1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Der Goodbye Defy Thread

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von tomsen, 18.05.2011.

  1. tomsen, 18.05.2011 #1
    tomsen

    tomsen Threadstarter Gast

    Edit Mod/
    Bevor hier noch mehr Threads dieser Art eröffnet werden, habt ihr jetzt einen großen "Haupttread". Ihr könnt jetzt hier rein schreiben, warum ihr euch vom Defy verabschiedet habt. Sollte es hier nicht sachlich bleiben, zu viel OT entstehen bzw in Hasstiraden ausarten, wird der Thread geschlossen ;-)


    ------------------------------------------------------------------------------------------


    So, endlich. Aufgrund der Unfähigkeit von datrepair bin ich mein DEFY bald los.

    Zur Geschichte:
    Im Dezember gekauft, erleidete das funktionierende Telefon einen Lautpsrecherdefekt wenige Monate danach. Also eingeschickt zu datrepair und wiederbekommen ohne Lautsprecherdefekt. Nun, leider haben die bei datrepair die Platine so schief eingebaut, dass die USB Buchse schief ist (Wackler wenn man Kabel einsteckt) und die LED der Tastenbeleuchtung aufs Display leuchten. Ferner musste ich feststellen, dass der Autofokus nicht mehr funktionierte (QR-Codes ließen sich nicht mehr fotografieren) und meine Videos plötzlich Artefakte aufwiesen. Zusätzlich war der Akkudeckel lose und ging immer auf was auch einen Sturz des DEFYs verursachte, es frierte Telefon nach Gespräche nicht nur mehr ein, es bootete jetzt auch alleine neu - all diese Defekte hatte das DEFY, welches ich Anfang Dezember kaufte, noch nicht sondern entstanden durch die "Reparatur".

    OK. Anna hat mir hier im Forum angeboten mein Telefon mit hoher Priorität zu reparieren, etc... Also wurde das Gerät wieder an datrepair zur Reparatur gegeben. Immerhin haben sie es letzte Woche innerhalb eines Tages repariert laut Onlineauskunft, heute habe ich es beim Händler abgeholt. Ergebnis: USB Buchse schief, LED leuchten weiterhin aufs Display und Autofokus ging auch nicht, jedenfalls sind Nahaufnahmen bei bestem Licht nicht möglich. Ging alles aber bei dem DEFY, das ich Anfang Dezember gekauft habe. Lediglich der Akkudeckel sah neu aus und ging jetzt nicht mehr vom bloßen Anschauen auf.

    Top Service an einem top Telefon.

    Dummerweise zickt jetzt der Händler und will mir das Geld nicht sofort zurückgeben sondern das alles nochmal prüfen. Aber spätestens in 2 Wochen sollte dieser DEFY-Motorola-Höllenritt zu Ende sein. Liest man die PM von Anna, wie sehr sie bemüht war mir zu helfen, ists schon traurig was sie für einen Job hat. Andererseits komme ich mir zurecht verarscht vor. Das habe ich ihr auch ausführlich persönlich geschrieben - aber nicht persönlich gemeint.

    Da das nächste Telefon kein Motorola sein wird sondern ein funktionierendes Android mit aktueller Software (z.B. sowas wie 2.3 ab Werk), werde ich dieses tolle Motorola-Unterforum dann ab jetzt auch nie wieder besuchen. Wollte aber keine Möglichkeit auslassen über meine sehr schlechten Erfahrungen andere zu informieren und euch allen noch viel Spaß mit Motorola und datrepair zu wünschen.

    :lol:

    Arrividerci, Ciao und danke für alle hilfreichen Themen und Posts, die man hier so findet - und auch wenn die Mods manchmal etwas unkonsequent agieren, danke auch an euch!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.05.2011
  2. Androidix, 18.05.2011 #2
    Androidix

    Androidix Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    28.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Ohje da bekommt man ja Angstzustände ^^ Find mich ja mit dem Gedanken ab das es vielleicht irgendwann mal vom Hörerdefekt betroffen sein könnte aber das man dann sein Defy in einem solchen Zustand nach der Reperatur zurückbekommen könnte rückt das ganze gleich in ein ganz anderes Licht :huh:

    Also heißts ab heute beten das ich vom Defekt verschont werde, bin ja immerhin wunschlos glücklich und top zufrieden mit meinem funktionierenden Defy.
     
