1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Desire Laustärkeregler funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von j0nas, 30.10.2011.

  1. j0nas, 30.10.2011 #1
    j0nas

    j0nas Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.10.2011
    Hallo leute ,
    hab da ein kleines problem und zwar , dass mein lautsärkeregler ( links an der Seite ) nicht mehr ganz funktioniert , d.h. , dass ich zwar den Ton lauter , aber nicht leiser stellen kann . Wär schön wenn mir jemand sagen könnte , woran das liegt , ob hardware oder software und wodurch das evtl. verursacht wurde.Achja und mir ist zudem noch aufgefallen , dass sinch das gehäuse an der eben der Seite leicht gewölbt hat , aber nur minimal vllt 0,5 mm.

    Mfg
    Jonas
     
  2. rotateh, 31.10.2011 #2
    rotateh

    rotateh Android-Experte

    Beiträge:
    504
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    30.07.2009
    Bei mir spinnt der Regler zwar auch, aber bei mir ist es ziemlich sicher eine Absturz bedingte Altersschwäche. Weswegen ich teilweise sehr stark drücken muss, bis das Handy reagiert
     
  3. bemymonkey, 31.10.2011 #3
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Das hab ich beim Desire schon öfters gesehen... der Volume Rocker scheint leider einfach nicht besonders gut konstruiert zu sein. Die Vol-Down Taste ist dann einfach deutlich schwieriger zu aktivieren als Vol-Up (die dagegen sofort anspringt)...

    Sollte eigentlich ein Garantiefall sein, denke ich mal... wie lang ist die bei HTC nochmal?
     
  4. Thyrion, 31.10.2011 #4
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    2 Jahre
     
  5. bemymonkey, 31.10.2011 #5
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Dann bleibt nur noch die Frage, ob man wegen solch einem kleinen Problem den versteckten Wasserschaden inkl. Lösegeldverfahren bei der Garantiereparatur riskieren will... :p

    Oder gibt es mittlerweile einen Garantiedienstleister, der bei einem etwaigen Wasserschaden (und den kann laut der verbauten Feuchtigkeitsindikatoren jeder haben, der das Gerät mal bei Nieselregen in der Hosentasche hatte) nicht gleich einen auf Smartphone-Kidnapper macht?

    Kostenvoranschlag + die völlig überzogenene Rücksendekosten in diesem Fall dürften den Zeitwert des Desire ja deutlich übersteigen...
     

Diese Seite empfehlen