob ich das Handy direkt über den Klinken Stecker verbinde oder über den Micro-USB Anschluss. Ich werd mal sehen ob ich die Halterung vom Galaxy auseinander nehmen kann um das ganze mal am Pad anzubringen.
     
  17. Star TUX, 18.01.2012 #17
    Star TUX

    Star TUX Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    242
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    30.01.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ja ich nehme an, dass da irgendwo ein DA-Wandler drinnen ist...
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. android audio über usb ausgeben