1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Automatische Bluetooth-Verbindung zum Kenwood-Autoradio?

Dieses Thema im Forum "HTC Desire HD Forum" wurde erstellt von Andry01, 07.02.2011.

  1. Andry01, 07.02.2011 #1
    Andry01

    Andry01 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    298
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    07.02.2011
    Hallo,

    ich habe seit 3 Tagen ein Desire HD und im Auto ein Kenwood BT-8044 Bluetooth CD Tuner mit Freisprecheinrichtung.

    Vorher hatte ich ein iPhone 4, dies arbeitet mit dem Kenwood einwandfrei zusammen.Nun habe ich das Desire HD mit dem Kenwood gepairt, allerdings wenn ich aus dem Auto aussteige und später wieder losfahre, nimmt das Desire HD nicht automatisch wieder die Verbingung zum Kenwood auf....ich habe auch in den Bluetooth Einstellungen keine Möglichkeit beim Desire HD gefunden um das Kenwood "vertrauenswürdig" werden zu lassen- wer kann mir da einen Ratschlag geben?


    Gruss

    Andy
     
  2. emilio, 07.02.2011 #2
    emilio

    emilio Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Also bei mir funktioniert das ohne Probleme. Allerdings mit dem BT60U, das dürfte aber wohl kaum ein Unterschied machen. Bei mir ist unter den Bluetooth Einstellungen auch direkt das Radio als Headset aufgeführt ( auch im getrennten Zustand ).

    Dafür bekomme ich das mit dem IPhone 4 meiner Freundin nicht hin. :blink:
     
  3. Andry01, 07.02.2011 #3
    Andry01

    Andry01 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    298
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    07.02.2011
    Komisch- mit dem iPhone 4 hatte ich da überhaupt keine Probs.

    Habe aber jetzt herausgefeunden woran es zumindest beim Desire HD gelegen hat- unter Einstellungen-Dock, kann man die automatische Verbindunsgaufnahme einstellen- dummerweise muss man dann auch ein Gerät als Standard setzen- da ich aber auch noch einen Tomtom Ride 2 auf meinem Motorrad habe, muss ich da mal schaun wie ich das hinbekomme- da wird nämlich dann nicht automatisch verbunden...

    Etwas blöd gemacht beim desire- finde ich zumindest.


    Gruss

    Andy
     
  4. emilio, 07.02.2011 #4
    emilio

    emilio Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Lustig, ich hab unter Einstellungen-Dock nichts gewählt und es geht trotzdem. :)
     
  5. Andry01, 07.02.2011 #5
    Andry01

    Andry01 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    298
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    07.02.2011
    Ich sag ja- ich blicke bei dem Bluetooth Part des desire HD überhaupt nicht richtig durch...das ist aber schpn ziemlich wichtig für mich da ich oft mit dem Mopped und dem Auto unterwegs bin und nicht ständig Lust habe da immer vorher was rumzuswitchen damit es überhaupt funktioniert.:huh:


    Gruss

    Andy
     
  6. matt_jackson, 08.02.2011 #6
    matt_jackson

    matt_jackson Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    1,060
    Erhaltene Danke:
    259
    Registriert seit:
    31.08.2010
    Ich habe im Dock mein BT Pionier Radio als Standard eingestellt aber es funktioniert nur wenn das Radio an ist und ich BT im DHD anstelle. Gehe ich zwischen durch zum tanken o.ä. dann findet der DHD nicht automatisch eine Verbindung.

    Mit meinem HTC Desire, HD2 als auch Touch HD hat das aber immer mit identischen BT Radio funktioniert.

    Das Desire HD hat ein Revolution HD 1.9 ROM drauf. Keine Ahnung was da für ein BT Stack drin steckt....

    Bin auf jeden Fall auch voll abgenervt :(

    Am Ende wird es wohl darauf hinaus laufen das ich ein Autoradio kaufe das hier schon im Forum erfolgreich getestet wurde.

    Gruß
    MaTT
     
  7. Andry01, 08.02.2011 #7
    Andry01

    Andry01 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    298
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    07.02.2011
    Also bei mir funzt es jetzt einwandfrei- zumindest mit meinem Kenwood BT8044....mit dem TomTom Rider2 das muss ich noch prüfen, aber gestern hat das DHD ganz schöne Mucken beim Moppedfahren gemacht.... :(


    Gruss

    Andy
     
  8. Kiwiis, 18.03.2011 #8
    Kiwiis

    Kiwiis Gast

    Häng mich hier mal mit meiner Frage an, hab ein DHD, einen Mercedes B und Audio 20.

