1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Der große gSyncIt-Thread

Dieses Thema im Forum "Synchronisation" wurde erstellt von Jorrik, 26.02.2009.

  1. Jorrik, 26.02.2009 #1
    Jorrik

    Jorrik Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.02.2009
    Hallo,

    ich hab bei einem Freund outlook und gsyncit eingerichtet, dass bei mir und meinem G1 tadellos funktioniert. Bei ihm kriege ich aber immer die Fehlermeldung:
    Error = Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (403) Unzulässig.
    Kann mir jemand helfen?
    Der einzige Unterschied zwischen unseren beiden systemen ist, dass ich mit nem vodafone stick per laptop online bin und er mit nem o2 stick - ansonsten ist auf beiden system win xp, outlook2007 und ne aktuelle registrierte gsyncit software installiert ... bin leicht ratlos und für Hilfe dankbar!

    Danke,

    Thorsten
     
    s!Le bedankt sich.
  2. Jorrik, 26.02.2009 #2
    Jorrik

    Jorrik Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.02.2009
    Ergänzung zum obigen Thread: Es liegt wirklich am o2 surfstick, mit meinem vodafone surfstick funktioniert die synchronisation einwandfrei. Nur wer kann helfen, das Problem bei o2 einzugrenzen?
     
  3. Grummelrocker, 26.01.2010 #3
    Grummelrocker

    Grummelrocker Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.10.2009
    Hallo zusammen,
    hat jemand Erfahrungen mit o.g. Software?

    Ich nutze Outlook 2007. Da auch den Kalender, und den recht umfangreich. Bspw. arbeite ich sehr gern mit der "Kategorisieren"-Funktion um berufliche, private etc. Termine farblich von einander zu trennen.

    Im Google-Kalender ist es aber nun ja so, dass die Kategorien aus Outlook nicht unterstützt werden. D.h. im Standard-Kalender ist alles in der gleichen Farbe und damit online und auf dem Handy (Hero) recht unübersichtlich.
    Aber: Man kann bei Google ja mehrere Kalender anlegen, die gemeinsam im Hauptkalender angezeigt werden. Und diesen Kalendern (und damit den Einträgen) kann man Farben zuweisen.

    Nun ist meine Idee: Die kategorisierten Termine einfach in entsprechende Google-Kalender synchronisieren. Also einen Kalender für "privat", einen für "beruflich" etc.

    Angeblich kann dieses "gsyncit" für Outlook das. Aber ein "angeblich" bringt mir erstmal nicht viel, wenns vielleicht recht buggy ist. Und in der Trial-Version kann man nur 20 Termine syncen (nur welche?). Das macht es dann etwas schwer, zu sehen, was nun wirklich geklappt hat.

    Hat jemand die Software im Einsatz? Funktioniert der Sync von Outlook nach Google mit verschiedenen Kategorien/Kalendern problemlos? Funktioniert es auch andersrum (Google -> Outlook) reibungslos?
     
  4. brotbuexe, 26.01.2010 #4
    brotbuexe

    brotbuexe Android-Experte

    Beiträge:
    486
    Erhaltene Danke:
    138
    Registriert seit:
    13.09.2009
    ich mach das genau so. mehrere kalender in google mit den passenden kategorien in einen kalender im outlook. funktioniert super. 304 Termine (darunter Serien etc.) und 220 Kontakte aktuell.

    Der Programmierer hatte auch schnell reagiert als ich ein Problem hatte.

    Mir fehlt nur noch der corporate global address list / offline address book sync noch.
     
    rotwein und Grummelrocker haben sich bedankt.
  5. Grummelrocker, 26.01.2010 #5
    Grummelrocker

    Grummelrocker Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.10.2009
    Danke, das klingt schonmal sehr gut!

    Eine Frage noch: Werden (in Outlook) als "Privat" markierte Termine auch korrekt synchronisiert? In den Faqs von gsyncit steht da nämlich was diesbezüglich, das ich noch nicht verstehe/einordnen kann. So wie das verstehe werden die beim Sync irgendwie anders behandelt/umbenannt.
     
  6. KaiB, 25.04.2010 #6
    KaiB

    KaiB Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.02.2010
    Hallo,

    ich bekomme Mitte der Woche ein Legend, interessiere mich für gSyncit und habe folgende Fragen:

    • Kategorien gibt's im Google Kalender nicht. Fallen dann, wenn ich einen Termin zuvor in Google bearbeite, diese Informationen beim Sync zurück in OL weg?
    • Wie behandelt gSyncit Aufgaben?
    • Habe bereits alle Kontakte importiert - die Kategorien wurden zu Gruppen. Was passiert bei der Synchronisation von Kontakten?
    • Kann man den Umfang der Synchronisation beeinflussen um Outlook "sauber" zu halten - z.B. nur neue Einträge und keine Änderungen in Richtung Outlook, aber alle Einträge in Richtung Google/Android? Oder kann man nur die Richtung ohne Detailangaben festlegen?
    Bedanke mich für die Antworten. Möchte mir ungern meinen über Jahre gepflegten Outlook Datenbestand "versauen".
     
