1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

E-Mails automatisch abrufen

Dieses Thema im Forum "Google Nexus S Forum" wurde erstellt von m88, 11.07.2011.

  1. m88, 11.07.2011 #1
    m88

    m88 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    15.05.2011
    Phone:
    LG G2
    Hallo,

    Entschuldigung schon mal vorweg, falls die Lösung für mein Problem offensichtlich sein sollte, aber ich bin noch Android-Neuling. Ich weiß auch nicht, ob mein Problem Nexus S-spezifisch ist.

    Nachdem ich mein neues Nexus S bekommen hatte, wollte ich gleich mal meine E-mail-Konten darauf einrichten. Eigentlich schien alles ganz einfach zu sein. Ich habe die "E-Mail"-App (das gelbliche Icon mit dem @) gestartet, die Konten eingerichtet und dann schon E-mails empfangen. E-Mails versenden funktioniert auch. In den Konteneinstellungen habe ich die "Häufigkeit des E-Mail Abrufs" auf eine Stunde eingestellt.
    Aber das Problem ist folgendes. Wenn ich nichts mit dem Nexus S mache und es im "Bildschirm aus"-Modus ist, dann werden auch keine E-mails abgerufen. Also wenn ich z.B. morgens den Knopf zum "Aufwecken" des Nexus S drücke, gibt es keine Meldung über neue E-mails. Öffne ich dann die E-Mail-App und wähle ein Konto, werden aber die neuen E-mails der letzten Nacht heruntergeladen.

    Jetzt frage ich mich, warum werden die E-Mails nicht wie vorgegeben jede Stunde abgerufen?
    Die Synchronisierungs-Funktionen in Android sind eingeschaltet.

    Keine Ahnung, ob das folgende die gleiche Ursache hat, aber mir ist auch aufgefallen, dass Skype und ein anderer Messenger die Verbindung verlieren, nachdem das Nexus S eine Weile im "Bildschirm aus"-Modus ist. (mit "Bildschirm aus"-Modus meine ich den Zustand in den es geht, wenn man eine Weile nichts mit ihm macht und von dem man es durch antippen des Einschaltknopfes wieder "aufweckt")
     
  2. formally, 15.07.2011 #2
    formally

    formally Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.09.2010
    Meine Freundin hat es fast den gleichen Fehler auf Ihremi5800. Sie ruft 1Gmail-Konto ab, funktioniert immer. Zudem ruft Sie allerdings 2 Pop-Konten ab, diese funktionieren einfach nach 2-3 Tagen nicht mehr. Sie startet jetzt spontan alle 2 Tage das Handy einmal durch und Sie lebt einfach mit dem Fehler. Habe schon alles probiert, paar Resets des ganzen Handys, Cache des Emails gecleared, etc etc, ich glaube es ist ein Fehler im Email-Client.

    Sry, bisher also leider kein Fix gefunden bis auf Reboot des Gerätes.

    €dit: Was für Konten rufst du den ab (Google, Pop, Imap, Exchange, ..), hast du das Problem auch nach Reboots immer?
     
  3. sybase, 15.07.2011 #3
    sybase

    sybase Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    157
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Phone:
    Nexus 5
  4. m88, 15.07.2011 #4
    m88

    m88 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    15.05.2011
    Phone:
    LG G2
    So wie es aussieht, scheint es bei mir jetzt zu funktionieren. Ob länger als 3 Tage am Stück, kann ich allerdings noch nicht sagen.

    Vielleicht war ich teilweise auch selbst Schuld an dem Problem. Und zwar hatte ich abends immer "Datenzugriff über Mobilfunknetze" deaktiviert und nur WLAN angelassen. Wie ich schon schrieb, bin ich noch Neuling bei Android und ich hatte halt Angst, dass mir irgendwelche Apps oder Systemprogramme die im Hintergrund laufen, nachts heimlich mein HSDPA-Volumen auffressen.

    Vor ein paar Tagen hatte ich dann angefangen, mit verschiedenen Messenger-Apps zu experimentieren, die das Nexus S am kompletten "Einschlafen" hindern sollen.

    Mit "Datenzugriff über Mobilfunknetze" aktiviert und gleichzeitig im IMO Messenger eingeloggt, hat die letzten zwei Tage und Nächte der E-Mail-Empfang wunderbar funktioniert.

    Die Konten die ich abrufe sind web.de, GMX und T-Online via POP3.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2011

Diese Seite empfehlen