    Vorab: Kopplung ok, Telefonbuchübertragung ok, Bluetooth am DHD manuell aktivieren und die beiden Geräte verbinden sich, auch ok. Was nicht so toll ist, wenn ich den PKW verlasse, Bluetooth am DHD aktiv bleibt, ich wieder zum PKW zurückkomme, klappt zwar die Verbindung der Geräte, jedoch werden Telefonate öfter unterbrochen. Deaktiviere ich DHD-Bluetooth beim verlassen und aktiviere ich wieder bei Annäherung des PKW`s, gibt es keine Telefonunterbrechungen.

    Wie bekomme ich mein DHD dazu, sich beim verlassen das PKW`s automatisch zu trennen und bei Annäherung wieder automatisch zu verbinden, geht das überhaupt, muss ich beim DHD Menüpunkt „Dock“ eine bestimmte Einstellung vornehmen?

    Mit meinem Sony Ericsson funktionierte das Jahrelang, ohne Probleme!

    Hab schon alle möglich Einstellungen ausprobiert, in div. Foren gelesen, Mercedes angeschrieben, hab das Problem nachwievor.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.04.2011
  9. Dosendreher, 11.06.2011 #9
    Dosendreher

    Dosendreher Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.02.2011
    Habe immer noch Probleme, mein Desire HD mit dem Kenwood BT60U zu syncen.
    Audio geht,aber telefonieren nicht.
    Was mache ich falsch?
    Greetings
    Deniz
     
  10. robertpic71, 11.06.2011 #10
    robertpic71

    robertpic71 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    143
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    28.06.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Ich habe das zwar den Kenwood BT61U, aber da gibt es im Bluetoothmenü noch erweiterte Einstellungen. Hier kann man Telefon- und Audio extra koppeln.

    Resync klappt bei mir auch (habe das Teil erst den 2. Tag - also noch kein umfassender Test) - nur manchmal dauert es etwas.

    Weiters gibt es beim BT61U auch Updates für Bluetooth-Firmware (bei mir 3.11).

    Einzig nervig ist das komplette Übertragen der Kontakte (also auch jenen, welche für die Anzeige abgeschaltet sind und e-Mail-Kontakte ohne Telefonnummer).
     
  11. pagestyles, 17.10.2011 #11
    pagestyles

    pagestyles Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    136
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Ich schliesse meine Frage hier mal an, obwohl es weniger mit dem Autoradio zu tun haben sollte.
    Habe ein Kenwood BT CD/R-2P2 laut meinem Telefon, manchmal muss ich es manuel verbinden was aber sehr selten Auftritt.

    Stutzig macht mich allerdings das mein Telefon ab und an wie das Autoradio heisst - kann das jemand bestätigen?
     
  12. Gorkde, 19.10.2011 #12
    Gorkde

    Gorkde Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    273
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    23.12.2010
    Das selbe Problem hatte ich auch.

    Ebenso hab ich diverse andere Probleme mit dem Kenwood Radio, hatte den Vorgänger wegen der selben Probleme zu Kenwood zurück geschickt und nach massiven Protesten das neuere Modell bekommen, aber mittlerweile hab ich hier die selben Probleme.

    1)
    Immer mal wieder meldet es einen Bluetooth Fehler, der sich durch unterbrechen und widerherstellen der verbindung beheben lässt, aber nach einiger Zeit muss ich immer das Radio resetten, weil er meint sein Speicher der verbundenen Geräte sei voll.

    2)
    Es scheint, als wenn beim ausschalten des Radio (Zündung aus) die Verbindung als noch bestehend gespeichert wird und eine neue dann neu angelegt wird. Wenn dann der Speicher voll ist muss man resetten.

    3) Mikrofonqualität beim Sprechen ist oft unterirdisch. Dann habe ich ein Externes Micro gekauft, selbes Problem. Irgendwann habe ich rausgefunden, dass wenn man im Gespräch in die EInstellungen des Kennwood geht und das Mikrofon einmal umstellt intern auf Extern und (wenn man will) wieder zurück, dann ist der Klang mitmal perfekt. Es liegt also nicht am Micro, sondern auch hier hängt sich das Kennwood auf.

    Alle diese Probleme hatte ich aber auch schon mit dem Handy vor dem Desire HD (ausser das mit dem Namen). Liegt also allein am Radio.

    Wo kann ich denn Updates finden? Ich hatte beim neuen Radio noch nicht nach Updates gesucht. Ich habe übrigens ein KDC-BT50U und hatte zuvor ein KDC-BT40U glaube ich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2011
  13. Sleepwalker, 19.10.2011 #13
    Sleepwalker

    Sleepwalker Android-Guru

    Beiträge:
    2,326
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    03.12.2010
    Auf der Kenwood-HP kann man Updates runterladen...dann auf einen Stick und ins Radio stecken.
     
  14. Gorkde, 19.10.2011 #14
    Gorkde

    Gorkde Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    273
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    23.12.2010
    Hab grad nachgesehen, für mein Radio gibts kein Update
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. kenwood bluetooth einschalten

    ,
  2. kenwood bt cd/r-2p2 bluetooth code