1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Datenrettung vor Neuinstallation

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von TheWho, 05.08.2011.

  1. TheWho, 05.08.2011 #1
    TheWho

    TheWho Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Mir ist jetzt das Betriebssystem bei meinem Samsung Galaxy S I9000 abgeschmiert und es kommt beim Start immer eine Fehlermeldung und manche Apps funktionieren nicht einwandfrei.

    Nun möchte ich das ganze Betriebssystem neu installieren (empfohlen von Samsung Support, einzige Möglichkeit scheinbar).

    Ich habe mich im Internet mal versucht schlau zu machen und höre immer etwas von einem Hard-Reset. Gibt es auch einen Soft-Reset? :D

    Ich möchte so wenig Daten wie möglich verlieren.

    Bei dem letzten Reset den ein Handy-Laden durchgeführt hat waren meine ganzen Dateien und Dokumente noch da. (Nur) die Einstellungen, Apps und SMS ware betroffen.

    Einstellungen werde ich wohl neu installieren müssen. SMS kann ich ja sichern. Deshalb meine 3 Fragen:


    1. Welcher Reset bietet sich an und wie führe ich ihn durch?

    2. Habt ihr gute Erfahrungen mit einem bestimmten SMS-Save-Programm gemacht?

    3. Kann ich irgendwie die Namen meiner Apps speichern, so dass sie bei Google nach dem Reset mir irgendwie im Android Markt angezeigt werden und ich sie wieder laden könnte?


    mfg
     
  2. DrMole, 05.08.2011 #2
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
  3. TheWho, 05.08.2011 #3
    TheWho

    TheWho Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Wie mach ich den Reset OHNE die SD Karte zu formatieren? Also nur das Handybetriebssystem?
     
  4. DrMole, 05.08.2011 #4
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
  5. TheWho, 05.08.2011 #5
    TheWho

    TheWho Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Das habe ich bereits überflogen gehabt.

    wipe/data factory reset
    - Das ist der Hardreset, vergleichbar mit einem "auf Werkseinstellungen" zurücksetzen. Setzt das Handy auf Auslieferungszustand zurück.

    Das war das einzige was zu meinem Problem passte. Aber Hardreset löscht doch auch alles auf der SD Karte etc. oder?
     
  6. DrMole, 05.08.2011 #6
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Nein. Ein Wipe löscht die SD-Karte nicht.
     
  7. TheWho, 05.08.2011 #7
    TheWho

    TheWho Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Und etwas weniger drastisches als den Hardreset gibt es nicht?
    Kann ich zur Sicherheit SD Karte und SimKarte entfernen?
     
  8. DrMole, 06.08.2011 #8
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Nein.

    Du kannst die interne SD-Karte nicht entfernen die ist eingelötet.
    Können tust du schon, aber müssen nicht.

    Ließ dir nochmal die SGS FAQ genau durch, da steht doch schon alles. Außerdem gibt es die Forensuche, bist nicht der Erste mit den solchen Fragen.
     

Diese Seite empfehlen