Desire o2 root displaybruch wo reparieren?

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von marcelo-pl, 20.12.2010.

  1. marcelo-pl, 20.12.2010 #1
    marcelo-pl

    marcelo-pl Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    144
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.06.2010
    Hallo,
    leider ist mein Display vom Desire gebrochen.
    Wohin soll ich denn mein Handy hinschicken?
    Zu HTC oder kennt jmd noch ein anderen guten Reperaturservice.
    Hoffe ihr könnt mir helfen, vllt kennt jmd genaue Preise und die länger der Reperatur.

    Muss ich dann mein Gerät wieder unrooten? Das ist ein o2 Desire.
    Hab es mal versucht,aber immer kam ein fehler.

    Danke schonmal.
     
  2. bemymonkey, 20.12.2010 #2
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
  3. Thyrion, 20.12.2010 #3
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Ich habe nun mal wahllos ein paar ähnliche Threads herausgesucht:
    - http://www.android-hilfe.de/root-ha...-originalsoftware-bestimmen-wohin-senden.html
    - http://www.android-hilfe.de/htc-desire/61401-einschicken-oder-reklamieren.html
    - http://www.android-hilfe.de/htc-desire/37101-desire-reparatur-allgemein.html

    Die einzige Frage, die Du Dir stellen musst, ist:
    - Reparatur im Rahmen der Gewährleistung (=Händler) oder Garantie (=Hersteller)?

    Da bei Displaybruch vermutlich beides nicht zutreffen wird, ist es in meinen Augen egal, über wen Du die Abwicklung machst, Du kannst daher theoretisch auch direkt mit einem Reperaturdienst (=Arvato oder andere Spezialisten) verhandeln - und da sollte es egal sein, ob root oder nicht.
     
  4. marcelo-pl, 20.12.2010 #4
    marcelo-pl

    marcelo-pl Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    144
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.06.2010
    Danke.
    naja hab nichts gutes von arvato gehört.würde es da ungern hinschicken.
    ah gut dann muss ich nicht unrooten.
    hat denn jmd schon mit einem ebay reperaturservice gemacht?
    da kostet es ja nur 75 euro und ist in einem Tag repariert.
     
  5. derdon23, 21.12.2010 #5
    derdon23

    derdon23 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.04.2010
    Hi,

    ich bin gerade auf diesen Thread gestoßen und da ich vor kurzem eine ähnliche Erfahrung hatte berichte ich kurz:

    Ich hab bei meinem Desire die USB Buchse zerstört (in der Autohalterung mit dem Fuß das Ladekabel rausgerissen... :( ) und hab das Gerät bei Arvato reparieren lassen. Natürlich keine Herstellergarantie da selbstverschuldet.

    Erst hatte ich eine sehr freundliche Person bei HTC am Telefon, die mich an Arvato verwiesen hat.
    Dann dort kurz angerufen zwecks Kostenvoranschlag. Was sie aber (verständlicherweise) nicht am Telefon machen können.
    Also einschicken, falls es nicht repariert werden soll kostet ansehen, Kostenvoranschlag und zurücksenden 21,30€.

    Montag 6.Dezember:
    Backup vom Telefon, ohne Zubehör gut verpacken und ab zur Post.

    Mittwoch 8.Dezember:
    Laut DHL Paketverfolgung angekommen.

    Freitag 10.Dezember:
    Anruf bei Arvato. Der Kostenvoranschlag ist per Post raus. Der sehr freundliche Mitarbeiter hat ihn mir aber auch nochmal per Fax zugeschickt, so dass ich noch am Freitag den Reparaturauftrag erteilen konnte.

    Montag 13.Dezember:
    Kostenvoranschlag per Post trifft ein... zum Glück hatte ich Freitag angerufen ;)

    Dienstag 14. Dezember:
    Anruf bei Arvato. Telefon ist repariert, wartet noch auf Endkontrolle.

    Mittwoch 15. Dezember:
    Anruf bei Arvato. Telefon ist fertig verpackt wird am Donnerstag versandt.

    Donnerstag 16. Dezember:
    Anruf bei Arvato. Paketverfolgungsnummer von UPS erhalten. Sollte am Freitag zugestellt werden.

    Freitag 17. Dezember:
    Aufgrund der Wetterlage kann UPS das Paket leider nicht zustellen.

    Montag 20. Dezember:
    Endlich hab ich mein geliebtes Telefon wieder und alles funktioniert super.

    14 Tage inkl. aller Paketlaufzeiten find ich persönlich OK. Sehr freundliche Auskunft am Telefon. Die Mitarbeiter(innen) wirkten ab und an nur etwas abwesend.

    Es wurde für 181,60€ die Hauptplatine getauscht. Damit dann (leider) auch ein aktuelles original ROM aufgespielt. Mein Telefon kam also in Werkszustand mit HBOOT 0.93 und aktuellster Android Version zurück.

    Aber kein Problem. Aktuell Unrevoked Version drüber laufen lassen. Modaco ROM neu geflasht, wipe, danach das Backup wieder eingespielt und alles ist wie vorher.

    Ich muss sagen ich war ganz angetan und kann nichts schlechtes berichten.
    Lediglich meine eigene Blödheit hat mich jetzt 181,60€ gekostet.
     
    bemymonkey bedankt sich.

Diese Seite empfehlen