1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Defy Bootloop nach Miui Flash

Dieses Thema im Forum "Custom-ROMs für Motorola Defy" wurde erstellt von wolschok, 16.10.2011.

  1. wolschok, 16.10.2011 #1
    wolschok

    wolschok Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2011
    Hallo zusammen,
    ich habe gerade ein geflashtes Defy von einem Freund in der Hand. Das Gerät ist falsch geflasht worden und hängt im Bootloop. Ich möchte mich der Sache annehmen, komme aber auch nicht weiter. Auf dem Defy befand sich eine gebrandete Eclair mit Root. Darauf wurde dann Miui 1.7.10 geflasht.:cursing: Seitdem hängt es im Bootloop. Ich habe alle Anleitungen zum Downgrade probiert. Nach Anleitung von Derbestimmer startet das Defy auch wieder, vorher mehrfach gewipet. Dann bleibts aber wieder im alten Bootlogo hängen.
    Hat jemand noch eine Idee für mich?
     
  2. Gazman, 16.10.2011 #2
    Gazman

    Gazman Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,482
    Erhaltene Danke:
    507
    Registriert seit:
    01.10.2011
    Kenne mich mit MIUI nicht so aus, bin mir aber ziemlich sicher, dass die Ausgangsbasis ein Froyo sein muss!! Das würde den Bootloop erklären. (Kernel passt nicht! ) und bietet gleichzeitig den Lösungsweg: flashe erstmal eine Froyo DACH!

    Viel Erfolg!

    Christoph
     
  3. wolschok, 16.10.2011 #3
    wolschok

    wolschok Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2011
    Habe ich bereits versucht. Ich bin auch davon ausgegangen, dass die Miui 1.7.10 schon den neuen Gingerbread Kernel hat. Darum habe ich erst auf die JORDN_U3_97.21.51 zurück geflasht. Das klappt auch, nur startet das Defy nicht mehr komplett durch. Darum kann ich die Froyo Dach nicht drüberflashen. Mache ich es doch, endet der Flash zwar mit Pass und Finish, leider aber auch mit der weissen LED.Also habe ich kein Zugriff mehr auf den Bootloader und kann auch nicht mehr wipen.

    Da das Miui bereits den neuen Kernel hat bin ich davon ausgegangen, dass ich erst wieder auf dieses Ur- Eclair zurück muss und danach auf eine Froyo. Das direkte Flashen auf Froyo endete immer mit Feet weissen LED.

    Hat noch jemand eine Idee? Das robuste kleine schwarze Ding kann doch nicht tot sein?!
     
  4. RATTAR, 16.10.2011 #4
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Einen FactoryReset für eclair hast du wahrscheinlich schon versucht, nehme ich an.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.10.2011
  5. wolschok, 16.10.2011 #5
    wolschok

    wolschok Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2011
    Ja. Der Factory Reset klappt auch. Zuerst lösche ich den Cache und dann noch mal Data... Dann habe ich den Akku noch mal raus und dann Reboot. Allerdings will das Defy nicht aus der Startschleife. Der Bootscreen kommt noch bis zu den farbigen Bildern und das war es dann.
     
  6. RATTAR, 16.10.2011 #6
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Farbige Bilder?:confused2:
     
  7. wolschok, 16.10.2011 #7
    wolschok

    wolschok Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2011
    Beim Booten von Eclair kommt erst das schwarz/ weiss Logo von Motorola. Danach kommt das animierte Motoblur-Logo mit diesem weissen und roten Kasten. Das kenne ich auch noch von meinem ersten DEFY. Allerdings hängt sich das Gerät dann bei diesem animierten Motoblur Bild auf.
     
  8. RATTAR, 16.10.2011 #8
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Hm,

    wenn das Handy soweit bootet müsste es eigentlich möglich sein direkt eine froyo zu flashen indem du in den Bootloader-Screen gehst.

    Akku raus > Powertaste und Lautstärketaste oben gedrückt halten > dabei Akku rein > Bootloaderschirm erscheint

    Edit:

    Mache vorher einen FactoryReset für eclair.

    EDIT2:

    die CE Retail DeBlur
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.10.2011
  9. wolschok, 16.10.2011 #9
    wolschok

    wolschok Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2011
    Das probiere ich noch mal. Welche ROM empfielst Du? Die deutsche Dach?
    JRDNEM_U3_3.4.2_177-003_BLUR_SIGN_SIGNED_UCAJRDNEMARAB1B80AA03A.0R_PDS03C_USAJRDNFRYORTDACH_P014_A009_HWp3_Service1FF
     
  10. wolschok, 16.10.2011 #10
    wolschok

    wolschok Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2011
    Habe nun noch mal alles vom Anfang an gemacht:
    1. JORDN_U3_97.21.51 geflasht
    2. Ins stock backup und Cache geleert und Data Reset
    3. Batterie raus und in den Bootloader
    4. CE Retail Blur geflasht
    RSD lief auch sauber durch und versuchte das Telefon zu booten. Das blieb bis zum Schluss mit der weissen LED dunkel. RSD mit manual power up. Das tat ich. Also RSD an, Defy vom USB, Batterie raus und versucht wieder in den Bootloader zu kommen. Aber das geht nun nicht mehr. das Telefon hängt wieder :crying:.