  7. Michi3011, 25.04.2010 #7
    Michi3011

    Michi3011 Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.04.2010
    Hi,

    bei Google kannst ja mehrere Kalender anlegen (Arbeit, Privat, Studium etc.)
    In Outlook kannst dann im Kalender entsprechende Kategorien anlegen, und bei gSyncit sagen welcher Kalender welcher Kategorie zugeordnet werden soll. Genauso funzt es andersrum, dass Outlook Einträge in den richtigen Kalender gepackt werden, weil du ja für jeden Termin die Kategorie auswählen kannst.

    Kontakte würde ich mal wegsichern und alle aus Outlook rausschmeissen und auch mit gSyncit abgleichen lassen. So hast alles aus einer Hand.
    Du kannst damit auch die Kontakte so zu Google schicken, dass Sie automatisch als Nachname, Vorname angezeigt werden. Find ich persönlich absolut spitze.

    Ja, Du kannst einstellen was er abgleichen soll und wie oft.

    Ich bin mit gSyncit mehr als zufrieden. Auch bei Problemen reagiert der Support sehr schnell.
     
  8. Michi3011, 25.04.2010 #8
    Michi3011

    Michi3011 Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.04.2010
    Ich hab die Software schon paar Monate und synce damit meine 5 Google Kalender total problemlos. Bin absolut zufrieden damit.
    Du kannst auch angeben, ob Google oder Outlook dein Primärkalender sein soll.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2010
  9. KaiB, 25.04.2010 #9
    KaiB

    KaiB Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.02.2010

    Danke für die Antwort. Als Fazit heisst das für mich, dass ich ggf. 17 Kalender anlegen muss. Was passiert aber mit Terminen, die zwei Kategorien zugeordnet sind? Kommen die in beide Kalender?
     
  10. Michi3011, 25.04.2010 #10
    Michi3011

    Michi3011 Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.04.2010
    Hi,

    hab das grad mal getestet. Wenn ich im Outlook einen Termin in 2 Kategorien stecke, taucht er auch in 2 verschiednen Google Kalendern auf.
     
  11. KaiB, 25.04.2010 #11
    KaiB

    KaiB Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.02.2010
    Bei mir hat gSynct gerade alles in einen Kalender geschmissen. Die anderen Kalender mit dem Namen der Kategorien haben das Programm nicht beeindruckt.

    Die 2. Sync habe ich abgebrochen. Seitdem läuft Windows 7 sehr langsam, auch nachdem ich gSynct deinstalliert habe.

    Muss mich jetzt auf die Fehlersuche begeben oder weiss jemand von euch Rat?
     
  12. Michi3011, 25.04.2010 #12
    Michi3011

    Michi3011 Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.04.2010
    Hi,

    ich habe meine Kategorien genauso wie meine Google Kalender benannt.
    Bei den entsprechenden Kalender Settigns in gSyncit dann bei jedem Kalender unter Kategorie die Outlook Kategorie eingetragen, und die Haken bei "Only sync Appointments...." und "Assign all of these..." gesetzt.
    Dann noch den Kategorienamen bei "Calender Mapping" unter Mapping Description eingetragen.
    So läufts bei mir einwandfrei.
    Am besten auch mal einen Blick auf die FAQ´s werfen: http://www.daveswebsite.com/support_gsyncit.shtml
     
    rotwein und KaiB haben sich bedankt.
  13. muesli, 03.05.2010 #13
    muesli

    muesli Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    423
    Erhaltene Danke:
    63
    Registriert seit:
    30.04.2010
    Phone:
    Oppo Find 7a
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Hallo!

    Kurze Frage zum Thema: wenn bei einem Sync etwas aus Outlook gelöscht wird, landet das im Papierkorb? Wäre ganz praktisch zum Wiederherstellen, falls doch mal was schief läuft...

    Danke und Grüße, Müsli

    P.S.: Habe das Tool (noch?) nicht, sonst würde ich es natürlich selbst testen ;)
     
  14. Michi3011, 03.05.2010 #14
    Michi3011

    Michi3011 Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.04.2010
    Hi,

    du kannst gSyncit so einstellen, dass er Dich beim löschen erstmal informieren soll. Dann musst Du jeden Löschvorgang bestätigen.
    Somit bist eigentlich auf der sicheren Seite.
    Und zur Not kann man sich ja auch die Google Kontakte in ne csv Datei exportieren und wieder importieren wenn doch mal zu viel gelöscht wurde.
     
    muesli bedankt sich.
  15. KaiB, 21.05.2010 #15
    KaiB

    KaiB Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.02.2010
    Werden bei euch auch Aufgaben als "ganztägig" ohne Erinnerung eingetragen? Habe keine Option gefunden dies zu ändern. Weiss jemand Rat?
     
