1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Defy+ & Laptop-Access-Point

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy+ Forum" wurde erstellt von atrox235, 07.10.2011.

  1. atrox235, 07.10.2011 #1
    atrox235

    atrox235 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Hey Leute,
    ich hab mir das Motorola Defy+ gekauft und hab jetzt viel gelesen, dass es Probleme mit dem Wlan gibt. Bei mir ists aber nochmal ein Tick anders: Wir haben noch alles schön mit Kabel vernetzt. Um trotzdem das Wlan meines Defy+ nutzen zu können, habe ich meinen Laptop als Accesspoint eingerichtet. Anfangs funktionierte das auch toll, hab mir gleich alle für mich wichtigen apps gesaugt. Mittlerweile findet mein Defy das Netz zwar und verbindet auch wunderbar, kommt aber oft gar nicht erst ins Internet und wenn dann immer nur mit Unterbrechungen und langen Ladezeiten. Mein Problem an der Sache ist, ich habe gelesen dass wenn man seinen Router auf b+g umstellt, das Wlan super funktioniert. Wie stelle ich aber meinen Laptop-Access-Point auf b+g um? Geht das überhaupt? Freue mich über jede Hilfe.

    Grüße:unsure:

    P.S.: Ich bin neu im Forum, sollte der Thread hier nicht herpassen, dann bitte Bescheid sagen...
     
  2. obiwan, 07.10.2011 #2
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    willkommen im forum!

    klärende fragen:
    windows7 mit connectify oder linux mit hostap?
    Schonmal geschaut ob jemand in deiner nähe auf dem selben kanal sendet?
     
  3. atrox235, 07.10.2011 #3
    atrox235

    atrox235 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Ich habe Windows 7 und habs nach folgender Anleitung eingerichtet: Windows 7 Laptop als WLAN Access Point - YouTube

    Es gibt noch ein Wlan in unserer Nachbarschaft, wie finde ich den Kanal raus? Wie finde ich heraus auf welchem Kanal ich sende?

    Danke für die schnelle Antwort
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  4. obiwan, 07.10.2011 #4
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Connectify » Your Hotspot, Your Way

    Probier das mal, haben viele positiv berichtet. testen kann ich das leider nicht da ich kein windows in verwendung hab, sorry. du kannst in zusammenhang mit connectify auch mal n bissl googln falls es probleme macht.

    edit: bevor ichs vergesse, ohne router müsstest du deine wlankarte im monitormode laufen lassen um zu sehen was in deiner umgebung los ist=aufwand! probier erstmal connectify
     
    atrox235 bedankt sich.
  5. shooter_benny, 08.10.2011 #5
    shooter_benny

    shooter_benny Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    09.09.2011
    Ich kann dir auch die Freeware inSSIDer 2.0 empfehlen. Die zeigt am PC alle Infos über die empfangenen WLANs an.

    mfg
    Benny
     
  6. atrox235, 08.10.2011 #6
    atrox235

    atrox235 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Hey, danke für die Tipps. Ich hab es jetzt mit Connectify versucht. Es funktioniert anfangs echt klasse, nach ca 10 Min bricht die Verbindung ab. Schalte ich dann auf meinem Motorola das Wlan aus und wieder an funktioniert es wieder 10 Minuten. Ziemlich lästig. Aus Angst dass es wohl an meinem Defy liegt, bin ich zu einem Freund, der Wlan hat. (Fritzbox) Wlan eingeschaltet, eingeloggt, funktionierte ohne Unterbrechungen einwandfrei. In so fern beruhigt es mich schon mal, dass es "nur" am Laptop als Accesspoint liegt. Ich werde noch ein bisschen weiterforschen wie ich den Ertrag maximieren kann, bin auch über weitere Tipps sehr froh...
    Vielen Dank
     
  7. obiwan, 08.10.2011 #7
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    bricht die verbindung nach 10min aktiver nutzung ab oder eher wenn das telefon im standby rumliegt?
    Dann könntes du die standbyrichtlinie in den wlan einstellungen des defy mal auf "niemals" stellen, die is glaube standardmäßig auf 10min.

    mobile geräte nutzen ein "WMM Power Save", könnte sein das dass generell probleme machen wird, die wlankarten sind ja eigentlich nicht für reine hotspotfunktionalität ausgelegt.
     
  8. atrox235, 08.10.2011 #8
    atrox235

    atrox235 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Hab die Wlan Richtlinien schon auf niemals gestellt. Es kommt auch bei aktiver Nutzung zu der Unterbrechung... ich denke das es wirklich an meinem Laptop liegt, er ist auch schon bisschen älter...
     
  9. obiwan, 08.10.2011 #9
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    nu, laufen nicht alle chipsätze gleich gut bzw. gar nicht. die atheros laufen am besten, werden aber selten verbaut.
     
  10. defycil+, 07.12.2011 #10
    defycil+

    defycil+ Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Phone:
    Motorola Defy+
    Hallo zusammen,

    ich habe bereits intensiv google und die Forensuche bemüht, aber leider keine Lösung für mein Problem gefunden.

    Zur Ausgangssituation: Dell XPS, Vista 32bit, Defy+, nicht gerootet

    Ich möchte die kabelgebunden Internetverbindung meines Laptops mit meinem Defy+ mitnutzen. Dafür habe ich ein Ad-hoc-Netzwerk eingerichtet und die Option "Internetzugang teilen" bei der Netzwerkeinrichtung aktiviert.

    Das Defy+ findet das Ad-hoc-Netzwerk und kann sich auch damit verbinden.
    Soweit so gut, allerdings bekomme ich keinen Internetzugang auf dem Handy, obwohl die Verbindung steht.

    edit: o.g. Verbindung mit dem Ad-hoc funktioniert nur mit WEP Verschlüsselung. Bei WAP2-Personal kommt es zu der reproduzierbaren Fehlermeldung "Die Anwendung Einstellungen (Prozess com.android.settings) wurde unerwartet beendet. Versuchen Sie es erneut." Unverschlüsselt funktioniert ebenfalls nicht (ohne Fehlermeldung)

    Hat jemand hierfür bereits einen Lösungsweg gefunden? Für Tipps wäre ich sehr dankbar,

    Grüße
    defycil+
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2011

Diese Seite empfehlen