1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Dreamdroid Einstellungen

Dieses Thema im Forum "Tools" wurde erstellt von maverick-79, 11.04.2011.

  1. maverick-79, 11.04.2011 #1
    maverick-79

    maverick-79 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    132
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.03.2010
    hallo, kann mir BITTE jemand eine Anleitung geben die schritt für schritt erklärt wie ich das einstelle so das auch der Stream außerhalb des Netzwerk klappt.
    Danke.
     
  2. Unimatrix, 11.04.2011 #2
    Unimatrix

    Unimatrix Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    319
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    15.02.2011
    Du willst also von Unterwegs aus, Streams von deiner Dreambox empfangen?

    Prinzipiell ist das möglich, wenn du auf deinem Router den Port forwardest, aber ich glaube kaum, dass du genügend uploadspeed hast, damit das wirklich funktioniert.
     
  3. maverick-79, 11.04.2011 #3
    maverick-79

    maverick-79 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    132
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.03.2010
    ich habe auch in der arbeit w-lan, will es einfach ausprobieren in der hoffnung das es klappt.
     
  4. Unimatrix, 11.04.2011 #4
    Unimatrix

    Unimatrix Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    319
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    15.02.2011
    Ja, das Problem wird sein, dass dein Upload zu Hause nicht so groß ist, dass es klappt. Ich habe da auch schon mal experimentiert. Musst einfach gucken, auf welchem Port der Stream läuft und diesem auf dem Router freigeben.
     
  5. McFlow, 11.04.2011 #5
    McFlow

    McFlow Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,192
    Erhaltene Danke:
    358
    Registriert seit:
    30.09.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Da wirst du wohl auf der Dreambox selber noch ordentlich komprimieren müssen, damit du vernünftig schauen kannst. Fraglich ist, ob die Dreambox das kann.
    Mit handelsüblichen Internetverbindungen für Privatleute dürfte das wohl aufgrund des zu gerinen Upload nicht klappen, wie schon erwähnt wurde.
     
  6. PatSend, 11.04.2011 #6
    PatSend

    PatSend Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,432
    Erhaltene Danke:
    497
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Da es sich nicht um ein LGOS-spezifisches Problem handelt, habe ich das Thema ins App-Forum ausgegliedert.
     
  7. Gerschi, 12.04.2011 #7
    Gerschi

    Gerschi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.03.2010
    Selbst wenn Du auf der Arbeit W-LAN hast. Welche Verbindung liegt dazwischen? Dein Upload müsste schon locker um die 6000kbit/s betragen, um das Du sicher streamen kannst. Mit hoher Wahrscheinlichkeit hast Du das nicht. Und soweit mir bekannt ist, kann die Dreambox den Stream auch nicht komprimieren. Eine möglichkeit wäre, das ganze über einen PC laufen zu lassen, der sich einen Videostream von der Dreambox holt, diesen komprimiert und anschließend zu deinem Handy streamt.
     
  8. hot245, 14.12.2011 #8
    hot245

    hot245 Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    05.08.2011
    Ich habe da auch mal damit rum experimentiert, bin dann nachher zu dem Entschluss gekommen mir eine Sling box Solo zu kaufen. Das funktioniert sehr gut und passt sich der Internetgeschwindigkeit die du zur verfügung hast an.

    Da ich öfter Beruflich ins Ausland musste war das ne super sache. Funktioniert sowohl auf dem Pc als auch auf dem Handy, mit der passenden app.
     
  9. snatch2001, 14.12.2011 #9
    snatch2001

    snatch2001 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    03.08.2011
    Ich schaffe es nichtmal iom Heimischen Netz Filme zu streamen, der Player meint immer, dass er den Film nicht abspielen kann. Übers Notebook geht das 1a. Welchen Player nurtzt ihr denn?
     
  10. Marjun, 18.12.2011 #10
    Marjun

    Marjun Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,696
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Phone:
    Huawei Ascend P7
    VLC Player
     

Diese Seite empfehlen