1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Deutsch als Dialogsprache nicht verfügbar

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Y Duos (S6102) Forum" wurde erstellt von leg3003, 13.05.2012.

  1. leg3003, 13.05.2012 #1
    leg3003

    leg3003 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.05.2012
    Habe mein Gerät vor ein paar Monaten in Hong Kong gekauft, und jetzt nur die Englische Tastatur (oder Chinesisch). Kann mir jemand sagen, wie ich die Sprache ändern bzw. ggf. das richtige CSC Paket installieren kann?

    Weil das Gerät neu ist, macht es auch nichts, wenn alle Daten verloren gehen (die kann man ja über Kies sichern).

    Product Code: S6102ZSLC2
    PDA: S6102ZSLC2
    CSC: S6102OZSLC2 (TGY = Hong Kong & China)
     
  2. email.filtering, 13.05.2012 #2
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Ganz offensichtlich hast Du keine Ahnung davon, wofür die einzelnen Komponenten einer (Gesamt)Software bei Smartphones, hier im speziellen bei jenen von Samsung, zuständig sind. Daher empfehle ich Dir, Dich entsprechend ins Thema einzulesen. Dazu eigenen sich insbesondere diese beiden Beiträge:
    1) Samsung und der Aufbau seiner (Gesamt)Software
    2) CSC-Package - Aufbau und Bezeichnung

    Daraus folgt, dass Du zumindest die OS-Version (erneut) flashen müsstest, um zu deutsch als Dialogsprache zu kommen. Ob es jedoch schon flashbare Komponenten von Samsung für dieses Gerät gibt, ist mir derzeit noch nicht bekannt. Zumindest beim sehr ähnlichen SGY und zahlreichen anderen neueren Samsung-Modellen der Billiglinie gibt's (bzw. gab's) da durchaus einige Probleme / Sorgen mit dieser Thematik.

    Als eher schwache Alternative dazu bieten sich die Tools "MoreLocale 2" und "Set Locale and Language" an.
     
  3. leg3003, 14.05.2012 #3
    leg3003

    leg3003 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.05.2012
    Ähm... vielen Dank für den öffentlichen Hinweis, dass ich keine Ahnung habe. Dein Beitrag und die Links sind sehr aufschlussreich, auch wenn das Y6102 noch nicht vollständig "erforscht" zu sein scheint.

    MoreLocale 2 wäre eigentlich genau die Lösung, die ich suche. Edit: Nur, dass es nicht funktioniert, wenn das OS die Sprache nicht kennt. :(

    Was meinst du mit "ob es schon flashbare Komponenten" gäbe? Entweder das Teil hat ein Flash-ROM, dann ist es flashbar, oder keines, dann nicht. Oder? Deutsches OS gibt es schon, das Teil ist ja im Real bereits zu kaufen wie ich in einem anderen Beitrag gelesen habe. Dann müsste ich "nur" das deutsche OS nehmen und mein SGY flashen...

    Aber du meinst wohl, dass es noch nicht ganz erwiesen ist, wie man die SGY-Reihe flasht, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2012
  4. email.filtering, 15.05.2012 #4
    email.filtering

    email.filtering Gast

    MoreLocale2 hat zumindest bisher immer seinen Dienst verrichtet, natürlich auch dann, wenn die vom User gewünschte Dialogsprache dem OS nicht bekannt war. Schließlich braucht man das Tool ja nur dafür. ;) Voraussetzung dafür ist allerdings, dass der OS-Lieferant die Dialoge nicht "hart" kodiert, sondern entsprechend den Vorgangen des Android-Projekts als "Textbausteine" (also "weich" kodiert) anlegt. Tut er das nicht, findet kein(!) derartiges Tool etwas zu übersetzen. So beherrscht die halboffizielle 2.2er von LG fürs GW620 von Haus aus lediglich koreanisch und englisch, doch kann man mit dem Tool MoreLocale2 alle bekannten "Textbausteine" in die vom User gewünschte Sprache "übersetzen" lassen. Alle unbekannten (weil z.B. nicht mit genormten Bezeichnungen hinterlegten) "Textbausteine" werden hingegen weiterhin in der von User ausgewählten Standarddialogsprache (meist wird das wohl englisch sein) angezeigt. In der Praxis gibt's somit immer ein gründliches Misch-Masch, weshalb dann sehr viele User darauf verzichten.

