1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Buchstabeneingabe im Notrufwählprogramm

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von Christina123, 31.03.2012.

  1. Christina123, 31.03.2012 #1
    Christina123

    Christina123 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.03.2012
    Hallo, verzweifel gerade, da ich im Notrufwählprogramm keine Buchstaben eintippen kann. Zahlen funktionieren und normalerweise drücke ich länger auf eine Taste, damit die Buchstaben nutzbar werden, dass klappt aber leider nicht. Was muss ich tun um die auf den Tasten sichtbaren Buchstaben nutzen zu können??? (Würde gern meine PUK Nummer eingeben - da meinen Pin 3x falsch eingegeben)
    Hoffe auch schnelle Antwort....Danke:confused2:
     
  2. nica, 31.03.2012 #2
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,128
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Notruf ist normalerweise 110 oder 112 (Polizei/Feuerwehr) - und auch nur dafür da.

    Ganz bestimmt nicht, um deine PUK-Nummer einzugeben. Geh ins Menü der Einstellungen zu Sicherheit.
     
  3. Christina123, 31.03.2012 #3
    Christina123

    Christina123 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.03.2012
    Hallo,
    habe vorher das Problem gehabt, dass ich meine PUK Nummer in meinem Android nicht eingeben kann.
    Nach 3 malig falscher Eingabe meiner PIN Nummer zeigt mir mein Handy zwar an ich soll meine PUK Nummer eingeben, gibt mir aber kein Ziffernfeld dafür - daher hab ich im Forum dafür eine Lösung gefunden, die heißt - gehe in den Notrufmodus und gib da **05*PUK....soll helfen - die Sternchen und die Nummern kann ich eingeben, allerdings nicht - die auf der Tastatur durchaus sichtbaren Buchstaben.
     
  4. Christina123, 31.03.2012 #4
    Christina123

    Christina123 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.03.2012
    ....noch eine kleine Ergänzung - ins Menü der Einstellungen komme ich erst garnicht :(
     
  5. nica, 31.03.2012 #5
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,128
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Um Welches Gerät geht es eigentlich?

    PIN/PUK ist ja nur für die Nutzung der SIM-Karte nötig. Das Gerät sollte sich trotzdem bedienen lassen. Normalerweise sollte man die PIN-Abfrage einfach wegdrücken können (Zurück-Button, Home-Button)
     
    2beers bedankt sich.
  6. 2beers, 02.04.2012 #6
    2beers

    2beers Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    25.01.2012
    Einfachste Lösung:
    Karte in ein beliebiges altes Handy - PUK eingeben, Karte entsperren (neuen PIN rein) - Karte wieder ins Android handy.

    Wie allerdings mein Vorredner bereits andeutet - ich vermute du verwechselst Gerätesperre mit dem Pin für die SIM.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. notrufwahlprogramm

    ,
  2. notrufwählprogramm lg