    Was kann ich noch tun, wenn RSD mit PLEASE MANUAL POWER UP endet?

    Edit: So nun erkennt RSD das Tel. auch nicht mehr. Wahrscheinlich ist die Batterie jetzt runter. Ich lade erstmal und dann schaun wir weiter. Komisch das der Bootloader vor dem Flashen noch gesagt hat, dass die Batterie o.k. ist. Bitte Daumen drücken..
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2011
  11. RATTAR, 16.10.2011 #11
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Du nimmst den Akku aus dem Gerät und startest das Handy neu, dann schliesst das Handy an das noch offene RSD Lite an und wartest "PASS" und "FINISHED" ab.

    Danach müsste dein Handy hochfahren, wenn sich nach ca. 5 bis 8 Minuten bei der Bootanimation nichts tut, mache einen FactoryReset.


    NACHTRAG:

    Welche Version des FactoryResets wird anzeigt?

    Je nach dessen Nummer gibt es vielleicht Hinweise welches BS bzw. welcher Kernel geflasht wurde.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.10.2011
  12. wolschok, 16.10.2011 #12
    wolschok

    wolschok Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2011
    Kein Erfolg. Bin noch mal alles durch. Akku voll aufgeladen, Eclair drauf, Full Data Reset. Froyo geflasht. Weisse LED! Das Defy startet einfach nicht mit Froyo und ich komme nicht mehr in den Bootloader. RSD hatte allerdings FINISHED PASS gemeldet. Allerdings sah man schon, dass der Bootvorgang gar nicht komplett durchlaufen wurde.

    Wie kann ich meine Vorgehensweise noch ändern? Wie bekomme ich die eventuellen Code Reste von MIUI komplett vom ROM runter?

    Edit: Also für heute ist Schluß. Habe 3x Froyo neu draufgezogen. Am Ende gab es FINISH und PASS. Allerdings kein Neustart und ich komme auch nicht mehr in den Bootloader. Die weiße LED signalisiert fein Bereitschaft und RSD connected. Das war es. Jetzt freue ich mich über jede Idee.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2011
  13. RATTAR, 17.10.2011 #13
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Ich habe mir dein Problem nochmal durch den Kopf gehen lassen, wahrscheinlich hast du versehentlich ein Full-SBF für Gingerbread geflasht.
     
  14. wolschok, 17.10.2011 #14
    wolschok

    wolschok Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2011
    Ich bin davon ausgegangen, dass die MIUI 1.7.10 direkt auf das Stock Eclair geflasht wurde. Aber das sehe ich jetzt leider nicht mehr. Wie kann ich das herausfinden? Nach Anleitung sollte es doch möglich sein, von einer Full-SPF 2.3... durch flashen auf die Ur-Eclair wieder FROYO flashen zu können? Oder würde das das AUS bedeuten?

    Zusatz: Also mein Kumpel hat wahrscheinlich folgendes gemacht:
    -Eclair 2.2.1 gerootet,
    -CWM drauf,
    -MIUI.zip auf die SD Karte, Cache leer, Data reset, Dalvik gewiped und geflasht
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2011
  15. t1MzN, 17.10.2011 #15
    t1MzN

    t1MzN Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    229
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    17.03.2011
    hast du mit dem miui flag configer ins recovery gebootet? versuch mal mit cwm 4 einzuspielen... das orange ! nich das türkise ! hat ich auch mal :)

    wäre jetzt nur mal so mein vorschlag
     
  16. wolschok, 17.10.2011 #16
    wolschok

    wolschok Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2011
    Das geht ja leider momentan nicht. Weil das Defy nicht bootet und ich nicht rooten kann :bored:
     
  17. wolschok, 17.10.2011 #17
    wolschok

    wolschok Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2011
    Welche Version des FactoryResets wird anzeigt?

    Je nach dessen Nummer gibt es vielleicht Hinweise welches BS bzw. welcher Kernel geflasht wurde.[/QUOTE]

    Es wird das blaue von Eclair angezeigt. Siehe Bilder.
     

    Anhänge:

    • defy1.JPG
      defy1.JPG
      Dateigröße:
      128.1 KB
      Aufrufe:
      106
    • defy2.JPG
      defy2.JPG
      Dateigröße:
      194.1 KB
      Aufrufe:
      83
  18. Wolverine_DH, 17.10.2011 #18
    Wolverine_DH

    Wolverine_DH Android-Experte

    Beiträge:
    835
    Erhaltene Danke:
    107
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Phone:
    Nexus 5x
    Hast du eine sd karte drinn, wenn ja nimm sie raus, und versuch nochmal zu starten oder eine froyo sbf zu flashen. Es kann sein ds alte daten auf der d zum botloop führen.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  19. wolschok, 17.10.2011 #19
    wolschok

    wolschok Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2011
    Habe Karte raus. Noch mal Factory Reset aus dem Eclair und dann die FROYO drauf. Leider wieder der gleiche Schluss. FINISH PASS- Weiße LED und das Tel. bootet nicht. Nun komme ich auch wieder nicht in den Bootloader.
     
  20. RATTAR, 18.10.2011 #20
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Die Version des Bootloaders stimmt für Eclair.

    Flashe zuerst die Eclair Build 2.21.0, danach Eclair 2.51.1, dann eine Froyo wäre mein Vorschlag.
     

Diese Seite empfehlen