    Zudem werten alle nachinstallierten Apps immer die Standarddialogsprache für die Einstellung der eigenen Dialogsprache aus. Nur sehr selten wird dem User die Möglichkeit geboten, das Ergebnis der Auswertung entsprechend eigenen Wünschen abzuändern. Das führt dann dazu, dass eine Office-App, die zwar grundsätzlich die Lieblingssprache des User beherrscht, ihre Dialoge eben dennoch in englisch anzeigt. :(


    P.s.: Hinsichtlich der Tastatursprache ist es am einfachsten, einfach eine passende Tastatur-App aus Google's Play Store nachzuinstallieren und dann als Standardtastatur festzulegen.


    P.p.s.: Eine flashbare (Gesamt)Software für (Zentral)Europa habe ich bereits gefunden und in meinem Downloadbereich hinterlegt. Allerdings startet diese Version auf russisch, sodass man erst mal die Sprache umstellen muss. An eine Version mit einem vervollständigten CSC-Package werde ich mich dann in den nächsten Tagen machen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.05.2012
  5. leg3003, 23.05.2012 #5
    leg3003

    leg3003 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.05.2012
    Ja, ich habe Morelocale getestet, aber es gab nur vereinzelte Dialoge, die auf Deutsch waren dann. Tastatur natürlich auch noch Englisch.

    Gibt es denn mittlerweile das OS mit dem vollständigen CSC Package, welches du angekündigt hast?

    Wäre sehr dankbar für
    - Links zum Download
    - Anleitung zum Flashen

    Dann würd ich das mal am Wochenende versuchen. :thumbup:
     
  6. email.filtering, 23.05.2012 #6
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Nein, leider noch nicht. :( Das ganze hängt daran, dass ich ein(!) multiregionales CSC für mehrere Geräte (eigentlich eine ganze Gruppe) benötige, und dabei derzeit nur schwer von der Stelle komme, weil ich das mehrfach abgleichen muss. Kaum denkt man, man sei fertig, kommt ein neues Detail hinzu das wieder eingearbeitet werden sollte.

    Aber ich bin dran und hab's auch nicht vergessen. ;)
     
    leg3003 bedankt sich.
  7. leg3003, 11.06.2012 #7
    leg3003

    leg3003 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.05.2012
    Vielen Dank dass du die XEU Firmware in deinen Downloadbereich gestellt hast. Problem zu 100%igen Zufriedenheit gelöst! :thumbsup:

    Übrigens ging beim Flashen überhaupt nichts verloren, Adressbuch, Applikationen + Applikationsdaten, Bilder, usw. alles blieb erhalten.

    Verwunderlich, dass das ganze nach 2-3 Minuten schon über die Bühne war, schliesslich hat das OS schlappe 200MB...

    Ach so, und Kies zeigt mir jetzt aber an, dass Softwareaktualisierungen über Kies von meinem Gerät nicht unterstützt würden... bietet sich hier das KERUK zur Abhilfe an? Will eigentlich nur immer auch die aktuellen Updates haben...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2012
  8. ConNerVos, 11.06.2012 #8
    ConNerVos

    ConNerVos Gast

    Das Softwareupdate über Kies nicht mehr möglich sind, ist leider eine Begleiterscheinung. Auch ich kann kein Update mehr fahren über Kies trotz der originalen BULA1 die email.filtering bereitgestellt hat, aber wer brauch schon Kies wenn es Odin und dieses Forum gibt. :D

    MfG Conner
     
  9. email.filtering, 11.06.2012 #9
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Ob eine (Gesamt)Software seitens Kies und (F)OTA als aktualisierungsberechtigt anerkannt wird, hängt von den glorreichen vier Komponenten (PDA, Phone, CSC & Product Code) ab. Stimmt die sich daraus ergebende Kombination nicht mit einer von Samsung jemals offiziell verteilten überein, war's das!

    Aber, wie schon erwähnt, wen kümmert das, wenn's auch einen off-line-Server von Samsung (Namens Odin) und das dazugehörige Futter gibt? Eben, niemanden! :D
     
  10. Biene84, 30.08.2012 #10
    Biene84

    Biene84 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    153
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    17.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2012
  11. email.filtering, 30.08.2012 #11
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Was willst Du bitte mit einer (Gesamt)Software für China in Europa?
     
  12. ConNerVos, 30.08.2012 #12
    ConNerVos

    ConNerVos Gast

    Mandarin lernen. :D

    MfG Conner

    tapatalked with my GT-5369
     
  13. email.filtering, 30.08.2012 #13
    email.filtering

    email.filtering Gast

    ... und beten, dass die AMSS für dortige Geräte hier überhaupt funktioniert. ;)
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. samsung s6 keine auswahl der sprache