  3. KeauHou, 18.05.2011 #3
    KeauHou

    KeauHou Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    163
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    21.03.2011
    Tja, die Meinungen vom Defy sind wirklich sehr ambivalent. Solange es funktioniert ist es für den Preis nahezu unschlagbar, aber wenns dann Probleme gibt, bei einigen zumindest, dann richtig..
     
  4. kamil82, 18.05.2011 #4
    kamil82

    kamil82 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    291
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    05.12.2010
    Phone:
    Honor 7
    Tablet:
    Asus Zenpad s 8
    @ tomsen: Es kommt bei jedem Hersteller mal vor das man nur schlete Erfahrung macht, das kann man nicht verallgemeinern. Ich wünsche dir alles Gute mit einen anderen Hersteller.
     
  5. BlackCorsa, 18.05.2011 #5
    BlackCorsa

    BlackCorsa Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,965
    Erhaltene Danke:
    567
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Phone:
    LG G4
    ja Tschüss dann.......
     
  6. Oc3an, 18.05.2011 #6
    Oc3an

    Oc3an Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    378
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    05.02.2011
    Leider gibts zum Defy momentan keine wirkliche Alternative zu dem Preis.

    Alle Handys, die eine gute Alternative WÄREN, haben eine zu geringe Displayauflösung....
     
  7. tomsen, 18.05.2011 #7
    tomsen

    tomsen Threadstarter Gast

    Jo hab ja jede Menge Hersteller durch, aber das war schon ne Spitzenleistung. Außer HTC und SE bleibt nicht mehr übrig und Apple ist zu teuer. Ich weiß, dass es auch funktionierende DEFYs in freier Wildbahn geben soll. Dummerweise erwische ich halt immer die Montagsprodukte und Montagsreparierer...
     
  8. treggi, 18.05.2011 #8
    treggi

    treggi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Oh, Mann. Wenn man solche Erfahrungsberichte liest, fragt man sich, ob es nicht sinnvoller ist, sein Defy im Falle des Hörredefekts selbst mit einem Lautsprecher von einem SE K770 zu reparieren, wie es hier in einem anderen Thread erläutert wurde.
     
  9. Oc3an, 18.05.2011 #9
    Oc3an

    Oc3an Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    378
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    05.02.2011
    Soweit kommts ja noch, dass ich mein Defy selbst operieren muss ;)
     
  10. obiwan, 18.05.2011 #10
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Und ich wette mit euch, wenn ich hier im forum n bissl suche finde ich ähnliche beispiele bei anderen herstellern. Ein forum neigt nunmal dazu nur die negativen erfahrungen zu filtern und der einzige grund für die häufigkeit beim defy dürfte wohl der überproportionale anteil an ls-defekten sein.
     
  11. molex, 18.05.2011 #11
    molex

    molex Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,292
    Erhaltene Danke:
    1,466
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    Nexus 5X 32GB
  12. kiprich, 18.05.2011 #12
    kiprich

    kiprich Android-Experte

    Beiträge:
    488
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    20.11.2009
    manche brauchen halt ihre persönliche portion mitleid, damit man sieht, wie schwer
    sie es doch im leben haben! und damit diese leidensgeschichte nicht untergeht, durfte
    sie auch nicht im oben verlinkten thread stehen.
    kann ich voll verstehen, ich muss auch immer ganz ganz dolle schimpfen wenns nicht
    so klappt wie ich mir das vorstelle!
     
