Dateien per Bluetooth von Windows 7 an S2 schicken

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von LaPank, 13.06.2011.

  1. LaPank, 13.06.2011 #1
    LaPank

    LaPank Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    16.05.2011
    Könnte mir jemand helfen, was die eleganteste Methode ist, um schnell ein paar Dateien per Bluetooth von einem Windows 7-Rechner an das Samsung Galaxy S2 zu schicken?

    Bei mir in der Systemsteuerung steht, dass nicht die richtigen Treiber installiert sind und die Online-Suche nach Treibern führt nicht weiter.

    Ich nehme an, dass die Cracks hier solche Probleme schon längst gelöst haben, oder? :winki:
     
  2. Marzl85, 13.06.2011 #2
    Marzl85

    Marzl85 Android-Guru

    Beiträge:
    3,709
    Erhaltene Danke:
    658
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Tablet:
    Sony Z2 Tablet
    Wearable:
    LG Watch R
    W-Lan? Geht doch viel schneller. :)
     
  3. Androidius, 13.06.2011 #3
    Androidius

    Androidius Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Hallo

    Habe mich neu hier registriert und schon einiges über das S2 gelernt.

    Habe aber auch das gleiche Problem, dass das Gerät via Bluetooth nicht erkannt wird (Windows 7).

    Zwar ist das Gerät gekoppelt und ich kann via Bluetooth das Gerät mit dem PC verbinden (als Audiosteuerung), aber die Daten kann ich nich sehen.

    Es heisst, dass der Treiber nicht installiert ist. Nun habe ich schon viel Zeit im Netz und auf der Samsung-HP verbracht, aber die Treiber sind nirgends zu finden.

    Auch das dämliche Kies kommt nicht weiter. Es heisst:

    "das Gerät hat die Verbindung abgelehnt" ????

    USB-Debugging ist ausgeschaltet und das Gerät war auf "sichtbar" eingestellt. :thumbdn:

    Für einen Tipp wäre ich dankbar,

    Grüsse

    Steffen
     
  4. LaPank, 13.06.2011 #4
    LaPank

    LaPank Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    16.05.2011
    Wenn ich drüber nachdenke, klingt das wirklich nach dem klügeren Weg. :biggrin:

    Nur: Wie richte ich das ein? :huh:
     
  5. Marzl85, 13.06.2011 #5
    Marzl85

    Marzl85 Android-Guru

    Beiträge:
    3,709
    Erhaltene Danke:
    658
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Tablet:
    Sony Z2 Tablet
    Wearable:
    LG Watch R
    Auf dem Handy SwiFTP installieren, auf dem Winblödrechner FileZilla, verbinden, fertig. :D
     
    LaPank bedankt sich.
  6. Androidius, 13.06.2011 #6
    Androidius

    Androidius Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.06.2011
    @La Pink

    Also über Kies geht das mit der WLAN-Verbindung sehr einfach.

    Gehe in Deinem S2 auf

    "Einstellungen", "Drahtlos & Netzwerke", "Kies über WLAN" und dann wenn dort Dein PC angezeigt wird (der entsprechende PC-Name"), drauftippen - dann erscheint auf deinem PC eine Meldung "es wurde eine Wi-Fi-Verbindung von (GT-9100) angefordert. Verbindung zulassen?"

    Nach der Bestätigung hast Du Zugriff auf alle Dateien im S2 (Kontakte, Bilcder etc.).

    Ist wohl besser als Bluetooth - und schneller :winki:

    Gruss

    Steffen
     
    LaPank bedankt sich.
  7. Sakaschi, 13.06.2011 #7
    Sakaschi

    Sakaschi Android-Ikone

    Beiträge:
    7,008
    Erhaltene Danke:
    4,098
    Registriert seit:
    24.04.2010
    Ohne kies ist meine variante^^


    hol dir den ES Datei Explorer aus dem market (kostenlos).

    dann machste wlan am handy an^^
    dann gehste in den es datei explorer rein und drückst die menü taste (ganz links die)
    dann task anzeigen

    dann steht oben lan server usw.

    dann klickst du auf lan dann auf suchen.
    Kurze zeit später wird dein pc erkannt.
    Dann kannste darauf zugreifen (benutzer name und pw den du auf dem pc benutzt wird auf dem handy dann abgefragt)
    voher natürlich die ordner (bei mir die festplatten) freigeben und fertig.^^

    gute bei meiner variante ist, du hast ne ordner struktur kannst auf dein kompletten pc zugreifen wenn erwünscht.
    oder daten vom handy auf pc kopieren (und anders rum natürlich auch)
     
    LaPank bedankt sich.
  8. BananenAffe, 13.06.2011 #8
    BananenAffe

    BananenAffe Android-Guru

    Beiträge:
    3,359
    Erhaltene Danke:
    2,206
    Registriert seit:
    17.09.2010
    Ich habe da auch noch was in der Bedienungsanleitung vom S2 gefunden.Es soll eine möglichkeit geben das Handy auch per USB Kabel mit dem PC zu verbinden :D Das soll auch eine schnelle Datenübertragung haben.
     
  9. ReneKM, 13.06.2011 #9
    ReneKM

    ReneKM Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    392
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    26.05.2009
    Ich nehm File Expert. Einfach UNC Pfad eingeben (z.B. \\rechner\c$) und vorher Adminuser + Pw eintragen. Als Admin brauchst nicht mal vorher ne Freigabe einrichten. Sehr praktisch finde ich, wusste gar nicht das die Explorer Apps schon SMB können :)
     
  10. Brooklnyhigh, 03.09.2011 #10
    Brooklnyhigh

    Brooklnyhigh Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.08.2011
    Das funktioniert bei mir sogar auf dem BT-Weg...

    Meine Frage wäre jetzt ob es eine Art Temp-Ordner im Telefon gibt...

    Situation: Ich habe per Bluetooth eine .apk aufs Telefon kopieren wollen - Steuerung der Aktion vom Telefon aus. Nu hab ich im ESFile-Explorer aber ausversehen direkt 1x auf das .apk-Icon geklickt, anstatt den Copy-Paste weg auf die Telefon-interne SD-Karte zu gehen und von dort aus zu installieren.
    Das Telefon hat die .apk auf die Art und Weise also eigenständig runtergeladen und im Anschluß automatisch installiert... Soweit klasse...

    Jetzt hätte ich nur gerne gewußt ob die .apk danach (also nach dem downloaden aufs Telefon) wieder gelöscht wird von der Install-Routine oder ob die sich nun für immer und ewig <irgendwo> im Telefonspeicher rum-tummelt, und händisch gelöscht werden müßte.... :confused:

    Daher die Frage nach dem Temp-Ordner


    Weis da wer was?

    Grüße
     

Diese Seite empfehlen