1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

CWM Backup - stellt es wirklich alles her?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2" wurde erstellt von rp51, 23.10.2011.

  1. rp51, 23.10.2011 #1
    rp51

    rp51 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    474
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    20.06.2010
    :mad:

    Moin Gemeinde, ich hab so ne Kapppe..;(

    Gestern hab ich ein Recovery via CWM zurückspielen müßen.
    - musste ja unbedingt neues ROM testen-:sad:

    und was sehe ich nach dem Booten.? Ein Haufen Apps nicht mehr Da.??

    Einfach futsch,OBWOHL sie zuvor installiert waren,schließlich weiß ich
    ja was ich so auf dem SGS2 drauf hab.;)

    Ich habe dann man die App Pfade via Es Dateimannager gesucht,hätt
    ja sein können, das nur die Verknüpfungen zu den Homescreens defekt waren.

    ÖhNöö,
    KEIN Ordner mehr von den fehlenen apps vorhanden.

    Wie bitte schön kann denn sowas passieren.?

    Die sicherungen des ROM via CWM sind doch "mit alles" ;)

    Nach mühseligem Fixen mit Mybackup & TB ist zwar alles wieder da,
    aber trotzdem würde ich gern wissen

    Warum das passiert? Frisst doch keiner Ordner im Android:mad:

    thx
     
  2. once upon a time, 23.10.2011 #2
    once upon a time

    once upon a time Android-Guru

    Beiträge:
    2,544
    Erhaltene Danke:
    559
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Hallo,

    ich verschiebe Dich mal in den entsprechenden Bereich, dort wirst Du dann hoffentlich Hilfe erhalten! :)

    Gruß

    Klaus
     
    rp51 bedankt sich.
  3. Raylow, 28.11.2011 #3
    Raylow

    Raylow Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    04.06.2010
    Hallo,

    habe leider genau das gleiche Problem.
    Hab 2 Backups wiederhergestellt und das Gerät wurde auf Werkseinstellungen (bis auf root etc..) wieder gebootet.
    Wozu dann ein Backup?? oO
     
  4. rp51, 28.11.2011 #4
    rp51

    rp51 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    474
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    20.06.2010
    Welche Version??

    Seit den letzten Updates hab ich keine
    Probleme mehr damit.
    Alles schön
     
  5. boshot, 28.11.2011 #5
    boshot

    boshot Android-Guru

    Beiträge:
    3,462
    Erhaltene Danke:
    997
    Registriert seit:
    22.12.2010
    Klingt für mich fast so wie wenn du erst gewiped hast und dann das Backup gemacht hast...

    Ein Backup in CWM is immer ein komplettes 1:1 Image des aktuellen Systems.
    Noch nie Probleme gehabt.
     
  6. sakiboy, 29.11.2011 #6
    sakiboy

    sakiboy Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.06.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Sers, ich hab das Problem selber :( aber ich weiß warum :D (bzw. so ist es bei mir)

    Wenn meine apps per app2sd auf der sd karte sind (interner speicher nicht external sd) werden die Apps nach einer wiederherstellung vom Backup nicht erkannt

    Bei mir Hilft es die Apps vor nem Backup auf den Internen Speicher zu verschieben.

    Nach einer wiederherstellung des Backups hab ich bis jetzt keine Lösung
     
  7. soxian, 03.01.2012 #7
    soxian

    soxian Android-Lexikon

    Beiträge:
    955
    Erhaltene Danke:
    192
    Registriert seit:
    06.11.2011
    Hallo Leute,

    ich habe einmal eine Frage an alle Spezialisten hier:

    Leider kenne ich mich mit PCs etc nicht ganz genau aus und das System vom Handy läuft ja auf einer Linux Basis meine ich gelesen zu haben.

    Wenn ich nun zum Beispiel ein Custom Rom installiere davon ein Backup mache und dann ein neues Rom installiere. Das mir aber nicht gefällt und ich nun mein Backup wieder einspiele, kann ich mir nicht vorstellen, das das Handy alles zu 100% genau so wiederherstellt wie es war.

    Es müssten sich doch Restbestandteile vom anderen Rom noch auf dem Gerät befinden.

    Ich habe immer alles wieder neu geflasht, weil ich gedacht habe, dass das Backup nicht zu 100% dann alles wiederherstellt bzw. Rest vom anderen Rom drauf sind.

    Grüße

    soxi
     
  8. Estoroth, 03.01.2012 #8
    Estoroth

    Estoroth Android-Ikone

    Beiträge:
    4,692
    Erhaltene Danke:
    1,407
    Registriert seit:
    21.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Bis auf die EFS PArtition, die deine IMEI und Co enthält, stellt das alles wieder her wie es vorher war. Ist ja ein Image.
     
  9. soxian, 03.01.2012 #9
    soxian

    soxian Android-Lexikon

    Beiträge:
    955
    Erhaltene Danke:
    192
    Registriert seit:
    06.11.2011
    Das heisst ich kann so viele Backups von den Systemen machen und auch wiederherstellen und das ohne jegliche Restbestände vom alten System?

