Cache des i9000

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von mirac, 05.03.2012.

  1. mirac, 05.03.2012 #1
    mirac

    mirac Threadstarter Gast

    Hallo,

    ich habe paar fragen zum Cache. In den FAQ steht ja "wipe data cache - Leert den Cache."

    1) Bringt es was ab und zu im Recoverymodus "wipe data cache" auszuführen ?

    2) Bleiben überflüssige Daten im "Cache" trotz neustart bestehen ?

    3) Wenn eine App mal Abstürzt (ob beim installieren oder Start), bleiben Leichen im System übrig ? Wie kann man diese reinigen ?

    Danke
     
  2. Lord Boeffla, 05.03.2012 #2
    Lord Boeffla

    Lord Boeffla Threadstarter Gast

    Hi Ilyas,

    zu Deinen Fragen:

    1) Normalerweise nicht wirklich nötig wenn Du keine Auffälligkeiten am Handy bemerkst. Ich mache es trotzdem alle paar Tage, dass ich im CWM Cache und auch Dalvik Cache leere. Es schadet auch nicht.

    2) Ja, das kann passieren. Der Cache wird von den Apps benutzt und wenn diese z.b. nicht sauber aufräumen kann das sein. Was aber meist auch nicht schlimm ist, da der Cache ausreichend gross bemessen ist und eine App das dann beim nächsten Start ja wieder überschreiben sollte.

    3) Nein, das ist so gut wie ausgeschlossen. Was ich allerdings empfehlen kann ist die App "SD Maid". Die findet verwaiste Einträge und löscht unbenötigte Dateien. Die Kaufversion davon ist richtig gut und ich nutze sie selbst regelmässig.

    Grüße
    Andi


     
  3. Donald Nice, 05.03.2012 #3
    Donald Nice

    Donald Nice Android-Guru

    Beiträge:
    3,143
    Erhaltene Danke:
    2,537
    Registriert seit:
    30.09.2010
    zu 1: Nein, wenn du keine Probleme hast, bringt das nichts. Der Cache muss dann nur neu aufgebaut werden und verlängert den Systemstart.

    zu 2: Naja was heisst überflüssig, der Cache ist nicht überflüssig, sondern stellt einen temporären Speicher für die Apps zur Verfügung.

    zu 3: Nein es bleiben keine Leichen bei einem Absturz. Apps haben keinen Zugriff auf das Verzeichnis /system/. Nur wenn eine App deinstalliert wird, können auf der internen SD Reste verbleiben (zB bei einigen Spielen die nachträglich runtegeladenen Files).

    Edit: Andi war schneller, aber inhaltlich fast identisch.
     
  4. mirac, 05.03.2012 #4
    mirac

    mirac Threadstarter Gast

    Gibt es noch eine andere Stelle wo sich Cache / Temp anhäuft als dass man im Recovery (kein CWM) unter "wipe data cache löschen kann ?

    Bei Windows kann man ja z.B. mit Ccleaner alles schön sauber machen.
     
  5. Lord Boeffla, 05.03.2012 #5
    Lord Boeffla

    Lord Boeffla Threadstarter Gast

    Nun, es gibt noch die data / dbdata bzw. datadata partitionen in denen Dinge abgelegt werden. /system ist read-only, da kann also nichts passieren.
    Und eben wie Donald schon sagte, auf der SD Karte.

    Ich empfehle Dir weiterhin "SD Maid"... das räumt ordentlich auf. Auch alte Logfiles, Gallery thumbnails, und anderen unnützen Zeugs.

    Viele Grüße
    Andi


     
    Esat-net und Donald Nice haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen