1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

CyanogenMod - SDKarte gelöscht - kein RecoveryMode mehr

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von macco, 10.12.2011.

  1. macco, 10.12.2011 #1
    macco

    macco Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.11.2009
    Hallo Leute,

    ich Trottel wollte mein Milestone von CyanogenMod 3.7.1 zurück auf "Werks-2.1" flashen.
    Allerdings habe ich, warum auch immer, vorher die SD-Karte gelöscht.
    Und jetzt komme ich nicht mehr in den Recovery Mode rein. Es wird zwar kurz der Bildschirm angezeigt, dass er geladen wird, dann brichts aber ab und das Handy wird ganz normal gestartet.
    Ich habe jetzt stundenlang google und auch hier das Forum durchforstet, aber keine Lösung gefunden. Ich hoffe es gibt eine und jemand kann mir weiterhelfen.

    Gruß
    Thomas
     
  2. TimeTurn, 10.12.2011 #2
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,113
    Erhaltene Danke:
    2,894
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Hast Du schon ein neues OpenRecovery wie das von FuFu auf die SD-Karte gelegt?
     
    macco bedankt sich.
  3. macco, 10.12.2011 #3
    macco

    macco Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.11.2009
    Ja.
    Allerdings hatte sie gepackt auf die Karte gelegt.
    Mannmannmann. Ich schäme mich so.
    Tausend Dank an Dich.
    Hoffentlich klappts jetzt mit dem zurückflashen.
     
  4. Corni86, 18.12.2011 #4
    Corni86

    Corni86 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Hi,

    gibts auch zu dem CyanogenMod 3.7.1 nen Thread wie ich das auf mein Milestone bekommm? Hab gerootet und geflasht und gezeugst... aber das 2.2.1 is mir etzat zu blöd geworden hab nur Probleme mit... und jetzt will ich mal Android 2.3.X drau hauen... funktioniert das alles einwandfrei?!

    Gruß
     
  5. macco, 18.12.2011 #5
    macco

    macco Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.11.2009

Diese Seite empfehlen