1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ausrufungszeichen nach Update

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von Orinoco, 12.08.2010.

  1. Orinoco, 12.08.2010 #1
    Orinoco

    Orinoco Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.07.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Hallo,

    heute wurde mir ein Update eingespielt. Nach dem Neustart lief der Installationsbalken durch und danach blieb der Bildschirm mir einem Ausrufungszeichen stehen. Ausschalten lies sich das N1 nicht mehr. Habe dann eine Weile gewartet und den Akku aus- und wieder eingesteckt. Danach bootete das N1 wieder ganz normal. Hat das so seine Richtigkeit?

    P.S. Das Gerät ist aus England und scheint gerootet zu sein. Beim Booten erscheint unten ein offenes Schloss. Ich habe es gebraucht gekauft.
     

    Anhänge:

  2. Thyrus, 12.08.2010 #2
    Thyrus

    Thyrus Gast

    das ist das zeichen fuer die recovery console... welches "update" wurde dir denn eingespielt?
     
  3. Orinoco, 12.08.2010 #3
    Orinoco

    Orinoco Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.07.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Öh, ja. :o

    Froyo war schon drauf. Ich denke, es war ein Security-Update. Ist das normal, dass ich in dieser Recovery-Console "kleben" bleibe?

    Ich schreibe mal alle Versions-Nummern raus, die ich finden kann. Vielleicht hilft es ja:

    Baseband-Version: 32.36.00.28u_4.06.00.12_7
    Kernel-Version: 2.6.32.9-27220-g328f560 android-build@apa26 #1
    Build-Number: FRF50

    Wenn ich den Trackball beim Einschalten gedrückt halte kommt Folgendes:

    *** UNLOCKED ***
    NEXUSONE PVT SHIP S-ON
    HBOOT-0.33.0012
    MICROP-0b15
    TOUCH PANEL-SYNT0103
    RADIO-4.06.00.12_7
    Dec 17 2009, 13:05:23
     
  4. Thyrus, 12.08.2010 #4
    Thyrus

    Thyrus Gast

    Frf50? Ziemlich alt
     
  5. Koulgar, 16.08.2010 #5
    Koulgar

    Koulgar Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Ich hab zwar kein Ausrufezeichen bekommen aber auch ein Update auf einem gerooteten device. Ich suche schon seit einigen Tagen wie ich das Root wieder entferne, also auf das Stock zurück komme ohne einen Brick zu riskieren.

    Ausserdem würde ich auch gerne von der FRF50 auf die FRF91 gehen.

    Hier mein Link http://www.android-hilfe.de/nexus-one/40247-aller-anfang-ist-schwer.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2010
  6. Orinoco, 16.08.2010 #6
    Orinoco

    Orinoco Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.07.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Okay, heute ist es wieder so weit. Mein N1 meldet ein anstehendes Security-Update. Es nennt sich "Android Update 2.2" und ist 2MB gross.

    Nach dem angebotenen Neustart kommt erst der Fortschrittsbalken und dann das Warnschild mit dem Ausrufungszeichen.

    Ich habe jetzt gelernt, mit dem Druck auf Lautstärke- und Ein/Ausschaltknopf zusammen, in den Recovery-Modus zu gelangen. Hier steht dann Folgendes:

    In der oberen Hälfte des Displays steht

    Darunter habe ich die Wahl zwischen

    • reboot system now
    • apply sdcard:update.zip
    • wipe data/factory reset
    • wipe cache partition
    Da ich keinen Elektronikschrott produzieren will, wähle den Reboot und warte auf Ratschläge.
     
  7. Orinoco, 16.08.2010 #7
    Orinoco

    Orinoco Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.07.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    @Koulgar

    Ich sehe es ähnlich wie Du. Momentan brauche ich die Root-Rechte nicht. Scheinbar behindern sie sogar meinen (momentan) naiven Umgang mit dem N1.

    Ich werde Deinen Thread interessiert mitverfolgen.
     
  8. HAse, 18.08.2010 #8
    HAse

    HAse Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    08.04.2009
    was hast du denn für eine Recovery?

    Wenn du eine custom Recovery hast, dann gehn auch keine Offiziellen Updates.

    Um wieder auf original zu kommen, musst du normalerweise nur ein Originales Rom flashen.
     
  9. Orinoco, 18.08.2010 #9
    Orinoco

    Orinoco Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.07.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Hallo HAse,

    ich weiss leider nicht, was für ein Recovery installiert ist. Kann man das an der Meldung
    fest machen?

    Wo finde ich so ein Standard-Recovery? Ich muss ehrlich sagen, dass ich durch dieses ROM-Gewusel nicht wirklich blicke.
     
  10. HAse, 18.08.2010 #10
    HAse

    HAse Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    08.04.2009
    mach doch einfach mal ein Foto davon wenn du im Recovery bist.

    Aber du musst doch wissen ob du ein Recovery geflasht hast.

    Aber nochmal von vorne:

    Hast du dein Nexus gerootet? Wenn ja wie.

    Mit Unlock oder ohne?
     
  11. Orinoco, 18.08.2010 #11
    Orinoco

    Orinoco Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.07.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    So,

    ich habe jetzt nochmal einen Nachmittag mit Lesen (hier und in diversen englischsprachigen Foren) verbracht und habe Nägel mit Köpfen gemacht.

    Ich habe jetzt "Amon_RA's recovery image" und "CyanogenMod-6 for Nexus One" installiert und es tut. No risk, no fun! :cool:
     
  12. HAse, 18.08.2010 #12
    HAse

    HAse Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    08.04.2009
    na dann ist ja alles in Butter;)
     

Diese Seite empfehlen