    Ist so unvorstellbar irgendwie.
     
  10. Sajo, 03.01.2012 #10
    Sajo

    Sajo Android-Lexikon

    Beiträge:
    922
    Erhaltene Danke:
    275
    Registriert seit:
    17.10.2011
    Phone:
    S6 edge+
    so ist es.
    gibts doch bei windows und linux (ist ja auch android) auch
     
  11. Estoroth, 03.01.2012 #11
    Estoroth

    Estoroth Android-Ikone

    Beiträge:
    4,692
    Erhaltene Danke:
    1,407
    Registriert seit:
    21.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Speicherabbild müsste zur weiteren Klärung beitragen :)
     
  12. Thoddü, 03.01.2012 #12
    Thoddü

    Thoddü Android-Guru

    Beiträge:
    3,451
    Erhaltene Danke:
    843
    Registriert seit:
    02.05.2011
    Phone:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Eben, CWM erstellt ein 1:1 Backup des Systems. Wenn du vorher einen Wipe machst, dürfte das Backup auch problemlos laufen.
     
  13. Metzi, 04.01.2012 #13
    Metzi

    Metzi Android-Guru

    Beiträge:
    2,361
    Erhaltene Danke:
    734
    Registriert seit:
    16.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900F) Samsung Galaxy S2 (CM12.
    Hoppla!

    ein Nandroid-Backup via CWM sichert nur das System,
    also keine extra angelegte Ordnerstruktur (ab /sdcard) inkl. deren Inhalte wie z.b. Bilder/Videos usw. sondern eben NUR das System!!
     
    Andromepat und soxian haben sich bedankt.
  14. soxian, 04.01.2012 #14
    soxian

    soxian Android-Lexikon

    Beiträge:
    955
    Erhaltene Danke:
    192
    Registriert seit:
    06.11.2011
    Habe ich mir doch gedacht.
    Danke Metzi!
     
  15. Thoddü, 04.01.2012 #15
    Thoddü

    Thoddü Android-Guru

    Beiträge:
    3,451
    Erhaltene Danke:
    843
    Registriert seit:
    02.05.2011
    Phone:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Die Karte wird beim Flashen ja auch nicht angerührt ;)

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  16. newtom, 04.01.2012 #16
    newtom

    newtom Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,007
    Erhaltene Danke:
    213
    Registriert seit:
    01.12.2011
    Man sollte aber nach jedem Nandroid-Backup unbedingt erstmal den Ordner mit den Backup-Dateien auf Vollständigkeit checken, bevor man sein System platt macht.
    Sonst kann ganz schnell das böse Erwachen kommen, sollte das Backup fehlerhaft sein. Genau das ist mir letztens nämlich passiert. Da fehlten Dateien im Ordner und der Restore beschwerte mir ein md5 mismatch.
    Glücklicherweise hatte ich noch andere Backups von den Vortagen.

    Folgende Dateien gehören in den Backup-Ordner:

    .android_secure.vfat.tar
    boot.img
    cache.ext4.tar
    data.ext4.tar
    nandroid.md5
    system.ext4.tar
    system.ext4.tar.md5

    Aus welchem Grund auch immer fehlte bei mir alles außer die boot.img, data.ext4 und system.ext4.
     
  17. Arcane, 04.01.2012 #17
    Arcane

    Arcane Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    365
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    04.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Wenn ich Lightning und irgendeinen Speedmod Kernel drauf hab und davon ein Backup mach und flashe mir danach meinetwegen Checkrom V4 und nen DK Kernel und find das aber scheiße, dann hab ich nach aufspielen des backups aber trotzdem die Checkrom V4 drauf und nicht Lightning. Und der Kernel bleibt glaube auch gleich
     
  18. Metzi, 04.01.2012 #18
    Metzi

    Metzi Android-Guru

    Beiträge:
    2,361
    Erhaltene Danke:
    734
    Registriert seit:
    16.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900F) Samsung Galaxy S2 (CM12.
    @Arcane

    wenn es eine Frage ist, dann ist natürlich die gebackupte ROM
    nach einspielen des Backups wieder drauf!

    Wenn es eine Aussage deinerseits ist, dann wäre sie falsch, bzw.
    es könnte auch was schief gelaufen sein, sorry.

    Welches von beiden ist jedoch aus deinem Beitrag nicht erkenntlich.
     
  19. Arcane, 04.01.2012 #19
    Arcane

    Arcane Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    365
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    04.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Ich lass gern eigene Interpretationen zu ;)
     
  20. Metzi, 04.01.2012 #20
    Metzi

    Metzi Android-Guru

    Beiträge:
    2,361
    Erhaltene Danke:
    734
    Registriert seit:
    16.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900F) Samsung Galaxy S2 (CM12.
    hmm, in diesen Fall aber doch dann noch
    verwirrender für "fragende User" wenn
    du das "offen" lässt.

    Das bringt den Thread nicht weiter, daher ja
    meine Frage:

    Ob es deinerseits eine Frage oder Feststellung ist.
    Ist das zu viel verlangt?
     
    Peter Griffin bedankt sich.

Diese Seite empfehlen