1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Defy Vodafone 2.2.2 App-Fehler

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von goodgrief, 14.07.2011.

  1. goodgrief, 14.07.2011 #1
    goodgrief

    goodgrief Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.07.2011
    Hallo, nach dem Update meines Vodafone Defys auf 2.2.2 funktionieren diverse Apps nicht mehr. Unter anderem kann Whatsapp nicht mit dem Internet verbinden, sowie die Facebook App auch nicht. Bei Facebook ("Bei der Anmedlung ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.") habe ich schon die 1.6.0 und die 1.5.4 probiert. Alles mit mehrfachen Neuinstallationen und Betrieb über Wifi oder Mobilnetz.

    Ih weiß, es klingt stark nach Firewall oder TaskBlocker oder so. Aber ich habe nur den Motorola Task Manager installiert der mit der 2.2.2 automatisch draufkam.

    Eventuell habt ihr Tipps für mich was ich versuchen könnte.

    Danke:)
     
  2. fighterchris, 14.07.2011 #2
    fighterchris

    fighterchris Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,270
    Erhaltene Danke:
    1,487
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Phone:
    LG G2
    goodgrief bedankt sich.
  3. goodgrief, 14.07.2011 #3
    goodgrief

    goodgrief Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.07.2011
    Hi.

    Danke für die schnelle Antwort. Ich habe jetzt die Apps deinstalliert, und hinterher den Cache-Wipe wie geschrieben gemacht. Danach habe ich wieder die Facebook 1.5.4 app installiert. Und leider wieder der gleiche Fehler.

    Bei einem kompletten Hardreset, werde ich dann wieder auf Android 2.1 zurückgesetzt?

    Grüße, goodgrief
     
  4. Citynomad, 14.07.2011 #4
    Citynomad

    Citynomad Android-Experte

    Beiträge:
    461
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    16.02.2011
    Phone:
    HTC Evo 3D
    Bei nem Factory Reset würdest du in dem Falle bei FroYo bleiben.
     

Diese Seite empfehlen