1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Stefan007, 20.11.2011 #1
    Stefan007

    Stefan007 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo!

    Meine Frau und Ich möchten aufs Smartphone umsteigen. Es sollen dann 2 Nexus S bestellt werden und halt eine Datenflat...

    Soweit so gut...

    Nun habe ich eine Frage zu Goggle Kalender. (hatte sie auch schon woanders gestellt...)

    Also...

    Termine Frau und Termine Mann in einem Konto aber mit 2 verschiedenen Handys, geht das?

    Kann man 1 Konto erstellen und an 2 Handys anmelden (1 gemeinsamer Kalender) oder muss man 2 Konten haben und dann Termine freigeben?

    Was klappt in der Praxis bzw. wie sollte mann es machen?

    Möchte halt das wir beide immer den selben Kalender haben und UNSERE Termine dort sehen können. Auch sollte meine Frau einen Termin sehen den ICH in den Kalender eingetragen habe.... Und andersrum halt...

    Danke und Gruss

    Stefan
     
  2. xSeppelx, 20.11.2011 #2
    xSeppelx

    xSeppelx Erfahrener Benutzer

    Sollte kein Problem sein, wozu gibt es denn die Cloud.
    Ich hatte auch mal mein Konto auf zwei verschiedenen Handys.

    Also sehe ich das richtig:
    Google Konto
    Auf beiden angemeldet und dort wird dann das Google Konto verwendet?

    Dann steht dem nichts im Wege ;)
    Kannst ja schließlich auch online den Kalender bearbeiten und auf dem Handy.
    2 verschiedene Oberflächen mehr nicht.

    Eigentlich dürfte es da keine Probleme geben.
     
  3. Keylan, 20.11.2011 #3
    Keylan

    Keylan Erfahrener Benutzer

    Natürlich geht das, allerdings nehmt ihr dann auch alles andere mit in das eine Googlekonto. Also die selbe G-Mail hauptadresse das selbe Marketkonto usw.

    Hat dann den Vorteil das eine App die im Market gekeuft wird auch auf beiden Handys installiert werden kann, und kein zweites mal gekauft werden muss. Solltet ihr aber dennoch etwas individualität haben wollen, kann man in den Kalendern auch verschiedene Kategorien errichen (nennen sich dann auch Kalender) und die Termine einer Kategorie für bestimmte benutzer Frei geben. Dann hättet ihr im Google Kalender zum einen eure eigenen Termine, und könntet dazu auch gemeinsame Termine Verwalten.
     
  4. xSeppelx, 20.11.2011 #4
    xSeppelx

    xSeppelx Erfahrener Benutzer

    Noch als Tipp:
    Benutzt die neue Benutzeranmeldung in 2 Schritten.
    Für jedes Nexus dann ein eigenes Anwendungspasswort.

    Alternativ wie Keylan schon sagte kann man das auch auslagern.
     
  5. Stefan007, 20.11.2011 #5
    Stefan007

    Stefan007 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Danke für die schnellen Antworten. Scheint also so zu gehen wie ich es vorhabe. 1 Konto auf 2 Nexus S...

    Nur das verstehe ich nicht ganz:

    Kann man dem Nexus auch sagen das es Zuhause dann Automatisch mit meinem WLAN verbindet und Internet dann über dieses nutzt? Also um Traffic zu sparen?
     
  6. cha-cha, 20.11.2011 #6
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Wenn du Wlan eingeschaltet lässt, dann geht das Nexus automatisch ins Wlan rein wenn du zuhause bist oder den Bereich eines anderen bekannten Netzwerkes betrittst. Kostet halt nur Akku es immer aktiviert zu lassen.
     
  7. xSeppelx, 20.11.2011 #7
    xSeppelx

    xSeppelx Erfahrener Benutzer

    Bei den Kontoeinstellungen in dem Google-Konto kannst du Bestätigung in zwei Schritten wählen.

    Gerade wenn man mehrere Geräte hat ist das sicherer(aber auch für die restlichen Google Anwendungen)

    Dort steht auch erklärt was das ist, dann kann man sich überzeugen oder es sein lassen.
     
  8. Mical01, 20.11.2011 #8
    Mical01

    Mical01 Junior Mitglied

    Also meine Frau und ich haben jeder ein eigenes Android Smartphone und eigenes Gmail Konto. Man hat aber ein gemeinsames Kalender in Google erstellt, den wir beiden pflegen können und auf den 2 handys synchronisiert werden. Jeder hat dann noch dazu sein eigenes Google Kalender oder Android Kalender für eigene Private Termine!
    Ist doch besser als ein gemeinsames Google Konto zu teilen oder?
     
    rtuner bedankt sich.

Diese Seite empfehlen