1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ein paar Fragen sehr allgemeiner Natur

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von DroidLeo, 08.11.2010.

  1. DroidLeo, 08.11.2010 #1
    DroidLeo

    DroidLeo Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    420
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Hallo ihr meine Lieblingsexperten!
    Während meine Mitbewohner grade beim Upgrade auf Froyo für sein Galaxy S ausrastet und ich ihm dabei belustigt über die Schulter schiele sind mir ein paar Fragen eingefallen mit denen ihr mir hoffentlich weiterhelfen könnt.

    1. Nandroid
    Ist Nandroid eine reine Milestone Geschichte?
    Beim querlesen im Galaxy S Forum ist nie das Wort Nandroid gefallen, und auch eine Open Recovery habe ich nicht gesehen. Sind diese ganzen praktischen Dinge nur uns Übermenschen (Milestoneusern) vorbehalten?
    Der Aufbau des Recoverymodus in dem man eine update.zip ausführt ist ja genau gleich, und auch das Rooten funktioniert gleich.

    2. Lagfix für das Galaxy S
    Beim Galaxy S wird ja durch den Lagfix das Dateisystem des internen Telefonspeichers in ein anderes Dateisystem umformatiert, wodurch das Gerät spürbar schneller läuft. Wieso wird dieser Ansatz bei unserem Stein nicht verfolgt?

    3. Wie sieht es bei anderen Geräten wie dem Desire oder Nexus One aus? Gibt es dort wieder andere Verfahren?

    Ich bin gespannt auf eure Antworten, gehe jetzt erstmal wieder rüber und schau wie weit der Gute ist :thumbsup:
     
  2. Finntroll82, 08.11.2010 #2
    Finntroll82

    Finntroll82 Android-Guru

    Beiträge:
    2,359
    Erhaltene Danke:
    361
    Registriert seit:
    29.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7
    Also zu nandroid kann ich sagen: das haben auch andere Androiden, ist kein Milestoneding.
     
  3. mr.stylo, 08.11.2010 #3
    mr.stylo

    mr.stylo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,345
    Erhaltene Danke:
    312
    Registriert seit:
    19.09.2010
    1. Nandroid gibt es auch beim Galaxy. Auch wenn ich nicht weiss ob das genau so heisst. Wenn du per Rom-manager den Clockworkmod-recovery installierst kannst du dann diesen auch per update.zip starten und dort verschiedene Mods aktivieren und backups machen.

    2. Nein, wir brauchen das auch nicht da wir nicht wo ein Schrott-Dateisystem haben :laugh:

    3. Die andern haben auch ähnliches. Die ähneln sich mehr untereinander als zu unserm MS da viel über den Rom-manager läuft.

    Ps: Lach nicht zu doll, ich habe einem Kollegen sein Galaxy S am Samstag gemacht. Update über Odin auf JPO, dann das Doc Froyo geflasht, Theme installiert, Kernel (Zenkinz 19 oc kernel mit OC auf 1250mhz) installiert. Das Ding läuft echt wie die Sau. Lagfix habe ich garkeinen mehr installiert da es echt nichtmehr schneller werden kann. Und vorallem braucht er viel weniger Strom als vorher. Bin schon am überlegen mir nicht doch ein Galaxy oder ein Desire zu kaufen, jetzt wo ich gemerkt habe was alles möglich ist mit einem Customkernel. Mal schauen ob wir es nicht doch noch schafen andere Kernel zu flashen (mit XT701 Bootloader) und mal schauen was Samsung heute Nacht an neuen Devices bringt. Oder doch noch warten ob die HTC geknackt werden ... es juckt im Finger!
     
  4. DroidLeo, 08.11.2010 #4
    DroidLeo

    DroidLeo Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    420
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Danke für die Antworten!

    Du hast Recht. Wenn ich mir das Video in diesem Thread hier ansehe, dann juckts mich auch. Außerdem hat mein Kollege hier es nun endlich gepackt, und auch schon mit dem original ungemodeten Samsung Froyo kann man im Browser während ein eingebettetes YouTube video spielt die seite zoomen und scrollen als wär nix... Menno :(
     

Diese Seite empfehlen