  13. HerrTröt, 18.05.2011 #13
    HerrTröt

    HerrTröt Android-Experte

    Beiträge:
    534
    Erhaltene Danke:
    153
    Registriert seit:
    21.03.2011
    Ich kann das verstehen,ich bin auch kurz davor mich zu trennen,aber nicht wegen dem Gerät,sondern wegen der schlechten Firmware und Updatepolitik von Motorola. Es gibt zwar gute alternative und das kommende Gingerbread 2.3.3 macht schon lust auf mehr,aber nunja,mal sehen

    Apple zu teuer und viele nachteile (kein flash ,nichtmal MP3 als Klingeltöne)
    Nokia bietet keine alternative,jetzt wo bald die neuen Modelle mit Windows Phone 7 kommen
    Sony Ericsson halte ich generell nichts von
    HTC würde ich micht mit einem HD2 oder HD7 breitschlagen lassen...

    ansonsten stimmt es aber: Wer gehen will,soll einfach gehen.
     
  14. UWdus, 18.05.2011 #14
    UWdus

    UWdus Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,674
    Erhaltene Danke:
    235
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    HONOR 5X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Wearable:
    Mi-Band
    Bin auch in den nächsten Tagen weg (-> HTC Desire HD) aber unsere beiden Defys bleiben weiterhin in Betrieb (Frau + Sohn) :) Ich würde mir aber auch kein Motorola mehr kaufen, da mich deren Firmenpolitik mittlerweile echt anwidert (erinnert mich sehr an die meines armseligen Arbeitgebers...)
     
  15. DeHub, 18.05.2011 #15
    DeHub

    DeHub Android-Experte

    Beiträge:
    871
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Ich finde es wichtig, dass solche Fälle hervorgehoben werden. Es zeigt sich immer deutlicher, dass das alles beim Defy kein Einzelfall ist. Es gab hier schon viele (irgendwo verschollen in anderen Threads) dir ähnlich denken. Solche Dinge müssen an die große Glocke gehängt werden. Wenn solche Dinge immer untergehen, können die Hersteller ihre Spielchen ewig weiter treiben.
     
  16. ElmosWelt, 18.05.2011 #16
    ElmosWelt

    ElmosWelt Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    77
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    13.12.2010
    Ich habe auch schon "super" Erfahrungen mit so ziemlich allen großen Herstellern gemacht. Anschließend habe ich immer gesagt: "NIE wieder!"

    Das Problem ist bei solchen traurigen Meldungen, dass sich fast immer nur Leute melden, die schlechte Erfahrungen gemacht haben.

    In diesem Sinne viel Glück bei anderen Herstellern.... ;)
     
  17. shaft, 18.05.2011 #17
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    @DeHub: Langsam gehst du mir auf den Keks. In jedem Forum liest du Leute, die "nie wieder" was von $hersteller$ kaufen wollen und suchen sich was anderes. Egal ob Motorola, HTC, SE oder Apple.
    Mach doch bitte dein Versprechen wahr und wandere nun ins iPhone-Forum. Außer schlechte Stimmung kannst du doch eh nichts mehr beitragen?

    [edit]
    Ich konnts mir nicht verkneifen :D
    nie wieder motorola - Google-Suche
    nie wieder htc - Google-Suche
    nie wieder apple - Google-Suche
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2011
    UWdus, Paprikaschote, molex und 3 andere haben sich bedankt.
  18. hanesbanes, 18.05.2011 #18
    hanesbanes

    hanesbanes Android-Experte

    Beiträge:
    745
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    21.04.2011
    Heute habe ich gelesen das Android massive Sicherheitslücken aufweist und es soll erst ab 2.3.4 geschlossen werden, das wird ja Defy mit Sicherheit nicht erleben!:winki:

    Wenn Htc bei Desire S die Verarbeitungsqualität verbessern würde, wäre ich schon längst weg!

    Ich habe echt keine Lust letztendlich wegen der Verarbeitung und Updates bei eiPhone zu landen:angry:
     
  19. shinebar, 18.05.2011 #19
    shinebar

    shinebar Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    224
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    12.11.2010
    Das Problem wurde serverseitig gelöst - das stand aber nicht in der Presse. Quelle: Google confirms Android security issue, server-side fix rolling out today -- Engadget Die Lösung wird wohl ein simpler Redirect auf https dort, wo der Token übertragen wird, sein. Einfach aber wirksam.
     
  20. hanesbanes, 18.05.2011 #20
    hanesbanes

    hanesbanes Android-Experte

    Beiträge:
    745
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    21.04.2011

Diese Seite empfehlen