  16. Jbinfo, 29.06.2010 #16
    Jbinfo

    Jbinfo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    184
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    14.06.2010
    Hallo,

    habe mein Problem schon unter
    http://www.android-hilfe.de/htc-desire/33249-sync-kontakte.html
    und
    http://www.android-hilfe.de/htc-desire/33269-google-konto-anmeldedaten.html#post385449
    gepostet.
    Nach einem Hinweis hier eventuell fündig zu werden, möchte ich es hier auch nochmal eintragen.


    ich hatte alle Kontakte aus Google (ca 1200) gesynct mit Desire. Soweit ok.
    Dann hatte ich mit GSyncit Google weitere ca 1500 Kontakte hinzugefügt.
    Das hat mal schlappe 3 Tage gedauert. Liegt wohl am Google Account (?)
    Vor einigen Stunden hatte ich damit angefangen auch die neuen 1500 Kontakte die jetzt zusätzlich in Google sind zu syncen mit dem Desire. Und hier passiert anscheinend nicht viel was die Anzahl der Kontakte angeht. Ich sehe es im Standard Programm für Kontakte und auch in aContacs. Netcounter aber zeigt mir an, das schon ein Volumen von über 1 GB angefallen ist. Was aber passiert denn da? Ich gehe zur Zeit über meinen privaten WLan Anschluß, Mobiles Netzwerk ist aus. Im Bereich syncronisation wird mir angezeigt, das Google Kontakte syncronisiert wird. Hier passiert also etwas. Nur was?
    Wieso ein solch hohes Datenvolumen? Und warum dauert es solange?
    In Outlook 2007 wird mir angezeigt, das der Ordner mit den zusätzlichen Kontakten gerade mal 250 MB hat.
    Handy hatte ich auch mal runter gefahren und wieder angemacht. Das gleiche Verhalten.


    ich habe auf meinem Desire ein Google Konto eingerichtet für Mails & Kalender & Kontakte.
    Nur kann ich es nicht mehr finden wo ich ein neues Kennwort für das Konto eingeben kann. Ich bin alles mögliche durchgegangen.
    Auch wollte ich mal die Syncronisations Richtung sehen bzw einstellen.

    Gehe ich hin und lösche das Google Konto auf dem Desire, werden dann auch alle meine Kontakte auf Google selber gelöscht?
    Ich wollte mal alles komplett neu syncronisieren.
     
  17. muesli, 20.07.2010 #17
    muesli

    muesli Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    423
    Erhaltene Danke:
    63
    Registriert seit:
    30.04.2010
    Phone:
    Oppo Find 7a
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Vielleicht interessiert es wen: Es gibt ein neues Update mit einer neuen Option "Use Gmail structured address format" in den Kontakt-Sync-Einstellungen. Aktiviert man dieses, werden ins Android-Handy die Postadressen "richtig" übertragen, also so dass die PLZ auch im Feld PLZ erscheint etc.
     
  18. Hille, 12.08.2010 #18
    Hille

    Hille Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    392
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    11.08.2010
    Hallo.

    Nach dem wohl "out of the box" Synchronisation zwischen Androids und Outlook ein bisschen schwierig zu sein scheint, habe ich nach diversem Suchen hier im Forum gSyncit gefunden.

    Habe ich das richtig verstanden, dass gSyncit prinzipiell "nur" die Informationen mit einem Google Account abgleicht - und dann eben das das Smartphone sich "ganz normal" mit dem Google Account synced? Das wäre für mich eigentlich ok.

    Dazu habe ich ein paar Fragen:
    * Benutzt jemand von Euch gSyncit schon mit dem Galaxy? Was geht - und was nicht?
    * Funktioniert gSyncit hinter einem Proxy?

    Gruß, Hille.
     
  19. GTownBruce, 12.08.2010 #19
    GTownBruce

    GTownBruce Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2009
    Hallo,
    also ich benutze gsyncit schon seit Sommer 2009 und hatte nie wirkliche Probleme damit. Ich benutze es zur Synchronisation zwischen Outlook <=> Google <=> Galaxy.

    Kann ich wirklich empfehlen. Habe es mir allerdings gekauft. Die Testversion hat irgendwo Einschränkungen, die mir gerade entfallen sind :confused:

    Zu dem Proxy kann ich leider nichts sagen....
     
  20. gokpog, 12.08.2010 #20
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Galaxy spezifische Fehler sind keine zu erwarten, wenn dann klappt der Sync Outlook - gSyncit - Google nicht. Wenn alles korrekt auf dem Gmail Konto ankommt, dann kommt es auch korrekt auf dem Galaxy an.

    Den Rest kannst du einfach kostenlos testen:
     

Diese Seite empfehlen